Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

Gefährten kartenmotiv.JPG 

Der Kunstverein 68elf zeigt 12 Positionen zum Thema "Gefährten"in der Überlebenstation GULLIVER

Sonntag, 4. November 2018
10:00-16:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Ausstellende Künstler-innen sind: Ingrid Bahss, Dietrich Bahss, agii gosse, Helli Hecht, Simon Hellmich, Jörn Keseberg, Georg Petermann, Christiane Rath, Norberto Romero, Georg Schnitzler, Etienne Szabo, Oliver Weiss mit Malerei, Zeichnung, Collage, Fotografie

Ausstellung "Gefährten"

Vernissage: Fr. 26.10.2018 um 18 Uhr
- Begrüßung: Pfarrer i.R. Karl-Heinz Iffland, Ev.
Obdachlosenseelsorger/Vorsitzender des KALZ e.V.
- Einführung: Elvira Reith, Kuratorin

Dauer: 26.10.2018 - 15.01.2019
Öffnungszeiten: Mo - Fr 08:00 - 16:00 h / Sa u.So 10:00 - 16:00 h

Kontakt: 68elf e.V. / kunstverein@68elf.de/ www.68elf.de/ 0179 - 9158271

 

 

Ort 

Überlebensstation GULLIVER

Trankgasse 20
50667 Köln
Deutschland NRW
0221-1206091
http://www.koelnerarbeitslosenzentrum.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Köln
weitere von:
Überlebensstation GULLIVER

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

„URBANATIX – ROAD TRIP“ mit 22 STOPS in der Jahrhunderthalle Bochum

URBANATIX ROADTRIP Michael SchwettmannCrossover der Street-Artistik und Weltklasse-Akrobatik feiert am kommenden Mittwoch Premiere

Bochum. Die intensivste Probephase zur neuen URBANATIX Show ROAD TRIP in der Jahrhunderthalle Bochum hat begonnen! Seit gestern trainieren renommierte int...


weiterlesen...

Bürgervereinigung Rodenkirchen veröffentlicht neue Broschüre über Kirche Alt St. Maternus

Alt St. Maternus Titel Bürgervereinigung Rodenkirchen 211x300Über die Kirche Alt Sankt Maternus, auch als „Kapellchen“ und Wahrzeichen von Köln-Rodenkirchen bekannt, veröffentlichte jetzt die Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V. eine neue Publikation. Schon 1979 erschien die Vorgängerauflage, angeregt vom da...


weiterlesen...

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Gerettet: Kuh aus Milchbetrieb vor Schlachtung bewahrt!

befreitVor einigen Wochen hörten wir von einem jungen Rind, für das dringend ein Platz auf einem Lebenshof gesucht wurde. Diese Kuh trägt den besonderen Namen „Uxi“ und erblickte 2016 in einem norddeutschen Milchbetrieb das Licht der Welt. Noch spezielle...


weiterlesen...

TH Köln - Themen und Termine vom 12.11. bis 18.11.2018

TH Koeln logoModerne Kunst wird oftmals aus neuartigen, ungewöhnlichen Materialien geschaffen. Die Konservierung von zeitgenössischer Kunst benötigt deshalb andere Herangehensweisen als sie bei klassischen Kunstwerken üblich sind. Dr. Ysbrand Hummelen aus den ...


weiterlesen...

Rekordpreis für DaVinci: So verändert China den Kunstmarkt

leonardoAls wirtschaftliche Macht ist China nicht zu unterschätzen – das wird nicht nur daraus deutlich, dass es wirksam Handelssanktionen gegen Amerika verhängen konnte, nachdem Trump ebenso trotzige Zusatzzölle und Importsperren erhob. Mal abgesehen dav...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok