Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

ALLES SOLAR - NEUE SINGLE & VIDEO "MARS" 11. JANUAR 2019

mars alles solarMARS will, dass man die Augen öffnet und genau hin sieht, denn der Moment für Veränderung ist nicht morgen und nicht übermorgen, er ist jetzt. Auch wenn es vielleicht wie der einfachste Weg erscheint, all die Irren und Verwirrten hier unten alleine zu lassen und ganz weit weg neu anzufangen, soll dieses Lied eben nicht für die „bequeme Flucht vor dem Alltag“ stehen. Ist es nicht zu leicht zu glauben, dass wir immer so weiter machen können, die Zukunft nach hinten schieben, mit dem absurdesten Plan B? Durch MARS zieht sich eine rote Linie weiter, die bereits die erste Single SOLAR außergewöhnlich gemacht hat. Eine tiefe Poesie, eine düstere Stimmung, die gleichzeitig Hoffnung gibt und eine Kraft, die im Deutschpop heute schon fast fremd ist. ALLES SOLAR schont weder sich, noch seine Fans. Mit großer Geste produziert und mit Feingefühl arrangiert - bügelt Victor Bensmann, der Kopf hinter ALLES SOLAR, seine mehr episch gesprochenen als gesungenen Texte eben nicht glatt, sondern konsequent gegen den Strich: Man Papa es ist kurz vor Krieg und keiner macht Sinn. Was wenn es überall genauso ist – wo soll ich hin ...?

Für die Macher selbst hat dieses Lied eine besondere Bedeutung: MARS war der erste Song, an dem Victor zusammen mit Produzent Nicolas Rebscher (u.a. Alice Merton, Aurora, Henry Green) gearbeitet hat, und er wurde die Blaupause für den Klang und das gesamte musikalische Konzept. Dabei haben sie MARS in nur einem Tag zu Ende gebracht. Es war wie ein Blitz, der alles entzündete und die Leidenschaft entfachte, gemeinsam weiter zu machen.

Und nun hier für Euch der atemberaubende Trip zu MARS.
Regie: Anton B. Pevny

Wie schon bei SOLAR, wurde auch das Video zur zweiten Single MARS von dem österreichischen Regisseur Antonin B. Pevny (u.a. Bilderbuch, Moby, Bonaparte, Romano, Die Toten Hosen) gedreht und mit ihm sowie der eigenen kleinen Produktionsfirma - die Victor mit seiner Freundin betreibt und die mittlerweile auch als Label fungiert - produziert. Ursprünglich sollte MARS die erste Single werden, weshalb dieser Song auch das erste war, was Antonin je von ALLES SOLAR gehört hat. Im Urlaub las er die Biographie von Elon Musk – und über dessen Pläne zum Mars zu reisen - Antonin war sofort an Bord. Wie bei SOLAR hat Antonin es erneut geschafft mit seiner außergewöhnlichen Bildsprache den Song durch die kraftvollen Bilder nicht nur zu untermalen sondern spürbarer zu machen. Es ist ein eigenständiges Kunstwerk entstanden, dass das Gefühl von Freiheit und Weite in Gegensatz setzt zu Übermut, Angst und Wahnsinn. Das Video – eine Reise ins Außerirdische, durch die Kargheit fremder, ferner Welten, in der es nur Einsamkeit gibt und die uns unbewusst klar macht, dass man nicht aufgeben sollte für diese Erde zu kämpfen.

www.alles.solar

Quelle: knittel-pr.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Fischer-Z – "Big Wide World" Single und Video out now – aus dem kommenden Album "Swimming In Thunderstorms" VÖ 13.09.19

Fischer Z Big Wide World Single CoverFISCHER-Z stellen im September 2019 ihr neues Album „Swimming in Thunderstorms“ vor. Mit der gleichnamigen Tournee durch zwölf deutsche Städte im Oktober und November 2019 haben FISCHER-Z einiges zu feiern: es sind genau 40 Jahre seit ihrem Durchb...


weiterlesen...

Türkei: Prozessauftakt gegen Kavala und 15 weitere Mitglieder der Zivilgesellschaft am Montag (24. Juni) – Einsatz der Bundesregierung gefragt

Osman Kavala copyright Anadolu KültürAmnesty International, die Akademie der Künste, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) in ver.di, das KulturForum TürkeiDeutschland, das PEN-Zentrum Deutschland und Reporter ohne Gren...


weiterlesen...

„Glückliche Partnerschaft“ zwischen Saraste und WDR Sinfonieorchester - Abschiedskonzert am 5. Juli in der Kölner Philharmonie

jukka pekka saraste 106 v gseapremiumxlJukka-Pekka Saraste verabschiedet sich nach neun Jahren als Chefdirigent des WDR Sinfonieorchesters mit einer Auswahl seiner Lieblingsstücke. Neben Gustav Mahlers 5. Sinfonie wird er am 5. Juli in der Kölner Philharmonie zwei weitere vorab nicht g...


weiterlesen...

Gesundheits- und Sozialwesen größte Wirtschaftsbranche in Köln - Im Jahr 2018 über 70.000 Beschäftigte - Höchster Zuwachs in Krankenhäusern

bilder pegel köln teaser 320Mit aktuell rund 70.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten hat sich das Gesundheits- und Sozialwesen in Köln in den letzten zehn Jahren zur größten Kölner Branche entwickelt. Es liegt damit noch vor dem Handel (68.000 Beschäftigte) und ver...


weiterlesen...

Nachhaltige Freiwilligenarbeit in Costa Rica: Volunteers retten bedrohte Korallen

korallenschutz costa rica bild 1Beispiel für nachhaltige Freiwilligenarbeit in Costa Rica: Volunteers retten bedrohte Korallen

Freiwilligenarbeit im Ausland ist eine beliebte Form, ehrenamtliches Engagement zu zeigen, persönliche Herausforderungen zu meistern und den Horizont ...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
Howard Smith Universe.jpg
Dienstag, 25.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Dienstag, 25.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Mittwoch, 26.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Mittwoch, 26.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 26.Jun 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 27.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 27.Jun 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

agii gosse, Big Barbie, Fotografie.JPG
Donnerstag, 27.Jun 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung Gruppe 56 feat. agii gosse "BARBIE"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Donnerstag, 27.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Freitag, 28.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok