Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Diese Debatte ist unnötig und gefährlich

marie_karsten_Rheinufer_kleinvon Marie Karsten

INTEGRATION ! Ein Zitat aus einer Kolumne in diesem Forum.

„Kennen Sie das, dass Sie das Gefühl haben, sich entschuldigen zu müssen, weil sie Deutsche(r) sind? Ich schon. Die Gründe dafür sehe ich allerdings weniger darin, dass die bösen Ausländer uns unserer Indentität berauben, sondern eher in der Kluft zwischen den Menschen.
Als Ostdeutsche, kenne ich das Problem. Es gibt viele, die sich in einer Gemeinschaft Gleichgesinnter verschanzen und nicht den Kontakt zu den Menschen, die hier leben suchen. Es ist einfach die anderen abzuwerten, um sich selbst aufzuwerten. Um die Angst und die Unsicherheit zu verbergen.“

Wie recht Du doch hast, Ilka !

In ihrer menschlichen Inkompetenz, in ihrer Unfähigkeit die Anderen zu erleben und wahr zu nehmen, in ihrem Credo die Anderen lediglich zu interpretieren und damit die ausschließlich eigenen Interessen zu fördern, schaffen Politik und Klerus das Klima unheilvollen Hasses unter den Menschen. Es ist ihnen dabei egal ob es sich um unsere Mitbürger aus Zuwanderung, ehemals Ostdeutsche, HARTZ IV, Sinti und Roma, Lesben, Schwule, Transinter, oder Inter handelt, egal. Hauptsache sie schaffen für ihre persönlichen Machtansprüche Zielscheiben des Hasses und der gesellschaftlichen Ausgrenzung. „Teile und herrsche“, diesbezüglich haben auch die politischen Volksverhetzer in Politik und Klerus ohne profunde Lateinkenntnisse den altrömischen Diktator Cäsar verstanden. Die Zuwanderer aus dem kleinasiatischen und arabischen Raum wollen uns die deutsche Identität nehmen, die Ostdeutschen jammern nur, HARTZ IV – Empfänger sind dekadent, Sinti und Roma klauen die Wäsche aus dem Garten, Lesben und Schwule verbreiten AIDS und Transinter sowie Inter sind unheilbar geistesgestört.

Was um Gottes Willen ist deutsch ?
Jammern die Westdeutschen nicht ?
Wurde Herr Westerwelle von den dekadenten HARTZ IV – Empfängern versklavt ?
Wen haben Sinti und Roma beklaut, haben Deutsche noch nie gestohlen ?
Woher kommen die aber und aber Millionen heterosexueller HIV infizierter & Kranken ?
Was ist krank daran ein eindeutiger Mann oder eine eindeutige Frau zu sein ?

Kleinasien und der Orient verfügten über Hochkulturen und Kanalisationssysteme als in Mitteleuropa noch hinter die Rokkoko – Vorhänge „geschissen“ wurde. Uups, Sorry.
In Ostdeutschland waren der Umgang mit Messer und Gabel noch üblich als im Westen schon längst Fett triefende und pappige Brötchen aus den Fast-Food Filialen, Flecken auf Anzug und Hose hinterließen.
Sinti und Roma waren immer schon zum nomadisieren gezwungen um den Progromen, den Lagern und dem Tod zu entgehen. Erinnert mich an mein eigenes Volk, dem Stammbaum aller Christen und Muslime, dem Volk Israel.
Bei wem stecken sich eigentlich Prostituierte und Frauen mit dem HIV – Virus an ? Bei heterosexuellen Männern die sich weigern Kondome zu benutzen, bei Vergewaltigern oder beim Latte Macciato ?
Warum bin ich per Gesetz dazu verdammt unfruchtbar zu sein ? Weil ich nur ein Geschlecht will, jenes welches mir bei der Zeugung mit auf den Weg gegeben wurde ?
Schöne Grüße an Frau Merkel, Herrn Seehofer, Herrn Westerwelle und Herr Gabriel. Übrigens, die SPD hat bereits 1980 eugenische Gesetze mit dem Zwang zur Unfruchtbarkeit installiert, welche auch angewendet werden. Irrtum !, nicht bei Sexualstraftätern, die haben den vollen Anspruch auf Verfassungsrechte, den Schutz der körperlichen Unversehrtheit.


http://dreckschleuder.info/blog/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

You have no rights to post comments

   Anzeige

 

Köln Termine

Video

Preview zur Ausstellung "Neue Rahmenbedingungen"Video Kunst und Kultur
webtitelbild02

„Eigentlich wächst alles organistisch. Genauso wie ein Baum,
wachsen auch eine Meinung, eine Firm...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok