Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Fernweh: AUF IN DIE WELT-Messe am 10.11.2018 in Düsseldorf zeigt jungen Leuten Schüleraustausch und Gap Year in 50 Ländern

2018 Auf in die Welt Messe 1308 aq 300gInsider-Informationen zu Schüleraustausch und Auslandsaufenthalten nach der Schule – 400.000 Euro Stipendien für das Rheinland und das Ruhrgebiet

Schüleraustausch weltweit, High School in den USA, Internat in Kanada, Freiwilligendienst in Thailand, Gap Year nach der Schule, Sprachkurse in England oder Work and Travel in Neuseeland: Wer 2019 / 2020 ins Ausland will, findet auf der AUF IN DIE WELT-Messe der Stiftung Völkerverständigung Insider-Informationen, unabhängige Beratung und Stipendien im Wert von mehr als 400.000 Euro.

Oberbürgermeister Thomas Geisel ist Schirmherr der Messe in Düsseldorf. Er sagt in seinem Grußwort zur Messe: "Liebe Besucherinnen und Besucher, ich begrüße Sie herzlich zur Messe Auf in die Welt, der Fachmesse für Auslandsaufenthalte und Schüleraustausche, über die ich auch in diesem Jahr sehr gerne die Schirmherrschaft übernommen habe. Heutzutage wird über das Internet und die sozialen Netzwerke ein schneller Zugang zu anderen Ländern und Kulturkreisen geschaffen. Dennoch ist nichts vergleichbar und so prägend, wie der direkte Austausch vor Ort und der über einen Urlaub hinausgehende Aufenthalt in einem anderen Land. Die Auslandsaufenthalte während und nach der Schulzeit werden gerne genutzt, um erste Schritte in die Selbstständigkeit zu wagen und Erfahrungen zu sammeln, die sicherlich einmalig und für den weiteren Lebensweg prägend sein werden. Neben dem Erlernen einer anderen Sprache, gehören das Erleben einer anderen Kultur, das Finden neuer Freundschaften und das Gestalten eines neuen Alltags zu den bewusst gewählten Herausforderungen.

Auf in die Welt vereint Interessierte und Fachorganisationen und bietet die Möglichkeit, sich umfassend über verschiedene Modelle zu informieren und auftretende Fragen im persönlichen Gespräch zu erörtern. Mein Dank gilt der Deutschen Stiftung Völkerverständigung und dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium für die Organisation. Allen Teilnehmenden wünsche ich einen anregenden Austausch und viel Freude beim Gestalten dieses wichtigen wie gleichweise spannenden Lebensabschnitts.“

Am 10.11.2018 lädt die Stiftung alle interessierten Jugendlichen und Familien im Rheinland zur Messe AUF IN DIE WELT in Düsseldorf ein. Oberbürgermeister Thomas Geisel. Die führenden seriösen Austausch-Organisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter informieren und beraten über Schüleraustausch und Gap-Year-Programme: High School, Internate, Privatschulen, Sprachreisen, Au Pair, Colleges, Ferien- und Sommercamps, Freiwilligendienste, Praktika, Studieren im Ausland und Work and Travel.

Vorgestellt werden die Chancen in 50 Ländern weltweit. Parallel zur Ausstellung gibt es Erfahrungsberichte ehemaliger Programmteilnehmer und Vorträge von Fachleuten. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung wird über die Austausch-Stipendien im Gesamtwert von 400.000 Euro für 2019 / 2010 und weitere Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Besucher der Messe erhalten von der Stiftung kostenfrei je ein Exemplar der Informationsbroschüre "Auf in die Welt 2018".

Die AUF IN DIE WELT-Messe wird am 10.11.2018, 10 bis 16 Uhr im Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, Brucknerstraße 19, 40593 Düsseldorf geöffnet sein. Der Eintritt ist frei. Ausstellerliste, Programm und Informationsmaterial zur Messe gibt es unter www.aufindiewelt.de und www.schueleraustausch-portal.de.

Foto: AUF IN DIE WELT-Messe: Gute Beratung zu Schüleraustausch und Gap Year (Foto: Stiftung Völkerverständigung)

Weitere Messe-Informationen: www.aufindiewelt.de/messen/10112018-duesseldorf/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Vergewaltigungsfall in Freiburg - Nicht vollstreckte Haftbefehle meist Indiz für dünne Personalausstattung von Polizei und Justiz

csm Wendt im Gespraech I 7020b2e396Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Rainer Wendt fordert Konsequenzen aus dem Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg. "Es ist insgesamt ein Irrglaube, dass das Strafrecht geeignet wäre, die Bevölkerung vor Inte...


weiterlesen...

Erstes MINT-Festival erfolgreich beendet - Direktorin der Stadtbibliothek Köln kündigt an: "Fortsetzung folgt!"

mint koelnÜber einhundert Workshops, die alle ausgebucht waren, und zum Abschluss ein MINT-Aktionstag in der Zentralbibliothek, den rund 2.200 Interessierte besuchten - das ist die Bilanz des ersten MINT-Festivals, das die Stadtbibliothek Köln während der H...


weiterlesen...

Berufe live Rheinland - Talente suchen, finden, binden

einstieg logoFreier Eintritt: 130 Aussteller beraten Jugendliche und Eltern auf der Berufe live Rheinland in Köln

Köln 12. November 2018 – Auf der Berufe live Rheinland in Köln, der Messe für Studium, Ausbildung und Gap Year, suchen 130 Unternehmen, Hochschule...


weiterlesen...

09.11.2018 Future Talk #2 mit Gründertag und Symposium in Köln - Wirtschaftsfaktor Design

futuretalk2 symposiumKöln, 30. Oktober 2018. Mit mehr als 120.000 Erwerbstätigen, davon über 30.000 Unternehmer sowie Selbstständige, und einem Umsatz von über 12 Milliarden Euro ist die Kultur- und Kreativwirtschaft ein bedeutender Faktor für die ökonomische Entwickl...


weiterlesen...

09.11.2018 CON BRAVURA - Preisträgerkonzert Kammermusik

con bravuraEine Veranstaltung mit jungen Talenten der Hochschule für Musik und Tanz Köln
KÖLN ENSEMBLE Preisträger des 6. Kammermusikwettbewerbs der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Veronique De Raedemaeker, Violine
Chen Hung Tsai, Violine
Sharon Avella, Viol...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat November 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok