Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Mit dem 11. JazzFrühling 2019 vom 08.-23. März 2019 lädt der Kafka e.V. in Koproduktion mit dem Theaterstübchen zu einem fulminanten Jazzfest!

jazz frühlingWenn sich vom 08.-23. März 2019 Kenner und Liebhaber des Jazz‘ zur 11. Ausgabe des JazzFrühlings in Kassel einfinden, können die Kooperationspartner Kafka e.V. und Theaterstübchen mit Fug und Recht behaupten: Musikalische Schmuckstücke vom Feinsten erwarten das Publikum! Dabei geht es den Machern vor allem darum, die große Bandbreite des Jazz widerzuspiegeln. Die Facetten sind unzählig und während im letzten Jahr der künstlerische Leiter, Markus Knierim, den Fokus vor allem auf regionale Künstler gelegt hatte, bietet er mit dem 11. Kasseler JazzFrühling eine rundum gelungene Mischung aus regional und international, jung und ehrwürdig, traditionell und zukunftsweisend. „Dieses Jahr ist für jedermann etwas dabei“, so Knierim, „und ich wünsche mir, dass unser Publikum sich auch auf nicht so bekannte Namen einlässt. Offenheit und Neugierde sind Grundlagen des Jazz und versprechen einzigartige musikalische Erlebnisse!“

Quasi als Heimspiel lädt der Kasseler Tastenvirtuose Edgar Knecht zum Auftakt des Festivals. Zusammen mit dem gefeierten Trompetengenie Frederik Köster erfüllt er sich seinen lang gehegten Wunsch und kreiert
einen groß angelegten Jahreszeitenzyklus im Opernhaus des Staatstheaters. Der charismatische alt vordere Billy Cobham erinnert mit seinem Crosswinds Project an Aufnahmen von 1974 und die eindrucksvolle Großformation Moka Efti Orchestra aus der erfolgreichen Fernsehserie Babylon Berlin lässt die 20er Jahre wieder auferstehen. Als Solo-Act kommt der Multiinstrumentalist Sebastian Studnitzky daher. Der „Stammgast“ des Theaterstübchens hat bereits eine eingefleischte Fangemeinde, lässt es sich allerdings nicht nehmen, auch diese immer wieder aufs Neue zu überraschen.

Während Gitarrist Paulo Morello mit dem brasilianischen Stargast Lula Galvao Modern Jazz mit dem prägnanten Rhythmus des Samba kombiniert, geht Alleskönner Roy Hargrove zusammen mit seinen jahrelangen Wegbegleitern dem Erbe des Hard-Bop auf die Spur, Viktoria Tolstoy lässt ihre kristallklare und zugleich prosaische Stimme erklingen und der Franzose Vincent Peirani verwebt ohne Skrupel - dafür mit viel Können - Jazz, Klassik, Pop, Weltmusik, Chanson, Hardrock und vieles mehr zu seinem ganz eigenen, unverkennbaren Stil.
Als Piano Summit kommt ein Projekt daher, bei dem sich elf Kasseler Jazzpianisten (Donato Deliano, Jens Großmann, Thomas Höhl, Edgar Knecht, Udo Krüger, Michael Müller, Ursel Schlicht, Bernhard Schüler, Lisa Sommerfeld, Klaus Wenderoth und Urban Beyer) unterschiedlichsten Alters und verschiedenster Stilrichtungen zusammengetan und Duo-Nummer erarbeitet haben, die sie an diesem besonderen Abend an zwei Flügeln dem Kasseler Publikum präsentieren werden.

Dass Generationen nicht nur voneinander lernen können, sondern auch noch viel Spaß dabei haben, zeigt Fred Wesley mit seinem Generation Trio. Souveräne Grooves kommen hier souljazzig und funky daher und das alles mit einer erstaunlichen Gelassenheit. Von Gelassenheit kann man in den folgenden Fällen allerdings nicht reden: ADHD forschen an den Rändern des Jazz, die Yazz Ahmed Band verarbeitet die kulturellen Einflüsse Großbritanniens und des Persischen Golfs zu „Psychedelic Arabic Jazz“, Forq nehmen den Sound als Experiment mit ins musikalische Labor und das Leo Betzl Trio – kurz: LBT - sowie Hattler tragen den Jazz in die Clubs.

Eines ist klar: Das Programm verheißt eine schillernde Vielfalt rund um den Jazz und die Macher des JazzFrühlings zeigen einmal mehr, dass Jazz viele Gesichter hat!

Der Vorverkauf beginnt am 01.Nov. 2018 an allen bekannten VVK-Stellen und bei Reservix sowie HNA Kartenvorverkaufsstelle!

Quelle: www.cubus-music.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

Rekordpreis für DaVinci: So verändert China den Kunstmarkt

leonardoAls wirtschaftliche Macht ist China nicht zu unterschätzen – das wird nicht nur daraus deutlich, dass es wirksam Handelssanktionen gegen Amerika verhängen konnte, nachdem Trump ebenso trotzige Zusatzzölle und Importsperren erhob. Mal abgesehen dav...


weiterlesen...

10 YEARS DOCKLANDS – DAY & NIGHT – 24h – 3 Open Air Stages at DAY – 12 Floors at NIGHT

151018 Docklands Facebook allgemeinAm 01. Juni 2019 wird Münster zum 10. Mal zur Pilgerstätte für alle Freunde ehrlich elektronischer Musik, wenn das DOCKLANDS FESTIVAL 2019 seine Pforten öffnet. Als herzliches Dankeschön zum 10-Jährigen enthält jedes Ticket fette Add Ons: Bereits ...


weiterlesen...

23.11.2018 – 26.01.2019 Ausstellung "Thomas Feuerstein / METABOLICA" Sexauer Gallery

sexauerFür seine Ausstellung METABOLICA bei SEXAUER wird Thomas Feuerstein eine autonome Kunst-Welt schaffen. Er züchtet Algen in eigens dafür gebauten Skulpturen. Diese karbonisiert er hydrothermal in einem Druckreaktor, der ebenfalls als prozessuale Sk...


weiterlesen...

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 2018

WCD Winter18 Overview++ Die größte, beheizte Clubhall der Welt ++ 25 Underground-Clubs ++ 150 Acts ++ 19 Konzerte ++

Düsseldorf. Die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition findet dieses Jahr an drei Tagen statt und nicht – wie bisher – an einem Tag? Richtig. Am 1...


weiterlesen...

16.12.2018 FRAU MUSICA NOVA - Artheater Köln

Akiko Ahrendt Foto Bernd Wendt. jpgShiva Feshareki und Akiko Ahrendt: Die diesjährige Ausgabe der Kölner Konzertreihe FRAU MUSICA NOVA präsenLert einen internaLonalen Szene-Star im gemeinsamen Groove mit einer Kölner SpezialisLn für Neue Musik und Performance.

Die britsche Künstler...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat November 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok