Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

7. MENSCHENRECHTS FESTIVAL KÖLN ZUM THEMA MENSCHENRECHTS-RUCK!

mrf fb post 5Das nicht-kommerzielle und fast ausschließlich ehrenamtlich organisierte Festival wird vom Allerweltshaus Köln e.V. veranstaltet und bringt interessierten Menschen komplexe politische Themen im Rahmen eines bunten Unterhaltungsprogramms näher.

Das siebte Menschenrechtsfestival Köln widmet sich dem Thema Menschenrechts-Ruck! Wir fragen, wie sich der gesellschaftliche Wandel auswirkt und wo er sich zeigt. Wir möchten Handlungsalternativen aufzeigen und über ein soziales Europa reden. Die Herausforderungen der heutigen Zeit sind zahlreich und gemeinsam fragen wir uns, wie wir damit umgehen können. Das inhaltliche Programm ist vielfältig und reicht von einer Ausstellung, über Poetry Slam bis hin zu einem Interview mit dem Theaterautor Milo Rau. Außerdem wird es eine Podiumsdiskussion geben, bei der über Rechtsruck und wie dieser mit seiner Repräsentation in den Medien diskutiert wird.

Drumherum organisieren viele ehrenamtlich Helfende ein buntes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Es wird einen vielfältigen „Markt der Möglichkeiten“ und ein abwechslungsreiches Kinderprogramm geben. Auch musikalische Unterstützung gibt es wieder vom feinsten und als Hauptakt dürfen wir Kumbia Queers auf der Bühne begrüßen. Außerdem werden Pinski und Belitzki aus Köln, sowie Zeninjam aus Ungarn spielen. Abgerundet wird das Programm durch regionale PoetrySlammerInnen auf der kleinen Bühne. Wir freuen uns, dass Milo Rau und Sulaiman Masoumi mit einem Redebeitrag das Festival unterstützen.

7. Menschenrechtsfestival
Samstag, 06.07.2019, ab 13–22 Uhr
Ort: Quäker Nachbarschaftsheim, Kreutzer Str. 5-9, 50672 Köln (im Kölner-Grüngürtel)

Das Festival finanziert sich fast ausschließlich durch Spenden und die Einnahmen aus dem Verkauf von Getränken und Speisen. Unter der Leitung des Teams im Allerweltshaus wird es nahezu gänzlich durch ehrenamtliche Kräfte organisiert und durchgeführt. Einzelne Angebote während des Festivals werden von der Stadt Köln und der Stiftung Umwelt und Entwicklung, sowie Engagement Global unterstützt.

Weitere Information zum Menschenrechtsfestival und dem Programm finden Sie auf unserer Homepage www.menschenrechtsfestival.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

TH Köln begrüßt neu berufene Professorinnen und Professoren beim Neujahrsempfang

thilo Schmülgen th koelnDie TH Köln hat bei ihrem Neujahrsempfang im Kölner Schokoladenmuseum 19 neu berufene Professorinnen und Professoren vorgestellt. Vor rund 200 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft präsentierten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftl...


weiterlesen...

Haltestelle(n) Barbarossaplatz: barrierefreier Umbau konsequent zu Ende gedacht

vcdKöln, Januar 2020: Der VCD Regionalverband Köln begrüßt den barrierefreien Umbau der Haltestelle Barbarossaplatz der Linien 16/18 und regt weitergehende Maßnahmen für eine der zentralen Umsteigehaltestellen im Stadtbahnnetz der KVB an.

Die Stufen ...


weiterlesen...

Zugspitzregion präsentiert sich in Berlin

18ZugspitzeJanuar 2020 Berlin – Bayern präsentiert sich auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wieder selbstbewusst als Heimat einzigartiger Spezialitäten und als gastfreundliche Urlaubsregion. In der beliebten Bayernhalle überzeugen sich die Messegä...


weiterlesen...

18.02.2020 Eva Herr zu Gast im Haus der Architektur

eine stundeEva Herr ist Architektin und Stadtplanerin aus Hamburg und seit September die neue Leiterin des Kölner Stadtplanungsamtes.
Wir freuen uns auf ihren Impulsvortrag und ein erstes Gespräch mit ihr zu den Aufgaben in einer wachsenden Stadt.

Moderation:...


weiterlesen...

Flora Cash is back! "You Love Me" - Out now! + Album-Release steht vor der Tür!

shippeyFlora Cash konnte mit ihrer #1 Single „You´re Somebody Else“ große Erfolge verzeichnen. Das Forbes Magazine bezeichnete den Song als „brilliant“ und sagte, es sei „der wohl faszinierendste Song im Radio des vergangenen Jahres“. Insgesamt wurde die...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok