Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

„Um Elf“: Beethoven Orchester und Alanus Hochschule laden zur musikalisch-künstlerischen Spurensuche ein

Violine Foto Martin LunyszynBeethoven plus Bildende Kunst: Die Konzertreihe „Um Elf“ des Beethoven Orchester Bonn in Kooperation mit der Alanus Hochschule und der Universität Bonn geht in die dritte Runde. Besonderer Gast am Sonntag, 7. April, um 11 Uhr in der Aula der Universität ist die deutsch-japanische Violinistin Mirijam Contzen. Unter dem Motto „Beethovenesk“ hat Dirigent Reinhard Goebel ein Programm zusammengestellt, das Unerhörtes und Bekanntes in neuem Gewand kombiniert. Bereits um 10.15 Uhr gibt es eine Konzerteinführung unter der Leitung des Dramaturgen Tilmann Böttcher. Die drei Studierenden des Fachbereichs Bildende Kunst der Alanus Hochschule – Nina Chubinishvili, Ralf Kosmo und Martin Lunyszyn – haben sich besonders mit den Wirkungen Beethovens auf ihre eigene künstlerische Arbeit beschäftigt und sie ins „Bild“ gebracht. Zu sehen sind die Arbeiten der jungen Künstler im Anschluss an das Konzert im Atelier „Kunstpädagogisches Studio“, Am Hof 7, unweit der Universitäts-Aula.

Nina Chubinishvili wurde mit Beethovens 5. Symphonie bereits in ihrer Kindheit in Georgien bekannt – in einem streng verordneten Lehrprogramm. Später wuchs ihr genau diese Symphonie besonders ans Herz und inspirierte sie künstlerisch. Ihr aus vielen einzelnen Zeichnungen aufgebauter Stop-Motion-Film macht im zarten Spiel der wellenartigen Linien- und Flächenbewegungen die Melodieverläufe sichtbar. Als Notation des Gehörten hat die Künstlerin ihre Hand zeitgleich zur Musik bewegt. Ralf Kosmo reflektiert in einem Video den Daten-Kosmos, der zu Beethoven in Bild und Ton im Internet zu finden ist. Aus verborgenen Binärcodes entsteht in seiner Arbeit ein „partiturähnlicher Bilderfluss“. Bei Martin Lunyszyn spielt ein besonderes Material die Musik, in welchem Beethoven indirekt präsent ist. Seine Objekte sind aus den Original-Kupferplatten des Dachs der Beethovenhalle gefertigt. Lunyszyn hat das Material unter Beibehaltung der von Wind und Wetter geschaffenen Patina transformiert, indem er es in verschiedenen Variationen in einen Klangkörper zurückverwandelt: die Violine.

Programm:
10:15 Uhr Konzerteinführung im Hörsaal X mit Tilmann Böttcher
11 Uhr Konzert, Aula der Universität Bonn:
Mirijam Contzen, Violine
Beethoven Orchester Bonn
Reinhard Goebel, Dirigent

Joseph Martin Kraus
Trauermusik für Gustav III

Ludwig van Beethoven
Allegro eines Violinkonzerts C-Dur

Georg Joseph Vogler
Ouverture & Entre’acts zu Hamlet

Ludwig van Beethoven
Morceaux Choisis – Drei Stücke aus Opp. 2/12

Ausstellung im Anschluss an das Konzert: Atelier „Kunstpädagogisches Studio“, Am Hof 7, 53113 Bonn

Konzertkarten:
€ 29 / 25 / 23 / 18 / 15 ermäßigt € 14,50 / 12,50 / 11,50 / 9,00 / 7,50
Theater- und Konzertkasse, Tel.: 0228 – 77 80 08
BonnTicket, Tel.: 0228 – 50 20 10
www.bonnticket.de

Weitere Informationen unter: www.beethoven-orchester.de

Foto: ©Martin Lunyszyn

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Von Flocken veröffentlichen ihre zweite Single "Zucker & Gold"

von flockenDie Uhr tickt, und wir schreiten unvermeidlich unserem Ende entgegen. Klingt nach schwerer Kost, hat aber auch was Schönes. Der Titelsong zur Debüt-EP „Zucker & Gold“ der Berliner Band Von Flocken erzählt davon, wie das Wissen um die Endlichkeit, ...


weiterlesen...

SIGALA & BECKY HILL - Die neue Single ‘WISH YOU WELL’

SIGALA WISH YOU WELL FINALRADIO 1 BIG WEEKEND (MAIN STAGE) / CAPITAL SUMMERTIME BALL SHOWS ANNOUNCED

• 6 UK Top 10 singles
• Brit Nomination für Beste Single für 'Lullaby'
• 7 global Platinum Singles
• 8 global Gold singles
• 6 Millionen UK sales
• 10 Millionen Sales weltweit
• ...


weiterlesen...

Hotspot Schalke Arena: 1LIVE feiert Weltpremiere mit Robin Schulz bei 3 TAGE WACH! in Gelsenkirchen +++ Letzte Tickets für Einzelshows

1LIVE 3TWIG2019 WDR Ben KnabeAugen auf! Mit „1LIVE 3 TAGE WACH! in Gelsenkirchen“ kommt Ende Juni eine neue Veranstaltungsreihe in den Sektor, die jetzt schon das Prädikat »Absolut Event« trägt. Erst vor wenigen Wochen kündigte Deutschlands erfolgreichstes junges Radio das dr...


weiterlesen...

Fête de la musique 2019

291982 3x2 originalSommerfest im Garten der bpb mit dem Institut français am 21. Juni von 15 – 1 Uhr / Mit Live-Bands, Kinderangebot und Kopfhörer-Party / Eintritt frei!

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und das Institut français Bonn veranstalten am Brü...


weiterlesen...

„Glückliche Partnerschaft“ zwischen Saraste und WDR Sinfonieorchester - Abschiedskonzert am 5. Juli in der Kölner Philharmonie

jukka pekka saraste 106 v gseapremiumxlJukka-Pekka Saraste verabschiedet sich nach neun Jahren als Chefdirigent des WDR Sinfonieorchesters mit einer Auswahl seiner Lieblingsstücke. Neben Gustav Mahlers 5. Sinfonie wird er am 5. Juli in der Kölner Philharmonie zwei weitere vorab nicht g...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 20.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 20.Jun 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

agii gosse, Big Barbie, Fotografie.JPG
Donnerstag, 20.Jun 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung Gruppe 56 feat. agii gosse "BARBIE"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Donnerstag, 20.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Freitag, 21.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Freitag, 21.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Samstag, 22.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Sonntag, 23.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 23.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

Howard Smith Universe.jpg
Dienstag, 25.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok