Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg 

Yoga Kurs III. 2018 Köln Kalk Level 1 - 2

Montag, 26. November 2018
10:00-11:30 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Yoga ist für alle da und kinderleicht zu erlernen. Das einzige was du dazu brauchst, ist eine bequeme Unterlage, ein bisschen Platz und Zeit dafür. Und los gehts!"

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Erlangung von Gesundheit, innerem Gleichgewicht und der Erweiterung des Bewusstseins. Jeder, der auch nur etwas Yoga praktiziert, kann schon bald einige der wundervollen Wirkungen des Yoga erfahren: ein vorher nicht gekanntes Gefühl der völligen Entspannung, Verschwinden von Rückenschmerzen und Kopfschmerzen, Reduzierung von Schulter- und Nackenverspannungen, Verbesserung der Körperhaltung, mehr Lebensenergie, neue Vitalität, geistige Klarheit, Stärkung des Immunsystems und neues Selbstvertrauen. Zudem verbessern sich Konzentration und Gedächtnis und du bekommst Zugang zu deiner Intuition und Kreativität.

Kursleiter: Alexander Meyen (Yogalehrer BYV / Mitglied BDY)

Kurs III. Kalk 2018
Wiersbergstr. 29, 51103 Köln Kalk

Beginn 27.8., 13 x 90 Min

Die Uhrzeiten:
10.00 - 11.30 Uhr Level 1 - 2
18.30 - 20.00 Uhr Level 2 - 3
20.15 - 21.45 Uhr Level 1 - 2

Die 13 Termine:

27. August
3., 17., 24. September
1., 8., 15., 22., 29. Oktober
5., 12., 19., 26. November

Kosten: 170€, oder 10 ner Karte 130€

Alle Kurse werden von den Krankenkassen anerkannt und bezuschußt!
Einstieg und Probestunde jederzeit möglich, Anmeldung erwünscht aber nicht notwendig.

Anmeldung und Information: Alexander Meyen telefonisch 0221 - 9851984 mobil 0174 - 8184647 oder per Email: info@yogalex.de

Weitere Informationen: www.yogalex.de

 

 

Ort 

Yogaraum Kalk

Wiersbergstraße 29 (Hinterhof)
51103 Köln
Deutschland NRW

 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Wellness & Kurse
mehr aus: Köln
weitere von:
Yogaraum Kalk

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Rettet den Regenwald e.V. "Tropenholz für die Gorch Fock stoppen!"

gorch fockDie Bundeswehr lässt das berühmte Segelschulschiff Gorch Fock renovieren. Als Deckplanken soll Teak aus Myanmar dienen, obwohl das Tropenholz offenbar aus illegaler Regenwaldrodung stammt. Ein klarer Verstoß gegen geltende Gesetze. Doch die Bundes...


weiterlesen...

Future Talk #2 debattierte in Köln über die Zukunft der Branche - Mehr Initiative von Designern bei Künstlicher Intelligenz gefordert

Future Talk 2 KölnDesign c Jaro BerbuesseKöln, 12. November 2018. Das von Pariser Studenten mittels einer programmierten Maschine hergestellte Gemälde, das unlängst bei Christie’s in New York für 432.500 US-Dollar verkauft wurde, zeigt: Kreativität und Künstliche Intelligenz ist keine Ut...


weiterlesen...

Jukka-Pekka Saraste dirigiert Bruckner und Schostakowitsch - Alban Gerhardt ist der Solist beim Konzert des WDR Sinfonieorchesters

WSO Gerhardt SarasteKöln, 7. November 2018 – „Kantabilitätszauberer und Meister virtuoser Rasanz“ – so charakterisierte der „Tagesspiegel“ Alban Gerhardt, einen der besten Cellisten derzeit, der mit dem WDR Sinfonieorchester Dmitri Schostakowitschs 2. Cellokonzert au...


weiterlesen...

Das Köln, das wir wollen

 

Unbenannte Anlage 00057Lebhaftes Podium und Veröffentlichung der Broschüre „Das Köln, was wir wollen“ runden die Konferenz SDG-Tag 2018 – Köln global nachhaltig gestalten ab.

Köln, 12. November 2018. Am vergangenen Freitag den 09.11.2018 lud das Allerweltshaus Köln e....


weiterlesen...

Vergewaltigungsfall in Freiburg - Nicht vollstreckte Haftbefehle meist Indiz für dünne Personalausstattung von Polizei und Justiz

csm Wendt im Gespraech I 7020b2e396Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt fordert Konsequenzen aus dem Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg. "Es ist insgesamt ein Irrglaube, dass das Strafrecht geeignet wäre, die Bevölkerung vor Inte...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok