Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

BigCityBeats baut die erste Club-Zeitmaschine der Welt

WinterEdition 2018 v1 finalBigCityBeats WORLD CLUB DOME - Winter Edition

3 Tage - 20 Floors – Über 100 Acts
16. / 17. / 18. November 2018
ESPRIT arena, Düsseldorf

Drei Jahre lang lieferte die BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition die größten DJ Solo Shows der Nummer 1 DJs der Welt. Jetzt ist die Zeit gekommen in eine neue Dimension vorzustoßen. 2018 transformiert sich die Winter Ausgabe des „größten Club der Welt“ zum ersten Winter Festival seiner Art! Am 16., 17. und 18. November wird die ESPRIT arena samt umliegender Außenbereiche in Düsseldorf zum gigantischen Club-Areal mit 20 Floors und über 100 der besten Acts der elektronischen Musikszene.

Hierfür bauen die BigCityBeats die erste „Zeitmaschine der Clubgeschichte“. Die Reise führt zurück ins Jahr 2015, als Hardwell bei der Premiere der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition mit seiner größten DJ Soloshow einen deutschen Rekord aufstellte. Jetzt kommt Hardwell im November zurück zu den BigCityBeats.

Den nächsten Stopp legt die Zeitmaschine 2016 ein. Hier kamen über 45.000 WorldClubber zur größten DJ Soloshow von Dimitri Vegas & Like Mike. Auch die belgischen DJ Superstars sind in der ESPRIT arena mit dabei.

2017 feierte Marshmello seine Premiere beim BigCityBeats WORLD CLUB DOME. Der Shootingstar aus den USA stürmt mit seinen Tracks die Charts weltweit und feierte mit „Friends“ seinen ersten Nummer 1 Hit in Deutschland. Neben Kollaborationen mit Migos und Logic waren es vor allem die Singles „Wolves“ mit Selena Gomez und „Silence“ mit Khalid, die ihn zu einem der begehrtesten Hit-Produzenten der Welt machten. Marshmello hat allein auf seinem Youtube Channel über 2,5 Milliarden Videoabrufe. Auch ihn nimmt die Club-Zeitmaschine mit nach Düsseldorf.

Damit endet die Zeitreise in der Gegenwart. Auch hier wartet ein absoluter Kracher auf die WorldClubber. The Chainsmokers werden bei der BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition in der ESPRIT arena ihren einzigen deutschen Festivalgig in 2018 spielen. Die Grammy-Gewinner sorgten mit ihrer Platinhitsingle „Something Just Like This” featuring Coldplay aus dem US #1 Album „Memories...Do Not Open“ für Furore. Auch ihre Nummern „Don’t Let Me Down“, „Paris“ und der UK sowie US #1 Hit „Closer“ sammelten Edelmetall.

Damit stehen die „First 4“ für das erste Artist Announcement. Über 100 weitere Acts werden am 16., 17. und 18. November 2018 mit dabei sein, wenn BigCityBeats die ESPRIT arena und das anliegende Areal in die größte Winter-Clublandschaft verwandeln. Während man im Winter Wonderland mit Floors auf einer Eisbahn und einer Iglu-Landschaft ins Träumen kommt, wird es im beheizten Mainstage-Areal kuschlig warm.

Seit 2013 versammelt der BigCityBeats WORLD CLUB DOME die besten Brands, DJs und Live-Acts der Welt im Herzen Europas. Aus dem Projekt ist längst eine globale Idee geworden, die sich 2017 aufmachte, auch in anderen Teilen der Erde Brücken zu bauen und WorldClubber, egal aus welchem Kulturkreis, zusammenzubringen. Das untermauerte der BigCityBeats WORLD CLUB DOME in Korea im September 2017, zu dem über 100.000 Fans an drei Tagen kamen.

Jetzt feiert die Winter Edition des WORLD CLUB DOME seine Premiere im Festival-Format. Zum Ticketstart gibt es ein unglaubliches Angebot. Auf dem BigCityBeats WORLD CLUB DOME in Frankfurt ist ein begrenztes Kontingent an Kombitickets zur BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition 2018 und dem BigCityBeats WORLD CLUB DOME 2019 verfügbar. Für 199,00 Euro zzgl. Gebühren gibt es sechs Tage totale Eskalation im „größten Club der Welt“.

Frank Schrader (Geschäftsführer Düsseldorf Tourismus GmbH):
„Der BigCityBeats WORLD CLUB DOME passt perfekt zu Düsseldorf, weil damit die Stars der aktuellem EDM-Szene an den Ort zurückkehren, in dem die Wiege der Electronic Music stand. Man darf gespannt sein, wie die DJ-Stars, für die Kraftwerk häufig das Alpha und Omega ihrer Kunst bedeutet, in ihren Sets auf die geschichtsträchtige Umgebung reagieren. Die Zuschauer und Tänzer wiederum können sich auf eine Destination freuen, die sie mit zahlreichen Highlights aus dem Urban Culture Bereich überraschen und begeistern wird. In Düsseldorf gilt eben tatsächlich: Musique nonstop – Technopop.“

Michael Brill (Geschäftsführer Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH):
„Die Marke WORLD CLUB DOME hat neue Maßstäbe in der Veranstaltungsbranche gesetzt. Wir freuen uns sehr, dass ein so erfolgreiches Format nach Düsseldorf kommt. Die ESPRIT arena verwandelt sich im November für drei Tage in den größten Club der Welt – das wird ein großartiges Erlebnis.“

BigCityBeats gehört seit zwölf Jahren zu den erfolgreichsten deutschen Veranstaltungsmarken. Live-Entertainment, Radioprogramm und eine der erfolgreichsten Tonträgermarken im Clubbereich machen BigCityBeats zu einer ganzjährig attraktiven Plattform für Jugendliche und junge Erwachsene. BigCityBeats inszeniert Events auf ihre eigene Art und Weise. Die BigCityBeats GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2004 gegründet. Das Unternehmen ist inhabergeführt und verfügt über alle Kernkompetenzen der Veranstaltungs- und Entertainmentwirtschaft. Geschäftsführer ist Bernd Breiter. In Deutschland gehört BigCityBeats zu den wenigen Unternehmen, die die komplette Wertschöpfungskette der Musik-, Entertainment- und Veranstaltungswirtschaft abdeckt. BigCityBeats ist Veranstalter, Musikproduzent, Ticketvertrieb, Merchandisinganbieter und Event-Agentur in einem. Örtlicher Veranstalter des BigCityBeats WORLD CLUB DOME ist die 2bp Communications GmbH in Frankfurt/Main.

http://www.facebook.com/worldclubdome und http://www.worldclubdome.com

Quelle: www.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

SAMT veröffentlichen Doppelalbum SILK / VELVET am 22.05.2020

velvetSAMT – das sind Jakob Arnu, Philip-Maximilian Maier und Florian Balmer. Der Name gibt sofort einen Hinweis auf den Sound der Band: Harmonische Gesänge, seidige Synthies, luzide Gitarren und hypnotische Beats. Komplexe Arrangements, verkleidet in p...


weiterlesen...

RBK Fusion & mindjazz pictures präsentieren: WIE EIN FREMDER Eine deutsche Popmusik-Geschichte Konzert & Episoden-Premiere der Doku-Serie

WEF Premiere Social Media GrafikIm Dezember 2005 erklärt das legendäre Musik-Magazin Rolling Stone den hochbegabten Musiker und Frontmann Roland Meyer de Voltaire und seine Band Voltaire neben den Arctic Monkeys zur „schönsten Aussicht auf das Jahr 2006“. Es folgen weitere Vorsc...


weiterlesen...

Petition zur Rettung des Kölner Grünsystems

fc ausbaupläneMitten in der jetzigen Klimakrise spielen zusammenhängende Grünflächen für die Lebensqualität der Bevölkerung eine entscheidende Rolle. Bereits in den 20iger Jahren des 20. Jahrhunderts hat die Stadt Köln unter Bürgermeister Conrad Adenauer zwei "...


weiterlesen...

KI-Thriller “OBSERVATION” wird sich auf Steam seiner selbst bewusst

observation– Verpasst nicht dieses Sci-Fi-Juwel –

Schottlands beste Astronauten bei No Code und das Kontrollzentrum von Devolver Digital haben den BAFTA-prämierten KI-Thriller Observation auf Steam veröffentlicht. 

„Computer werden uns am Ende ja doch alle t...


weiterlesen...

MO-TORRES “Herkules”

Mo Torres HERKULES Cover“Herkules” ist die neue Single von MO-TORRES, die er zusammen mit Produzent Philipp Evers, auch Mitglied der Band ´KUULT`, in den letzten Wochen zwischen Köln und Essen pendelnd, entwickelt hat. Ein dynamischer Rap meets Pop-Song, der große Energi...


weiterlesen...

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 27.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 27.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

stadt land fluss.jpg
Mittwoch, 27.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 28.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

menschenrechts.jpg
Donnerstag, 28.Mai 19:00 - Uhr
DEGROWTH – VISIONEN FÜR EINE BESSERE WELT (ONLINE) - Buchvorstellung und Diskussion

stadt land fluss.jpg
Donnerstag, 28.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 29.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Freitag, 29.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 30.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

devilfree.jpg
Samstag, 30.Mai 19:00 - Uhr
Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.