Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

stockhausen.jpg 

Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Dienstag, 20. November 2018
14:00-18:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Der Name Karlheinz Stockhausen (1928 – 2007) steht für einen der einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts und Wegbereiter der Elektronischen Musik. Bereits früh gelang ihm ein internationaler Durchbruch, der seine bis heute unangefochtene Stellung in der Neuen Musik begründet.

Die wenigsten wissen jedoch, dass Stockhausen sich auch grafisch ausdrückte und seinem Gestaltungswillen auf Papier freien Lauf ließ. Dieses bildnerische Schaffen gilt es nun zu entdecken: zum einen manifestiert es sich in seinen Partituren, zum anderen schuf Stockhausen ein Konvolut von ihm selbst so genannter „musikalischer Grafik“. Es sind Blätter unterschiedlicher Größe, deren besonderer Reiz sich aus der Zwitterstellung zwischen Grafik und musikalischer Notation ableitet. Feinnervig und voller vibrierender Energie bilden sich die überbordenden Ideenströme eines musikalischen Genies kongenial in diesen farbigen Blättern ab.

Ergänzt wird die „musikalische Grafik“ durch persönliche Widmungsblätter aus dem Besitz seiner Freunde und Wegbegleiter, weitere Objekte wie Kostüme, werden den für das Verständnis seiner Kunst wichtigen Gedanken des Gesamtkunstwerkes veranschaulichen.

Der wegbereitende Impuls Stockhausens im Rahmen der Elektronischen Musik wird durch eine Kabinettausstellung hervorgehoben, in der die Berliner Künstlerin Johanna Diehl (Jg. 1977) fotografische Arbeiten aus der Serie „Das Imaginäre Studio“ zeigt.

In einem Audioraum ergänzt ein täglich wechselndes Programm von Stücken Karlheinz Stockhausens das Eintauchen in den Kosmos dieses visionären Künstlers. Es erscheint ein reich bebilderter Katalog im Kettler Verlag (dt./engl.).

Informationen zum umfangreichen Begleitprogramm finden Sie hier.

Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder

Eröffnung: Freitag, 02.11.2018, 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 03.11.2018 – 24.02.2019

Öffnungszeiten: Di - Sa 14 - 18 Uhr, Do 14 - 20 Uhr, So 11 - 18 Uhr. An Feiertagen (03.10.2018, 01.11.2018) wie an Sonntagen. Vom 24.- 26.12., 31.12.2018 und 01.01.2019 ist das Museum geschlossen.

Foto: Karlheinz Stockhausen, INVASION, 1990, Filzstift auf Papier, 44,7 x 62,4 cm, © Stockhausen-Stiftung für Musik, Kürten ( www.karlheinzstockhausen.org)

 

 

Ort 

Kunstmuseum Villa Zanders

Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach
Deustchland NRW
02202-142340
http://www.villa-zanders.de 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Bergisch Gladbach
weitere von:
Kunstmuseum Villa Zanders

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

68elf zeigt die Kunstausstellung: "Markierung" - Das Verhältnis von Zeichnung und Raum

monika odenthal 1R1L10 2018In der Ausstellung "Markierung" werden Arbeiten gezeigt, die sich mit der Frage nach dem Verhältnis von Zeichnung und Raum auseinandersetzen, sei es formal, inhaltlich oder konzeptionell. Dabei kann der Begriff Zeichnung als Positionsbestimmung zw...


weiterlesen...

PLASTIK FUNK – LIKE ME

plastik funkPlastik Funk steht seit über zwei Dekaden für „House Music made in Germany“.
Die Gigs sind eine Mischung aus Euphorie, Lebensfreude und kollektivem Ausrasten. Ein überdimensionales und lautes „Hands up“: Das musikalische Temperament wurde Rafael...


weiterlesen...

16.12.2018 FRAU MUSICA NOVA - Artheater Köln

Akiko Ahrendt Foto Bernd Wendt. jpgShiva Feshareki und Akiko Ahrendt: Die diesjährige Ausgabe der Kölner Konzertreihe FRAU MUSICA NOVA präsenLert einen internaLonalen Szene-Star im gemeinsamen Groove mit einer Kölner SpezialisLn für Neue Musik und Performance.

Die britsche Künstler...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Tropenholz für die Gorch Fock stoppen!"

gorch fockDie Bundeswehr lässt das berühmte Segelschulschiff Gorch Fock renovieren. Als Deckplanken soll Teak aus Myanmar dienen, obwohl das Tropenholz offenbar aus illegaler Regenwaldrodung stammt. Ein klarer Verstoß gegen geltende Gesetze. Doch die Bundes...


weiterlesen...

Jean-Michel Jarre veröffentlicht neuen Track "Robots Don't Cry" vom kommenden "Equinoxe Infinity"-Album

jean michelNach einem halben Jahrhundert an der Spitze der weltweiten elektronischen Musikszene hat JEAN-MICHEL JARRE viele seiner einzigartigen Sounds in sein neues Studioalbum "Equinoxe Infinity" integriert, das am 16. November auf Columbia/Sony erscheint....


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok