Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

11. Kasseler JazzFrühling 2019 - Programmänderung für den 20. März 2019

jazz frühlingAus traurigem Anlass: Programmänderung für den 20. März 2019 – Der 11. Kasseler JazzFrühling ehrt den verstorbenen Trompeter Roy Hargrove und heißt den deutschen Pianisten von Weltrang Joachim Kühn und den Hessischen Jazzpreisträger Matthias Schubert mit Unitiy6 willkommen!

Mit Stolz hatten wir Ende Oktober unser Programm zum 11. Kasseler JazzFrühling veröffentlicht. Stolz auch, weil ein ganz Großer des Jazz einmal mehr Einzug ins Theaterstübchen halten sollte: Roy Hargrove. Bereits 2010 erlebte das Publikum ein umwerfendes Konzert des zweimaligen Grammy-Gewinners im Theaterstübchen. Ihn erneut „hautnah“ erleben zu dürfen, gehörte zu den Highlights unseres Programms. Dann kam die Nachricht vom viel zu frühen Tod dieses außergewöhnlichen Talents an der Trompete. Schon in jungen Jahren hat er sich einen festen Platz in der Szene erspielt, wurde anerkennend als “Young Lion” bezeichnet. Wie ein Lauffeuer ging es durch die Medien und Nachruf folgte auf Nachruf. Die Jazzwelt hat einen bedeutenden Musiker verloren, der neue Wege beschritt, ohne die Tradition hinter sich zu lassen.

In großer Anerkennung und Hochachtung stellten wir uns die Frage „was nun?“ Wir wollen keinen „Ersatz“ aus den Reihen des Künstlers, keine erzwungene Trompeter-Homage, kein Best-off oder Rückblick auf das Schaffen Hargroves. Wir möchten die Person Roy Hargrove und sein Können ehren, indem wir sein Bild als festen Bestandteil unseres Programms visuell durch den JazzFrühling tragen. Sein schwarz-weiß Foto wird zur CI des 11. Kasseler JazzFrühlings.

Zum Konzert am 20. März dürfen wir nun den großartige Pianisten von Weltrang, Joachim Kühn, willkommen heißen. Mit seinem Solo-Programm „Melodic Ornette Coleman“ feiert Kühn seinen 75. Geburtstag und erinnert sich an den Mann, zu dem er eine ganz besondere künstlerische Beziehung hat. Nach einem ersten Duo-Konzert in der riesigen Arena von Verona wurde Kühn der einzige Pianist, mit dem der für seine notorische Abneigung gegen Klavierbegleitung bekannte Coleman regelmäßig auftrat. „Ornette hat mich danach mehrmals im Jahr aus Ibiza nach New York eingeflogen“, erinnert sich Kühn. „Er mietete einen Steinway Flügel, und wir spielten jeweils eine Woche lang vierzehn Stunden am Tag.“

„Melodic Ornette Coleman“ ist eine Zusammenstellung von großteils unveröffentlichten Stücken Colemans, an denen Kühn Ende der 1990er Jahre beteiligt war. Unter dem Motto „Perfektion ist der Killer der Musik“ wurde die CD „pur“ in seinem Musikzimmer auf Ibiza aufgenommen, im Theaterstübchen wird das Publikum den idealen Prozess des „Jazz in Progress“ eines großartigen Pianisten live erleben können.

Anlässlich der diesjährigen Verleihung des Hessischen Jazzpreises an den Saxophonisten Matthias Schubert freuen wir uns, dem Tausendsasser innerhalb des JazzFrühlings eine Bühne bieten zu können. Zusammen mit Schlagzeuger Ernst Bier kehrt er damit an die gemeinsame alte Wirkungsstätte zurück und präsentiert mit Unity6 eine international besetzte Band, in der er verschiedene Generationen höchst aktiver Jazzmusiker Berlins vereinte.

Und noch eine Neuigkeit dürfen wir nun endlich und mit Stolz kund tun: Das Theaterstübchen wird zum erneuten Mal mit dem APPLAUS ausgezeichnet! APPLAUS steht für die „Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“ und würdigt ClubbetreiberInnen und VeranstalterIinnen für ihre herausragenden Livemusikprogramme aus allen Genres der Popularmusik – von Rock, HipHop über Elektro und Jazz bis zu experimenteller Popmusik.

Quelle: www.cubus-music.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

04.05.- 11.08.2019 Ausstellung "Fiona Tan. GAAF" im Rahmen der Reihe "Artist Meets Archive" initiiert von der Internationale Photoszene Köln

fionaInternational agierende Künstler*innen entdecken Kölner Archive – das ist die Idee des Residency-Programms „Artist Meets Archive“ der Internationalen Photoszene Köln im Rahmen ihres Festivals 2019. Als Kooperationspartner luden sechs Institutionen...


weiterlesen...

DFG-Förderung für Living-Lab-Projekt - GESIS, TH Köln und ZB MED entwickeln virtuelle Infrastruktur

TH Koeln logoDie Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert im Rahmenprogramm „e-Research Technologien“ den Aufbau von Informationssystemen für die Forschung. Die drei Kölner Forschungsinstitute GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, das Institu...


weiterlesen...

Bis 18.4.2019 zum 12. Firmenlauf Köln anmelden - Erst fasten, dann feiern

firmenlaufKöln, 8. April 2019. Auch wenn die größten Skeptiker es noch nicht glauben: Der Frühling kommt bestimmt. Und damit ein Klassiker der Firmenläufe. Am 9. Mai heißt es beim 12. Firmenlauf Köln rund um den Fühlinger See wieder „Loof wie de bess". Wer ...


weiterlesen...

Start der Generalsanierung Mülheimer Brücke - Ab 15. April 2019 nur noch eine Fahrspur in jede Richtung

stk muelheim bruecke nah 01Mit Beginn der Osterferien, Montag, 15. April 2019, startet für die Mülheimer Brücke mit der so genannten Bauphase 1 die eigentliche Generalinstandsetzung des Bauwerks. Dies ist mit erheblichen Auswirkungen auf den Individualverkehr verbunden: Ab ...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. - Hilfe für Umweltschützer auf Borneo

borneoDie Regenwaldzerstörung für Palmölplantagen erschüttert die Insel Borneo. Dorfbewohner verlieren ihre Lebensgrundlage; Orang-Utans sterben aus. Wir müssen gemeinsam den Palmöl-Firmen das oftmals illegale Handwerk legen. Dafür bittet uns Udin von Sa...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Samstag, 20.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Samstag, 20.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

Barrio Latino.jpg
Samstag, 20.Apr 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "PolitArche Barrio Latino"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Sonntag, 21.Apr 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

bettina gruber.jpg
Sonntag, 21.Apr 11:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung "Aus dem zephyrischen Fundus - Bettina Gruber Retrospektive"

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 21.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

CRGH032.jpg
Dienstag, 23.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Dienstag, 23.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

CRGH032.jpg
Mittwoch, 24.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Mittwoch, 24.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

Newsletter

Wir senden Ihnen eine E-Mail an die eingebene E-Mail Adresse in der Sie bitte Ihre Anmeldung nochmals durch Klick auf den Abonieren Link bestätigen.
I agree with the Nutzungsbedingungen and the Privacy policy

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok