Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

24.01.- 12.03.2020 #3003 - Doppelausstellung der KünstlerInnen BÉLA PABLO JANSSEN und FRANZISKA REINBOTHE - GALERIE ALBER Köln

Nachbild28Paris201429 JPGDie GALERIE ALBER zeigt in der Doppelausstellung #3003 aktuelle Werke der KünstlerInnen Béla Pablo Janssen und Franziska Reinbothe. Beide Positionen behandeln in jeweils unterschiedlicher Weise die Definition des Bildraums und in diesem Kontext die Verwendung des Materials in der Malerei. Dabei öffnet der Bildrahmen als Medium eine neue Dimension des eigentlichen Bildraums, die das traditionelle Verständnis von Motiv und Umgebung aufhebt. Während Reinbothe ihre Rahmen deformiert, das Innere nach außen holt und zum eigentlichen Kunstwerk inszeniert, schafft Janssen eine weitere Ebene durch das Bild im Bild. So stellt sich in der Gegenüberstellung der beiden KünstlerInnen die Frage nach der erfahrbaren Grenze des Kunstwerks und deren Wirkung auf die BetrachterIn.

Franziska Reinbothe arbeitet in ihrer Malerei bewusst mit dem, was für gewöhnlich verborgen bleibt: das Innere, die Rückseite oder die Ränder eines Bildes. Um sie sichtbar zu machen, staucht sie Leinwände zusammen, legt Keilrahmen frei oder verzichtet gleich ganz auf sie. Sie dehnt, faltet, bricht, durchschneidet oder vernäht ihre Bilder nach Beendigung des Malprozesses. Dabei arbeitet die Künstlerin in einem kontinuierlichen Prozess, der sich über einzelne Werke hinaus erstreckt. Das spiegelt sich auch in der Umsetzung der künstlerischen Werke selbst wider, die ohne vorherige Skizzen oder feststehende Entscheidungen entstehen. Dabei arbeitet Reinbothe stets an der Grenze des Möglichen und erschafft so ihre eigene künstlerische Sprache.

Béla Pablo Janssen eignet sich die Welt im Zeichnen und Filmen an, schafft wiederkehrende Motive und verfügt über ein Archiv von Bilderlebnissen, die er auf seine gegenwärtigen Arbeiten ausstrahlen lässt. Poster, Publikationen, Gefundenes oder Objekte erzeugen mit Zeichnungen und Gemälden eine greifbare Vorstellung von einem Künstlerleben. Gleiche Motive tauchen in verschiedenen Zusammenhängen auf, bilden eine visuelle Klammer zu verschiedenen Szenen, die den Bezug zur Person des Künstlers – zum Portrait eines Künstlers und zur realen Person – herstellt.

Vernissage am 24.01. ab 19:00 Uhr
Ausstellungszeitraum 25.01.2020 bis 12.03.2020

GALERIE ALBER
Am Römerturm 15
50667 Köln

www.galeriealber.com

Abb.: Nachbild (Paris 2014) | Siebdruck und Pigmente auf Leinwand | 160 x 115 cm | 2020 | ©GALERIE ALBER

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

THE MUSIC OF HANS ZIMMER & OTHERS

 THE MUSIC OF HANS ZIMMER  OTHERS  Pressefoto   01...u.a. mit der Musik aus Fluch der Karibik, Konig der Lowen, Gladiator, Dark Knight, Inception, Interstellar

Wohl kein Komponist hat mit seinen überwältigenden Kompositionen die Welt des Films in den vergangenen zwei Jahrzehnten so sehr geprägt w...


weiterlesen...

ORANGE BLUE feiern neues Doppel-Album "White | Weiss" mit 20-Jahre Jubiläums-Konzert in Grossen Freiheit

whiteORANGE BLUE hätten sich niemals träumen lassen, dass ihre aktuelle Single "Die Welt steht still” zu einer stimmgewaltigen Momentaufnahme unserer aktuellen gesellschaftlichen und politischen Lage werden würde. Als exzellenter, epischer Deutsch-Pop ...


weiterlesen...

19.02.2020 Mahnwache und Gerichtsverhandlung - Berufungsprozess in Koblenz „Widerständige Alte“

atombomben„Widerständige Alte“ mit Zivilem Ungehorsam für Abzug der US-Atomwaffen und Beitritt Deutschlands zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag

Berufungsprozess in Koblenz am 19.2.2020 ab 10:00 Uhr gegen fünf Senior*innen wegen „Go-In“ auf die Startbahn des Bun...


weiterlesen...

EDELGARD geht neue Wege!

imagesDie Kölner Initiative hat sich nach dem erfolgreichen Aufbau eines Netzes von sicheren Orten zum Ziel gesetzt, 2020 die Kölner Frauen und Mädchen über das Angebot von EDELGARD zu informieren.

Mittlerweile besteht die Kampagne aus vier sich gegense...


weiterlesen...

KUNAI ab sofort für PC und Nintendo Switch erhältlich – kämpfendes Tablet gibt sich im Launchtrailer erstaunlich agil

kunaiEin Tablet schickt sich an, die Welt zu retten – im Ninja-Parkour-Abenteuer KUNAI, das jetzt für bei Steam und für Nintendo Switch verfügbar ist

- Neuer Trailer stellt den Widerstand vor und zeigt ausbaubare Kräfte -

Publisher The Arcade Crew und ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.