Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Vortragsreihe zur französischen Architektur an der TH Köln

TH Koeln logoDie Fakultät für Architektur der TH Köln widmet sich im Wintersemester 2018/19 mit ihrer Vortragsreihe „architectural tuesday“ der zeitgenössischen Architektur in Frankreich. Die Veranstaltungen beleuchten den Beitrag, den Frankreich für die europäische Architektur bis heute geleistet hat. An sieben Dienstagabenden kommen Persönlichkeiten zu Wort, die verschiedene Strömungen der französischen Architektur der Gegenwart vorstellen.

Die Vorträge geben nicht nur einen Überblick zu den Tendenzen in der französischen Architektur der Gegenwart, sondern auch einen Einblick in das Verhältnis der unterschiedlich geprägten Generationen französischer Architekten untereinander, die an gesellschaftlichen und ökologischen Themen der Zeit arbeiten. Die Auswahl reicht von High-Tech-Architektur über eine minimalisierte ökologische Bauweise bis zu formalen Experimenten im tradierten Stadtgefüge.

Die Vorträge finden jeweils dienstags im Karl-Schüssler-Saal auf dem Campus Deutz der
TH Köln, Betzdorfer Straße 2, statt. Der Eintritt ist frei.

VERANSTALTUNGSPROGRAMM

Dienstag, 30. Oktober 2018, 19.00 Uhr
Prof. Axel Sowa, RWTH Aachen

Prof. Axel Sowa wirft einen Blick auf die Strömungen der letzten 50 Jahre in der französischen Architektur. Sowa leitet seit 2007 das Lehr- und Forschungsgebiet Architekturtheorie der RWTH Aachen. Von 2000 bis 2007 war er Chefredakteur der Zeitschrift L’Architecture d’Aujourd’hui in Paris.

Dienstag, 13. November 2018, 19.00 Uhr
Prof. David Leclerc, Paris

Der französische Architekt David Leclerc ist der Gründer des Architekturbüros David Leclerc Architecture Paris und zudem Professor an der École Nationale Supérieure d’Architecture de Versailles für Architektur und Stadtgestaltung. Mit seinem Büro spezialisierte er sich vor allem auf den Wohnungsbau und kommerzielle Projekte in Frankreich, Italien und für die Vereinten Nationen. Der Vortrag ist auf Englisch.

Dienstag, 27. November 2018, 19.45 Uhr
Dominique Coulon, Straßburg

Der Architekt Dominique Coulon gründete das Büro Dominique Coulon in Straßburg, welches er heute mit drei Partnern führt. Das Büro steht für nachhaltige Entwicklung, die Achtung des historischen Kontextes sowie die Verantwortung gegenüber der Umwelt und ihren ökologischen Aspekten. Dominique Coulon unterrichtet an der École d'Architecture de Strasbourg, wo er das Masters-Programm „Architecture and Complexity“ leitet. Der Vortrag ist auf Englisch und wird ins Deutsche übersetzt.

Dienstag, 11. Dezember 2018, 19.00 Uhr
Elisabeth de Portzamparc, Paris

Elisabeth de Portzamparc ist Architektin und Stadtplanerin. Seit 2010 leitet sie – gemeinsam mit ihrem Mann, dem Pritzker-Preisträger Christian de Portzamparc – das Atelier 2Portzamparc in Paris. Sie entwirft Gebäude, die als architektonische Symbole und als städtebauliche Wahrzeichen dienen. Der Vortrag ist auf Englisch.

Dienstag, 18. Dezember 2018, 19.00 Uhr
Umberto Napolitano, Paris

Der Architekt Umberto Napolitano leitet seit 2002, gemeinsam mit Benoit Jallon, in Paris das Architekturbüro LAN (Local Architecture Network). Napolitano und Jallon sehen Architektur als klassische Querschnittswissenschaft, die es interdisziplinär zu erforschen gilt. Ausgehend von einer strategischen Situationsanalyse widmet sich das Büro den jeweils konkreten sozialen, städtebaulichen, funktionellen sowie formalen Fragestellungen einer Bauaufgabe. Ihre Projekte, schwerpunktmäßig der Wohnungsbau, wurden vielfach ausgezeichnet. Der Vortrag ist auf Englisch.

Dienstag, 8. Januar 2019, 19.00 Uhr
Odile Decq, Paris

Die Architektin und Stadtplanerin Odile Decq ist Gründerin des renommierten Pariser Architekturbüros Studio Odile Decq. Ihr erstes großes Projekt „La Banque Populaire de L‘Ouest“ machte sie international bekannt. 1996 wurde sie mit dem Goldenen Löwen bei der Architektur-Biennale Venedig ausgezeichnet. Sie befasst sich sowohl mit Stadtplanung und Architektur als auch mit Design und Kunst. Decq erhielt zahlreiche weitere Auszeichnungen wie den Jane Drew Preis 2016 und den Lifetime Achievement Award. Seit über 25 Jahren ist Odile Decq in der Architektur-Lehre tätig. Der Vortrag ist auf Englisch.

Dienstag, 15. Januar 2019, 19.00 Uhr
David Trottin, Paris

David Trottin leitet gemeinsam mit Emmanuelle Marin das Büro Périphériques. Das in Paris ansässige Büro ist hauptsächlich in den Bereichen Architektur und Urbanismus tätig und entwickelt Projekte im Wohnungsbau, Kultur-, Bildungs- und Dienstleistungsbereich. Der Vortrag ist auf Englisch.

Über den architectural tuesday

Die Fakultät für Architektur der TH Köln präsentiert seit 2009 den „architectural tuesday“. Die Vortrags- und Gesprächsreihe ist gleichermaßen offen für Lehrende, Studierende, die Öffentlichkeit und Medien. Die Konzepte entstehen in den Instituten der Fakultät.

Die jetzige Reihe „l‘architecture française“ wurde von Prof. Andreas Denk, Prof. Jochen Siegemund sowie von Sabine Schmidt konzipiert.

Die TH Köln bietet Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Arbeits- und Forschungsumfeld in den Sozial-, Kultur-, Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zurzeit sind mehr als 26.000 Studierende in über 90 Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin und Wegbereiterin. Die TH Köln wurde 1971 als Fachhochschule Köln gegründet und zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Quelle: www.th-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

15.01.2019 Baustelle Bühnen - Bernd Streitberger, Technischer Betriebsleiter der Bühnen der Stadt Köln, berichtet über den Fortschritt der Sanierung

eine stundeSeit dem 1. Mai 2016 ist Bernd Streitberger Technischer Betriebsleiter der Bühnen der Stadt Köln. In einer Person ist er also Bauherr und Projektleiter für die Sanierung von Oper und Schauspielhaus sowie für den Bau von Kinderoper und Neuem Haus a...


weiterlesen...

Waldorf-Eltern: Studie räumt mit Vorurteilen auf - Alanus Hochschule bringt erste repräsentative Befragung von Waldorf-Eltern heraus

coverWas für Menschen sind Waldorf-Eltern und welche Werte vertreten sie? Sind sie wirklich so elitär und finanziell besser situiert als der Rest der Gesellschaft, wie es in bildungspolitischen Debatten um Freie Schulen oft behauptet wird? Die nun im B...


weiterlesen...

29.01.2019 Gespräche im Roten Salon - PRIESTER UND POPSTAR – Karlheinz Stockhausen, seine Musik und sein Denken

stockhausenStockhausen hatte so viele Ideen wie kein anderer Komponist nach 1945 – und er setzte sie meist spektakulär um. Der Vortrag bietet einen Überblick über die Phasen seines Schaffens und Erdenlebens.

Michael Struck-Schloen wurde 1958 in Dortmund gebo...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 21. bis 27. Januar 2019

TH Koeln logoDienstag, 22. Januar 2019, 8.30 Uhr
Unternehmerfrühstück: „Mobil, Digital, Überall: Trends und Zukunft allgegenwärtiger IT“
TH Köln, Campus Südstadt, Senatssaal, Claudiusstr. 1, 50678 Köln

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dialog Wirtschaft-Wissens...


weiterlesen...

Ein Holzhaus für jedermann. Absolventen der TH Köln gewinnen VDI-Förderpreis

th koeln holzhausEin Holzhaus, das ohne Vorwissen selbst designt und gebaut werden kann – für dieses Konzept haben Michael Lautwein und Max Salzberger, Absolventen der Fakultät für Architektur der TH Köln, den mit 2.000 Euro dotierten ersten Platz beim Förderpreis...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
kn_159_240px.jpg
Dienstag, 22.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Dienstag, 22.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Dienstag, 22.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

hoepker.jpg
Dienstag, 22.Jan 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Dienstag, 22.Jan 18:45 - 20:15 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Mülheim - Level 2 -3

eine stunde.jpg
Dienstag, 22.Jan 19:00 - 20:00 Uhr
SmartCityCologne - Strategie, Vision und urbanes Labor

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Dienstag, 22.Jan 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Mülheim - Level 1- 2

kn_159_240px.jpg
Mittwoch, 23.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Mittwoch, 23.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Mittwoch, 23.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok