Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Carsharing-Economy in Deutschland: BeeRides macht es möglich!

beridesDüsseldorf, 23. Oktober 2018 – Ob ein flexibler Arbeitsplatz im Co-Working-Space, ein Urlaub in einer privaten Ferienwohnung oder eine schnelle Fahrt im minutenweise gebuchten Mietwagen - die Sharing Economy boomt in Deutschland. Doch eine Sache gibt es, dem der Deutsche bisher noch skeptisch gegenübersteht: Das eigene Auto zu teilen. Dies bestätigt auch eine internationale Studie in Auftrag gegeben von dem Carsharing Unternehmen BeeRides. 12 Prozent der deutschen Befragten konnten sich bislang vorstellen ihr eigenes Auto zu vermieten. Daraus ergibt sich bei aktuell 45 Millionen Fahrzeugen jedoch bereits ein Potenzial von 5,4 Millionen Fahrzeugen in Deutschland.

Das innovative Startup BeeRides arbeitet mit Hochdruck daran dies zu erschließen und kann bereits viele Erfolge vorweisen. Ihre Mission: Die Vorteile des Carsharings aufzeigen! Eine bessere Auslastung der vorhandenen Autos, kann die Anzahl der Neuproduktionen reduzieren und so unsere Ressourcen und Umwelt schonen. Gleichzeitig kann der Eigentümer mit seinem geparkten Fahrzeug Geld verdienen und ein Mieter kommt flexibel und günstig zu einem Mietwagen.

Smartes Alleinstellungsmerkmal von BeeRides ist die Abwicklung des Mietprozesses an internationalen Flughäfen. Reisende können dort vor Abflug ihren Wagen sicher und kostenlos parken und diesen so lange wie sie ihn nicht benötigen zur Miete anbieten. Ankommende Reisende können schnell und unkompliziert am Flughafen ein Fahrzeug mieten und es pünktlich zum Abflug dort wieder abgeben. Während der Vermietung ist das Fahrzeug unabhängig von der regulären Versicherung des Fahrzeughalters über einen speziellen Versicherungsschutz der Allianz geschützt. Mit der Allianz Kooperation begegnet das Unternehmen der größten Angst der deutschen Autobesitzer: 54 Prozent der Befragten sorgen sich um Schäden am Fahrzeug. Mit dem speziellen Versicherungsschutz bestehend aus Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung ist die Vermietung risikofrei geregelt.

An den deutschen Flughäfen Dortmund und Düsseldorf und in Budapest ist BeeRides bereits vertreten. Jetzt wurden zusätzliche Standorte in Berlin-Schönfeld und am größten Flughafen Deutschlands - Frankfurt am Main - eröffnet. Mit dem achthöchsten Flugaufkommen weltweit stellt der Flughafen einen entscheidenden strategischen Knotenpunkt dar, der BeeRides vielversprechende Chancen bietet, nationale und internationale Kunden zu gewinnen.

Diese Strategie wird ergänzt durch eine weitere Eröffnung am Flughafen München bis zum Ende dieses Jahres. Das Angebot überzeugt: BeeRides konnte im Jahr 2018 mit mehr als 350% enorm wachsen. Seit dem Launch im Jahr 2015 wurden mehr als 30.000 Park- und 15.000 Miettage von über 200 verschiedenen Fahrzeugtypen vermittelt.
Die Nutzer sind von dem Angebot begeistert: Bei Trusted Shops wird BeeRides mit einem Durchschnittsergebnis von 4,7 von 5 möglichen Punkten bewertet.

Der Wachstumskurs wird auch im nächsten Jahr fortgesetzt, so Co-CEO Gergo Kalcsics: „Wir werden unsere Aktivitäten weiter in Deutschland vertiefen und die deutschen Autofahrer davon überzeugen, dass Ihre Fahrzeuge bei uns und unseren Nutzern bestens aufgehoben sind. Aber auch die Märkte in Nord- und Westeuropa haben wir als spannende und vielversprechende Optionen für weitere Expansionen im Blick.“

Über BeeRides BeeRides.com ist führender Carsharing-Anbieter an Flughäfen. Das Unternehmen wurde 2015 in Budapest (Ungarn) von Botond A. Bösze und Szilard Bozoki gegründet und verfolgt das Ziel, Menschen dabei zu helfen, für weniger Geld besser zu reisen. Dafür werden die zwei Elemente Parken und Autovermietung an Flughäfen zu einem Service verbunden. BeeRides ist derzeit in Deutschland (Flughäfen Berlin-Schönefeld, Frankfurt/Main, Dortmund und Düsseldorf) und in Ungarn (Flughafen Budapest) verfügbar.

Quelle: INCOMMUNIO PR

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche: Star-Rapper Cro wird Headliner der RUHR GAMES Eröffnungsshow 2019

RUHRGAMES 19 TalentTeamRuhr Christoph MadererAm Donnerstag, den 20. Juni 2019, ist es endlich so weit: Die RUHR GAMES, Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche, starten in Duisburg ihre dritte Edition. Im Landschaftspark Duisburg-Nord steigt an diesem Abend die Eröffnungsshow für vier ...


weiterlesen...

David schlägt Goliath - U12 des FC RheinSüd Köln Zweiter nach Siegen gegen Top-Vereine

postKöln, 14.1.2019. Die U12 des FC RheinSüd Köln schlägt die Großen und wird am 12.1.2019 zweiter Sieger beim heimischen Hallencupin der Gesamtschule Rodenkirchen. Nachdem schon in der Vorrunde die Teams namhafter Bundesligavereine bezwungen wurden, ...


weiterlesen...

Wie pflegende Angehörige ihren Alltag meistern. Forschungsprojekt untersucht Bewältigungsstrategien sorgender Angehöriger

TH Koeln logoWie gestalten pflegende Angehörige ihren Alltag unter verschiedenen Voraussetzungen? Welche Strategien haben sie entwickelt, um die Pflege zu bewältigen? Mit diesen Fragen haben sich Wissenschaftlerinnen der TH Köln, der Universität Duisburg-Essen...


weiterlesen...

Zusammenschluss der Stadtsparkasse Bad Honnef und der Kreissparkasse Köln besiegelt

Vertragsunterzeichnung Sparkassenfusion am 8.1.2019 Foto Kreissparkasse KölnVertreter der Träger und der Sparkassen unterzeichnen öffentlich-rechtlichen Fusionsvertrag

Köln, den 8. Januar 2019 - Mit ihren Unterschriften besiegelten die Vertreter der Träger sowie der beiden Sparkassen den öffentlich-rechtlichen Vertrag zum...


weiterlesen...

Neues Finanzierungssystem beschlossen - Umsetzung soll bis 2020 abgeschlossen sein

KZVK LogoKöln, 17.01.2019. Aufsichtsrat und Vertreterversammlung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen Deutschlands (KZVK) haben ein neues System zur dauerhaften Sicherung der Finanzierung der Versorgungszusagen der KZVK beschlo...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 21.Jan 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Kalk - Level 2 – 3

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 21.Jan 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Kalk - Level 1 – 2

kn_159_240px.jpg
Dienstag, 22.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Dienstag, 22.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Dienstag, 22.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

hoepker.jpg
Dienstag, 22.Jan 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Dienstag, 22.Jan 18:45 - 20:15 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Mülheim - Level 2 -3

eine stunde.jpg
Dienstag, 22.Jan 19:00 - 20:00 Uhr
SmartCityCologne - Strategie, Vision und urbanes Labor

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Dienstag, 22.Jan 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Mülheim - Level 1- 2

kn_159_240px.jpg
Mittwoch, 23.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok