Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

T der Bär - New Video "Kaffee bestellen 2000 vs 2018"

stesteste cover PresseDas schnellstesteste Netz - das weißestesteste Weiß - der neuestesteste Trend. Brauchen wir das wirklich?

Die neustesteste Single „SteSteSte“ von T der Bär ist die Hymne für alle, denen der Konsumüberfluss und seine ständig neuen Werbe-Versprechungen langsam auf die Nerven gehen. Ein eingängiger und witziger Song, der ohne erhobenen Zeigefinger daher kommt und trotzdem einen Finger in Wunde der Überflussgesellschaft legt.

T der Bär (Tim Sander) ist Beatbastler, MC, Komponist & Produzent in Personalunion. Und quasi im Alleingang hat er einen eigenständigen Sound - irgendwo zwischen Oldschool-HipHop und digitalem Songwriting - kreiert. Roughe Beats mit viel Bass, Kratzern und einprägsamen Samples - dazu ein außergewöhnlich variabler Flow und eine extrem markante Stimme.

T der Bär bewegt sich völlig abseits aller Rap-Klischees - und das gibt ihm die Möglichkeit, alles, was man von HipHop erwartet, einfach anders zu machen. So ein Bär scheißt eben auf Regeln - stattdessen bastelt er lieber in seiner Höhle so lange, bis die Beats fett genug sind.

Biografisches zu Tim Sander:
Tim Sander ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Musiker. Er wurde 1978 in Berlin geboren. Zwischen 1998 – 2002 war er Darsteller in der Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Seitdem steht er immer wieder für Spielfilme und Fernsehserien vor der Kamera. Als Synchronsprecher lieh er zahlreichen Rollen seine Stimme - unter anderem in Produktionen wie: Rogue One: A Star Wars Story, Interstellar, Chihiros Reise ins Zauberland oder für Serien wie Breaking Bad oder Scrubs.

Seit 2014 ist Tim Sander vermehrt als Musiker tätig. Er ist Sänger und Songwriter der Indie-Pop-Band Team Amateur, die 2014 beim Independent-Label Rummelplatzmusik ihr Debütalbum „Feuer und Freizeit“ veröffentlichte, welches ein Kritikererfolg wurde und der Band zahlreiche Radio-Airplays und TV-Präsenz bescherte. 2016 veröffentlichte er unter dem Namen T der Bär ein abstraktes, elektronisch geprägtes HipHop-Album namens „Bienenwolf“, welches ebenfalls von zahlreichen Radio- und TV-Auftritten begleitet wurde. Seitdem spielt T der Bär auch vermehrt Live-Auftritte, unter anderem eine gemeinsame Deutschland-Tour mit der HipHop-Band Manfred Groove. Das zweite Album von T der Bär erscheint im April 2019.

Quelle: https://www.mcs-berlin.com

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

DPolG zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: Gebührenerhebung für Polizeieinsatzkosten rechtmäßig

csm Fussball Polizei I 58b66464d5Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, ist „sehr zufrieden“ damit, dass Fußball-Vereine an den Kosten für zusätzliche Polizeieinsätze bei Hochrisiko-Spielen beteiligt werden können. Die DPolG sieht sich in ihrer Rechtsauf...


weiterlesen...

WURST – Electro-Pop-Ballade "See Me Now" – eine weitere Kostprobe seiner musikalischen Bandbreite

WURST"See Me Now", die dritte Neuveröffentlichung von WURST, ist eine Electro-Pop-Ballade und beleuchtet eine weitere Facette des brandneuen musikalischen Spektrums von Thomas Neuwirth ("Conchita").

Die neuen Klangwelten von Thomas Neuwirth alias WURST...


weiterlesen...

MAYDAY 2019 – WHEN MUSIC MATTERS

Mayday 2019 Cover digital RGBDie erfolgreichste Indoor-Veranstaltung MAYDAY geht in die nächste Runde und das Motto ist Programm: WHEN MUSIC MATTERS!
35 Acts, 14 Stunden, 3 Floors! Techno, Trance, Electro, Hardcore und Hardstyle – das alles verwandelt die Dortmunder Westfalenh...


weiterlesen...

Start der Generalsanierung Mülheimer Brücke - Ab 15. April 2019 nur noch eine Fahrspur in jede Richtung

stk muelheim bruecke nah 01Mit Beginn der Osterferien, Montag, 15. April 2019, startet für die Mülheimer Brücke mit der so genannten Bauphase 1 die eigentliche Generalinstandsetzung des Bauwerks. Dies ist mit erheblichen Auswirkungen auf den Individualverkehr verbunden: Ab ...


weiterlesen...

Positive Kulturentwicklung in Köln: c/o pop Festival verankert popmusikalisches Epizentrum neu und präsentiert ausgefallene Spielorte für Kreatives

Gloria Theater Niclas Weber 1200+++ Kostenloses Rahmenprogramm vollständig +++ Entdeckerfestival mit spannenden neuen Förderprogrammen +++

In genau drei Wochen startet die 16. Auflage des c/o pop Festival & Convention (01.– 05.05.19) in Köln. Wie gewohnt präsentiert das Festival...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Freitag, 19.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

CRGH032.jpg
Freitag, 19.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Freitag, 19.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

bettina gruber.jpg
Freitag, 19.Apr 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Aus dem zephyrischen Fundus - Bettina Gruber Retrospektive"

Barrio Latino.jpg
Freitag, 19.Apr 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "PolitArche Barrio Latino"

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Samstag, 20.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Samstag, 20.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

Barrio Latino.jpg
Samstag, 20.Apr 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "PolitArche Barrio Latino"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Sonntag, 21.Apr 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

bettina gruber.jpg
Sonntag, 21.Apr 11:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung "Aus dem zephyrischen Fundus - Bettina Gruber Retrospektive"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok