Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Starke Veedel – Starkes Köln: Jetzt für Fördermittel bewerben

bilder stadtentwicklung starke veedel logo 320 320Stadt fördert lokale Projekte - Je Sozialraum sind 5.000 Euro möglich

Die Stadt Köln legt den sogenannten Aktivierungsfonds im Rahmen des Programms "Starke Veedel - Starkes Köln" neu auf und möchte an den Erfolg der vergangenen Förderperiode 2017/2018 anknüpfen. Im Jahr 2019 stehen die vier Sozialräume "Bickendorf, Westend und Ossendorf", "Humboldt/Gremberg und Kalk", "Ostheim und Neubrück" sowie "Porz-Ost, Finkenberg, Gremberghoven und Eil" im Fokus der Förderung. Bürgerinnen und Bürger, Initiativen, Vereine und Gruppen können sich ab sofort um Fördermittel bewerben. Für jeden Sozialraum stehen 5.000 Euro zum Abruf bereit.

Auch dieses Mal kann eine breite Palette von stadtteilbezogenen Aktivitäten durch Mittel aus dem Aktivierungsfonds unterstützt werden. Gefördert werden verschiedene Projektformen wie Workshops, Mitmach-Aktionen oder Veranstaltungen. Das geplante Vorhaben sollte einen Beitrag zur Entwicklung des Veedels leisten, das Engagement der Bewohnerinnen und Bewohner stärken oder die Nachbarschaft aktivieren.

Der erste Antragsdurchlauf läuft bereits und endet am 16. Februar 2019. Der zweite Antragsdurchlauf startet am 17. Februar 2019 und endet am 12. Juni 2019. Für jeden Sozialraum stehen pro Antragsdurchlauf Mittel in Höhe von 2.500 Euro zur Verfügung.

Der Aktivierungsfonds ist Teil eines breiten Maßnahmenbündels des Programms "Starke Veedel – Starkes Köln" und soll die Aktivitäten der Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort unterstützen. Die Themenbereiche des Programms sind vielfältig – sie reichen von Beratungs- und Unterstützungs-Angeboten für Bewohnerinnen und Bewohner in den Veedeln über Erneuerungen von Spiel- und Bewegungsräumen, bis hin zu Maßnahmen im Wohnumfeld zur Gestaltung des öffentlichen Raums.

Förderanträge können beim Amt für Stadtentwicklung und Statistik, Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln, gestellt werden.

Antragsformulare und Richtlinie zum Aktivierungsfonds

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Sabine Wotzlaw
Logo © Heimrich & Hannot

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

Video

VIDEO! Köln-InSight.TV besuchte den Bartmaler Marco FiggenVideo Kunst und Kultur
Marco Figgen Bartmaler

Mit seinem 170 cm langen Bart, den er als Pinsel nutzt, erregt Marco Figgen überall Aufsehen. Nac...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok