Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Semyon Bychkov kehrt ans Pult des WDR Sinfonieorchesters zurück

semyonErstmals seit Ende seiner Chefdirigenten-Ära im Juli 2010 kehrt Semyon Bychkov ans Pult des WDR Sinfonieorchesters zurück. Bychkov dirigiert Bedřich Smetanas Zyklus sinfonischer Dichtungen „Mein Vaterland“, zu dem auch „Die Moldau“ gehört.

Semyon Bychkov wurde 1952 in St. Petersburg geboren und emigrierte 1975 in die USA. Er gilt als Vertreter der strengen russischen Schule. Seit Mitte der 1980er Jahre wirkt er als Dirigent in Europa: Seiner Verpflichtung als Künstlerischer Leiter des Orchestre de Paris folgte die Position als Chefdirigent des WDR Sinfonieorchesters, die er von 1997 an für 13 Jahre inne hatte. Herausragend waren seine glutvoll intensiven Konzerte und Produktionen mit Werken von Schostakowitsch, Richard Strauss, Rachmaninow, Verdi und Wagner. Unter Bychkovs Leitung sorgte das Orchester auch auf zahlreichen Tourneen durch Europa, Amerika und Asien für große Begeisterung. Von 1999 bis 2003 war er zudem Chefdirigent der Semperoper. Seit der Saison 2018/2019 ist er Chefdirigent der Tschechischen Philharmonie. Als Gast steht er regelmäßig am Pult der bedeutendsten Orchester weltweit, darunter das Royal Concertgebouw Orchestra, die Wiener Philharmoniker, die Münchner Philharmoniker, die Berliner Philharmoniker, das Gewandhausorchester, das Orchestre National de France, das BBC Symphony Orchestra, die Accademia Nazionale di Santa Cecilia, das New York Philharmonic Orchestra, das Chicago Symphony Orchestra, das Los Angeles Symphony Orchestra, das Philadelphia Orchestra sowie das Cleveland Orchestra.

WDR Sinfonieorchester, Semyon Bychkov: Freitag 18. Januar, Samstag 19. Januar | Kölner Philharmonie | Konzertbeginn je 20 Uhr | Einführung je 19 Uhr | live im Videostream auf wdr3.de und auf WDR 3 am 18. Januar
https://www1.wdr.de/orchester-und-chor/sinfonieorchester/konzerte/semyon-bychkov-106.html

Foto: Semyon Bychkov, Copyright Umberto Nicoletti
Quelle: Westdeutscher Rundfunk Köln

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Jeck im Sunnesching: Kölner Festival ausverkauft - Tickets gibt’s noch für die Bonner Rheinaue – VVK für Kneipenevents startet

180903 Jeck im Sunnesching 2018 Köln Foto Julian Huke honorarfrei kKöln, 8. Februar 2019 – Das Sommerspektakel in Köln ist ausverkauft. Für Jeck im Sunnesching im Kölner Jugendpark gibt es keine Tickets mehr. Am 7. September werden dann 11.000 Jecken mit den Kölner Top-Bands feiern. Live on Stage sind dann Kasall...


weiterlesen...

The Years of Change 1989-1991. Mittel-, Ost- und Südosteuropa 30 Jahre danach

LBM03 Years if Change Webbanner rz 2 R220X0Neuer Programmschwerpunkt der Bundeszentrale für politische Bildung auf der Leipziger Buchmesse / Umbrüche in Europa 1989 und deren Folgen werden in Diskussionsrunden reflektiert

Deutschland, Tschechien, Ungarn, Polen, Rumänien und die Slowakei st...


weiterlesen...

Stadt vergibt Mietzuschüsse für zehn (Wohn)-Ateliers im Clouth 104 - Bildende Künstlerinnen und Künstler können sich bis 15.03.2019 bewerben

clouth 104 gelände eingangDie Stadt Köln gewährt Mietzuschüsse für neu geschaffene (Wohn-)Ateliers. Zur Anmietung stehen im Clouth 104 in Köln-Nippes zehn (Wohn)-Ateliers in einer Größe zwischen 56 und 116 Quadratmetern mit städtischem Belegungsrecht zur Verfügung. Sie bef...


weiterlesen...

Kaniber bei Freiland Puten auf der BIOFACH

15Puten Fahrenshausen(15. Februar 2019) Nürnberg – Auf ihrem Messerundgang über die BIOFACH in Nürnberg hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auch den Stand der Freiland Puten Fahrenzhausen aus dem Landkreis Freising vorbeigeschaut. Geschäftsführer Daniel Wil...


weiterlesen...

GRENZGANG präsentiert: Reise-Reportage Spiritual India – Heilige Orte, Traditionen und Rituale

Presse grenzgang Tolis Fragoudis Spiritual India 3Am Sonntag, den 24. Februar 2019 um 17:30 Uhr nimmt Tolis Fragoudis sein Publikum im Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum mit beeindruckenden Aufnahmen und mitreißendem Live-Kommentar auf ein „Kopf-Kino“ zur Regenzeit nach Indien.

Wertvolle Jahre ver...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
detailEvent_1107719.jpg
Samstag, 23.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

hoepker.jpg
Samstag, 23.Feb 11:00 - 19:05 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

kn_159_240px.jpg
Samstag, 23.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

sandra riche.jpg
Samstag, 23.Feb 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung "Sandra Riche - Für immer schön“

stockhausen.jpg
Samstag, 23.Feb 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Samstag, 23.Feb 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

winfried junge.jpg
Samstag, 23.Feb 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Winfried Junge - kleinzeug"

Ego und ich.jpg
Samstag, 23.Feb 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

suedasien.jpg
Sonntag, 24.Feb 10:00 - 18:00 Uhr
GRENZGANG präsentiert: Thementag Südasien im Rautenstrauch-Joest-Museum

Presse_grenzgang_Steffen_Hoppe_Indonesien (1).jpg
Sonntag, 24.Feb 10:30 - Uhr
GRENZGANG präsentiert: Reise-Reportage Indonesien – Der weite Weg nach Bali

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok