Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Jukka-Pekka Saraste dirigiert Bruckner und Schostakowitsch - Alban Gerhardt ist der Solist beim Konzert des WDR Sinfonieorchesters

WSO Gerhardt SarasteKöln, 7. November 2018 – „Kantabilitätszauberer und Meister virtuoser Rasanz“ – so charakterisierte der „Tagesspiegel“ Alban Gerhardt, einen der besten Cellisten derzeit, der mit dem WDR Sinfonieorchester Dmitri Schostakowitschs 2. Cellokonzert aufführt. Das circa halbstündige Werk ist mit seiner Aura von Resignation, Trauer und Momenten von unwirklicher Schönheit typisch für Schostakowitschs Spätstil. Jukka-Pekka Saraste dirigiert das WDR Sinfonieorchester am 10. November in der Kölner Philharmonie, bevor sie zu Gastspielen nach Salzburg, Wien und Udine aufbrechen.

Nach der Pause dirigiert Saraste Anton Bruckners 6. Sinfonie, die der Komponist selbst als seine „keckste“ Sinfonie bezeichnete. Als sinfonischer Spätentwickler begann Bruckner erst im Alter von über 40 Jahren in dieser Gattung zu komponieren. Während er an vielen Werken jahrzehntelang arbeitete und immer wieder nachbesserte, entstand die lichtdurchflutete Sechste innerhalb eines Jahres direkt in ihrer finalen Fassung. Vollständig aufgeführt wurde die Sinfonie erst nach Bruckners Tod 1899 von Gustav Mahler.

WDR Sinfonieorchester, Alban Gerhardt, Jukka-Pekka Saraste: Samstag 10. November 2018 | Kölner Philharmonie | 20.00 Uhr | Einführung 19.00 Uhr | Videostream auf wdr3.de live | Sendung 16. November 20.04 Uhr WDR 3

https://www1.wdr.de/orchester-und-chor/sinfonieorchester/konzerte/brucknerund-schostakowitsch-100.htmlschostakowitsch-100.html

Quelle Foto: Alban Gerhardt, Copyright Kaupo Kikkas / WDR

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Atommüllkonferenz der Initiativen und Verbände gegen Atomanlagen - Konzept der Atommüll-Zwischenlagerung ist gescheitert

umwelt70 Anti-Atom-Initiativen und Umweltverbände positionieren sich gemeinsam zur Zukunft der Zwischenlagerung hoch radioaktiver Abfälle: Die Einlagerung hoch radioaktiver Abfälle in tiefengeologische Lager oder andere mögliche Alternativen wird auch n...


weiterlesen...

Erster Charity-Flohmarkt im Park Plaza Nuremberg – Mitarbeiter verkaufen Trödel für den guten Zweck

PP NURN 113890 reception mNürnberg – Ein Schnäppchen für den guten Zweck? Das könnte es beim 1. Charity-Flohmarkt im Park Plaza Nuremberg ganz sicher geben! Am Sonnabend, 24. November, öffnet das Park Plaza Nuremberg nicht nur für Hotel- und Restaurantgäste, sondern von 10...


weiterlesen...

Team Deutschland gewinnt den Freestyle of Nations der NIGHT of the JUMPs

Team Germany PilatAckermannWirnsberger 1M8A4758Nürnberg, 10. November 2018: Am Samstag flogen die Extremsportler der NIGHT of the JUMPs durch die Arena Nürnberger Versicherung. Nach 12 Jahren feierte die extremste Freestyle Motocross Sportserie der Welt ihre Rückkehr nach Franken. Zum Comeback...


weiterlesen...

11.11.2018 – 10.02.2019 Stein(h)art - Altägyptische Gefäße von ewiger Schönheit

20180813 Steinhart website liste3Mit der Schau „Ägypten – Land der Unsterblichkeit“ haben die Mannheimer Reiss-Engelhorn- Museen das Tor zum faszinierenden Reich der Pharaonen aufgestoßen. Bereits mehr als 200.000 Besucher haben die beliebte Präsentation gesehen. Im Herbst dürfen...


weiterlesen...

Ausstellung "Lebensbescheinigung - Daniel Verbis" Galerie 100 kubik

DAVE014"Kunst muss unvergesslich sein und zum Nachdenken einladen"

Daniel Verbis (*1968, Leon) stellt zum ersten Mal in der Galerie 100 Kubik aus. Seit 1990 experi- mentiert der Künstler mit neuen Materialien, die in der Tradition der Malerei so nicht zu...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat November 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok