Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

"Europaroma" von Max Koffler – die Europa-Hymne VÖ 01.02.19

europaromaKaum hat das Jahr begonnen, wird schon wieder über die EU diskutiert, Spaltung, Austritt, Reform etc. Über die positiven Seiten des geeinten Europas spricht kaum jemand. Für die vielfältige Kultur des Kontinents und das friedliche Miteinander gibt es offenbar wenig Wertschätzung. Für den Berliner Musiker Max Koffler Grund genug darüber einen Song zu schreiben, konsequenterweise mit einem multilingualen Text.

„Europaroma“ ist nicht nur ein eingängiger und ungewöhnlicher Pop-Song, er offenbart sich auch als eine fünfsprachige Reise durch Europa, auf uns der Sänger mitnimmt. Einleitend beginnt Max auf Griechisch und stimmt den Hörer unmittelbar auf die warme und frische Atmosphäre ein, die den gesamten Song durchzieht. Der englische Refrain klingt in frohen wie auch melancholischen Tönen an, im Wechsel mit einer französischen Rap- und einer italienischen Gesangs-Strophe. Im Outro lässt der Sänger das Lied schließlich auf Jiddisch ausklingen und verleiht ihm so einen versöhnlichen Aspekt.

Das „Europaroma“ Lyricvideo:

Beim Hören des Songs hat man das Gefühl, Max nehme einen auf seine Besuche in europäischen Städten mit. Es entsteht ein Bild der verschiedenen Kulturen, deren jeweiligem Charakter er musikalisch mit seinen Lyrics und Beats musikalisch Ausdruck verleiht.
Die positive Großstadtstimmung, die „Europaroma“ vermittelt, lässt sich auch bei anderen Songs auf Max Kofflers facettenreichen zweiten Albums „GAMES“ wiederfinden. Der Berlin-Song „Choose Your Fate“ und die Ballade „Saranghae Seoul“ vermitteln das urbane Lebensgefühl der unverwechselbaren Städte. Der wohlarrangierte Longplayer zeigt dem Hörer auf immer wieder neue Art und Weise Spielplätze des Künstlers auf. „GAMES“ spielt mit sanfter Ruhe, melancholischem Tiefgang, freudiger Rhythmik und feinsinniger Sprache. Wohldosierte Synthies und elektronische Beats lösen kraftvolle Gitarren und Stimmsolos ab. Die Songs von Max Koffler stimmen positiv, sind abwechslungsreich und ausdrucksvoll.

Mit der Single „Europaroma“ veröffentlicht Max Koffler am 01.02. eine moderne paneuropäische Pop-Hymne, die zum Auftakt des Jahres schon die Freude eines gemeinsamen Frühlings vermittelt.

Quelle: https://www.mcs-berlin.com

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Tagestipp

16.03.2019 "SYMPATHY FOR THE DEVIL" Die Generationsübergreifende Fete

DevilDie Generationsübergreifende Fete mit den besten Musiktiteln der Rotzfreschen Jahre bis Heute. Erlebt über den satten Sound der BÜZE-Anlage: Come Together, Dire Straits, Pink Floyd, Adele, In-A-Gadda-Da-Vida, Nirwana, Wilson Pickett, Child in Time...


weiterlesen...

Fachportal Freiwilligenarbeit richtet Round Table mit Experten ein: Standards für Nachhaltigkeit und Distanz zum fragwürdigen Voluntourismus schaffen

freiwilligenarbeit erfahrungsbericht solveig tansaniaBestimmte Projekte in der Freiwilligenarbeit im Ausland werden von Organisationen und Medien kritisch betrachtet. Tatsächlich gibt es Volunteering-Angebote von fragwürdiger Qualität und Berichte über gravierende Missstände. Um Standards für Nachha...


weiterlesen...

Seenotrettung: Stadt erneuert Bereitschaft, Geflüchtete aufzunehmen - Rat beschließt gemeinsamen Antrag von SPD, CDU, Grüne, Linke, BUNT und GUT

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln erneuert ihre Bereitschaft, aus Seenot gerettete Geflüchtete im Mittelmeer aufzunehmen. Der Rat der Stadt Köln hat in seiner heutigen Sitzung einen gemeinsamen Antrag der Fraktionen SPD, CDU, Bündnis90/Die Grünen, LINKE und der Rats...


weiterlesen...

BRUCKNER - ZEHENSPITZEN / Tischtennis Tour 2019

BrucknerNur sehr wenige Lieder schaffen es mit so wenigen Worten auszukommen. „Weil du was Besonderes bist und alle andern auch!“ – schon der erste Satz der neuen Bruckner-Single bringt das Problem, mit dem sie sich befasst, auf den Punkt.

Eine Generation...


weiterlesen...

einfach:POLITIK: Angebote zur Europawahl 2019

260721 pub teaser140Im Vorfeld der Europawahl am 26. Mai 2019 hat die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb die Publikationen "Europa.

Ein Heft über die Europäische Union" und "Europa wählt. Ein Heft über die Europawahl 2019" veröffentlicht. Die Hefte sind in ein...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
detailEvent_1107719.jpg
Samstag, 23.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

hoepker.jpg
Samstag, 23.Feb 11:00 - 19:05 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

kn_159_240px.jpg
Samstag, 23.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

sandra riche.jpg
Samstag, 23.Feb 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung "Sandra Riche - Für immer schön“

stockhausen.jpg
Samstag, 23.Feb 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Samstag, 23.Feb 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

winfried junge.jpg
Samstag, 23.Feb 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Winfried Junge - kleinzeug"

Ego und ich.jpg
Samstag, 23.Feb 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

suedasien.jpg
Sonntag, 24.Feb 10:00 - 18:00 Uhr
GRENZGANG präsentiert: Thementag Südasien im Rautenstrauch-Joest-Museum

Presse_grenzgang_Steffen_Hoppe_Indonesien (1).jpg
Sonntag, 24.Feb 10:30 - Uhr
GRENZGANG präsentiert: Reise-Reportage Indonesien – Der weite Weg nach Bali

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok