Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Die Stadt als Leinwand — urbane Kunst und partizipative Stadtforschung im Rahmen von [re/dis]cover

cityleaks f hrung 10 foto silviu guimanVom 23. März bis 14. April gastiert das Kunst- und Forschungsprojekt [re/dis]cover in verschiedenen Örtlichkeiten in Amsterdam und widmet sich der Street Art und anderen Formen der Kunst im öffentlichen Raum. Das Programm beinhaltet Stadterkundungstouren, Live-Paintings, Diskussionsrunden, Musik-Events und einen Street Art Markt. Für den drei-wöchigen Projektzeitraum präsentiert [re/dis]cover das TRANSURBAN Urban Art Archiv – ein reisendes Forschungslabor und Dokumentationsraum zu urbaner Kunst. Die Aktivitäten finden verteilt in der ganzen Stadt statt; verbinden das Zentrum mit der Peripherie im Südosten und dem Kreativquartier in Amsterdam-Noord und laden ein zu Teilhabe und Interaktion.

[re/dis]cover eröffnet sein Programm in Oma Ietje auf dem Gelände der Heesterveld Creative Community in Amsterdam-Zuidoost, unter anderem mit den Red Light Radio DJs Steele Bonus, Suzanne Kraft und Johnny Nash. Mick La Rock, eine der ersten und berühmtesten Graffiti-Künstlerinnen Amsterdams, präsentiert vor Ort ein Live-Painting.

Stadterkundungstouren und Stadtgespräche

Jedes Wochenende organisiert [re/dis]cover Kunstführungen im öffentlichen Raum von Amsterdam. Die Touren starten am zentral gelegenen art´otel als auch in der Heesterveld Creative Community, nur wenige Schritte entfernt von der der U-Bahnstation Bullewijk. Stadtgespräche mit Podiumsdiskussionen, unter anderem im Parkhuis de Zwijger, verhandeln das Verhältnis der Kunst zum öffentlichen Raum. Das Programm endet am 14. April mit einem großen Street Art Markt, Live-Paintings und Musik im OT301. Das vollständige Programm finden Sie unter www.urbanartnow.com.

TRANSURBAN Urban Art Archiv

Um stets neue Städte, deren öffentliche Räume urbane Kunst zu erforschen, reist das Urban Art Archiv in Form eines angebauten Bürocontainers von Stadt zu Stadt. Während [re/dis]cover lädt dieses reisende Labor die Besucher_innen dazu ein aktuelle und vergangene Positionen der urbanen Kunst zu entdecken, zu dokumentieren und zu erforschen. Nach den Städten Frankfurt, Antwerpen und den Rhein-Metropolen, Düsseldorf und Köln sowie dem Ruhrgebiet geht das Archiv erstmals in den Niederlanden, in Amsterdam an den Start. Das Archiv ist online abrufbar unter http://archiv.trans-urban.de

[re/dis]cover ist ein internationales Kooperationsprojekt von Urban Art Now (Amsterdam) und artrmx e.V./CityLeaks Urban Art Festival (Köln). Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, aus dem Förderprogramm Jonge Kunst - getragen durch den Fonds Soziokultur e.V. (Bonn) und dem Fonds voor Cultuurparticipatie (Utrecht) - sowie vom Generalkonsulat der Niederlande.

CityLeaks Urban Art Touren – Frühjahr / Sommer 2019

Weiter geht’s! Auch in diesem Frühjahr und Sommer seid Ihr eingeladen, die ganze Vielfalt an Urban Art, Graffiti und anderen kreativen Interventionen auf den Straßen Kölns zu erkunden! Egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – die CityLeaks Urban Art Touren lassen Euch vertraute Veedel mit ganz anderen Augen sehen!

Die Touren dauern jeweils ca. 1,5 bis 2 Stunden. Die Kosten betragen 7,50 Euro pro Person (keine Anmeldung, Bezahlung erfolgt vor Ort).

Individuelle Touren (ab 10 Personen) auch in englischer Sprache können auf Anfrage über info@cityleaks-festival.com organisiert werden. Kommt vorbei! Wir freuen uns auf Euch!

Die Einnahmen aus den CityLeaks Toure fließen vollständig in die Organisation und Umsetzung des kommenden CityLeaks Urban Art Festivals (September 2019). Mit Eurer Teilnahme unterstützt Ihr folglich nachhaltig das Festival und die Kunst in der Stadt.

TERMINE
Samstag, 16. März, 16 Uhr – Belgisches Viertel Tour – Start: Richard-Wagner-Straße / Händelstraße (vor Eco Express)
Samstag, 30. März, 16 Uhr – Ehrenfeld Tour 2 – Start: Vogelsanger Straße / Piusstraße
Samstag, 13. April, 16 Uhr – Eigelstein Tour – Start: Eigelstein 10 / Turiner Straße (vor Maxi Markt)
Samstag, 27. April, 16 Uhr – Mülheim Tour – Start: Markgrafenstraße / Von-Sparr-Straße
Samstag, 11. Mai, 16 Uhr – Ehrenfeld Tour 1 – Start: Venloer Straße / Leyendeckerstraße (vor Zeeman)
Samstag, 25. Mai, 16 Uhr – Belgisches Viertel Tour – Start: Richard-Wagner-Straße / Händelstraße (vor Eco Express)
Samstag, 08. Juni, 16 Uhr – Nippes Bike Tour – Start: Neusser Straße / Gürtel (vor dem Bezirksrathaus Nippes) – Fahrradtour: Bitte eigenes Fahrrad mitbringen! Samstag, 15. Juni, 16 Uhr – Eigelstein Tour – Start: Eigelstein 10 / Turiner Straße (vor Maxi Markt)
Samstag, 22. Juni, 16 Uhr – Ehrenfeld Tour 2 – Start: Vogelsanger Straße / Piusstraße
Samstag, 29. Juni, 16 Uhr – Belgisches Viertel Tour – Start: Richard-Wagner-Straße / Händelstraße (vor Eco Express)
Samstag, 06. Juli, 16 Uhr – Neuehrenfeld Bike Tour – Start: Äußere Kanalstraße / Iltisstraße (am Stromhäuschen) – Fahrradtour: Bitte eigenes Fahrrad mitbringen!
Samstag, 13. Juli, 16 Uhr – Nippes Tour – Start: Neusser Straße / Gürtel (vor dem Bezirksrathaus Nippes)
Samstag, 20. Juli, 16 Uhr – Mülheim Bike Tour – Start: Von-Sparr-Straße / Clevischer Ring – Fahrradtour: Bitte eigenes Fahrrad mitbringen!
Samstag, 27. Juli, 16 Uhr – Ehrenfeld Tour 1 – Start: Venloer Straße / Leyendeckerstraße (vor Zeeman)

Quelle:

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Neunter Kölner Innovationspreis Behindertenpolitik – jetzt bewerben -5.000 Euro Preisgeld – Hella Wenders prominentes Mitglied des Preisgerichts

bilder soziales behinderung 16 9kib 2019 hella wenders profi 768Ab sofort können sich Kölner Gruppen für den Kölner Innovationspreis Behindertenpolitik (KIB) bewerben. Der Preis wird bereits zum neunten Mal vergeben. Er zeichnet beispielhafte Projekte aus, die das Leben von Menschen mit Behinderung in Köln ver...


weiterlesen...

DENNIS LLOYD präsentiert neues Video "GFY" - ein Song über den schmalen Grad zwischen Liebe und Hass

exidentMit über einer Milliarde Streams und breiter Anerkennung für seinen globalen Hit „Nevermind“, sowie dem aktuellen Single-Erfolg „Never Go Back“ im Rücken, veröffentlichte der internationale Singer-Songwriter, Produzent und Multiinstrumentalist aus...


weiterlesen...

Christin Stark liefert den Sound für heiße Tage – Single "Ewiger Sommer" out now – Akustik Video jetzt online

Christin Stark Ewiger SommerPünktlich zum Start des Sommers legt Sängerin und Songwriterin Christin Stark mit „Ewiger Sommer“ eine neue Single vor. Der sehnsuchtsvoll-romantische Popsong („Wie ein ewiger Sommer, wird unsere Liebe sein...“), der die rauschhafte Gefühlswelt im...


weiterlesen...

13.07.– 29.09.2019 Ausstellung "Familienbande. Die Schenkung Schröder" Museum Ludwig

familienbandDie Ausstellung Familienbande. Die Schenkung Schröder zeigt die eigenwillige und sinnliche Seite der Kunst der 1990er und 2000er Jahre. In dieser Zeit formiert sich in Köln eine neue Kunstszene: Junge Galerien wie jene von Christian Nagel eröffnen...


weiterlesen...

Abschließendes Werkstattgespräch "Hallen Kalk" - Stadt stellt überarbeitete Planung für das ehemalige Industriegelände vor

1080 lageplan m 1000Für das ehemalige Industrieareal der Firma Klöckner-Humboldt-Deutz an der Dillenburger Straße im Stadtteil Kalk ("Hallen Kalk") hatte das Begleitgremium des städtebaulichen Werkstattverfahrens im Sommer 2017 eines der drei Planungskonzepte zur wei...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 20.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 20.Jun 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

agii gosse, Big Barbie, Fotografie.JPG
Donnerstag, 20.Jun 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung Gruppe 56 feat. agii gosse "BARBIE"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Donnerstag, 20.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Freitag, 21.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Freitag, 21.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Samstag, 22.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Sonntag, 23.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 23.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

Howard Smith Universe.jpg
Dienstag, 25.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok