Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

11. Kölner AlpinTag - Gekommen um aufzubrechen

top slide 0 1Köln, 6. Oktober 2018: Wer den Kölner AlpinTag besucht, den treibt die Sehnsucht nach der Natur und den Bergen, nach Bewegung und Draußensein. Rund 3.500 Besucher*innen kamen ins Forum Leverkusen um es mit wertvollen Praxistipps, viel Inspiration und neuer
Ausrüstung wieder zu verlassen. Damit war der Kölner AlpinTag auch in diesem Jahr wieder die ideale Plattform für alle, die zu neuen Abenteuern aufbrechen wollen. 30 Treppenstufen bergan, dann war die höchste Erhebung des Leverkusener Forums auch schon erklommen. Umweht von Popcornduft statt schneidenden Winden eröffneten sich für die Besucher*innen des 11. Kölner AlpinTags dennoch entlegene Welten: Bergsportreportagen führten in die höchsten Gebirge der Welt. Das Kabarettprogramm des Kultzeichners Erbse erkundete mit viel Witz die spezielle Psyche der Klettererszene. Und kostenlose Kurzvorträge informierten unter anderem darüber, wie man sich auf Hochtouren so vorbereitet, dass man auch heil wieder herunter kommt.

Hoch und wieder herunter - das war für die Besucher*innen des 11. Kölner AlpinTags unvermeidlich. Denn mehr als 50 spannende Programmpunkte lockten sie in die unterschiedlichen Ebenen und Winkel des Forums. Nonstop liefen Workshops, Vorträge und Reportagen. Großen Anklang fand auch der reich bestückte Alpine Secondhandmarkt, den viele mit hochwertigen Schnäppchen verließen, vom Trekkingrucksack bis hin zum neuen Paar Skier. Außerdem präsentierten sich mehr als 60 Ausrüster, Reiseveranstalter, Tourismusverbände und Verlage im großzügigen Ausstellerbereich.
Wer eine Atempause brauchte, konnte sich einfach treiben lassen oder auf dem Vorplatz des Forums entspannen. Dort gab es nicht nur Sonne satt, sondern auch die passenden Liegestühle und viel zu gucken: Hüpfburg, Klettertürme, Slackline - und viele Kinder, die all das ausprobieren wollten.
Dazwischen wuselten die vielen freiwilligen Helfer*innen des Kölner Alpenvereins, der den AlpinTag auch in diesem Jahr veranstaltete und ihm mit seinen Ballons und Fahnen die vielen grünen Farbtupfer verpasste. So viel geballte Bergsportleidenschaft überzeugte vor Ort fast 130 Menschen dem Alpenverein neu beizutreten.

Heraus aus dem Liegestuhl ging es dann wieder treppauf, treppab durch den Kölner AlpinTag bis zum letzten Höhepunkt des Tages: Der Extrembergsteiger und Speedkletterer Dani Arnold kickte noch einmal mit den Bildern und Erzählungen seiner unglaublichen Rekorde. Die Eiger Nordwand in 2 Stunden 28 Minuten - das bleibt für die meisten unerreichbar. Aber die Lust auf eigene Abenteuer war deutlich spürbar, als die letzten die Besucher*innen gegen 23 Uhr die 30 Treppenstufen bergab nahmen.

Informationen: www.dav-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Fachportal Freiwilligenarbeit richtet Round Table mit Experten ein: Standards für Nachhaltigkeit und Distanz zum fragwürdigen Voluntourismus schaffen

freiwilligenarbeit erfahrungsbericht solveig tansaniaBestimmte Projekte in der Freiwilligenarbeit im Ausland werden von Organisationen und Medien kritisch betrachtet. Tatsächlich gibt es Volunteering-Angebote von fragwürdiger Qualität und Berichte über gravierende Missstände. Um Standards für Nachha...


weiterlesen...

Hallo Leben - Live 2019 - Sotiria - Tourverlegung in den November 2019

Unbenannte Anlage 01484Die musikalische Erbin des Grafen von UNHEILIG auf ihrer ersten Solo-Tour

Berlin, 05.02.2019 – Die Tour von Sotiria - der musikalischen Erbin des Grafen von Unheilig - und ihrer Band muss leider in den Herbst 2019 verschoben werden.
Aufgrund famili...


weiterlesen...

23.03.– 30.06.2019 Ausstellung "Gaston Paris - Die unersättliche Kamera" Reiss-Engelhorn-Museen

gastonGemeinsam heben die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim (rem) und das weltberühmte Centre Pompidou ab 23. März 2019 einen Schatz der Fotografie-Geschichte. Mit „Die unersättliche Kamera“ widmet sich erstmals eine Ausstellung dem facettenreichen Werk&n...


weiterlesen...

Waldorf-Eltern: Studie räumt mit Vorurteilen auf - Alanus Hochschule bringt erste repräsentative Befragung von Waldorf-Eltern heraus

coverWas für Menschen sind Waldorf-Eltern und welche Werte vertreten sie? Sind sie wirklich so elitär und finanziell besser situiert als der Rest der Gesellschaft, wie es in bildungspolitischen Debatten um Freie Schulen oft behauptet wird? Die nun im B...


weiterlesen...

11. Kasseler JazzFrühling 2019 - Programmänderung für den 20. März 2019

jazz frühlingAus traurigem Anlass: Programmänderung für den 20. März 2019 – Der 11. Kasseler JazzFrühling ehrt den verstorbenen Trompeter Roy Hargrove und heißt den deutschen Pianisten von Weltrang Joachim Kühn und den Hessischen Jazzpreisträger Matthias Schub...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
kn_159_240px.jpg
Freitag, 22.Feb 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

szalc.jpg
Freitag, 22.Feb 10:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung "Nur eine Zeichnung"

detailEvent_1107719.jpg
Freitag, 22.Feb 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

sandra riche.jpg
Freitag, 22.Feb 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Sandra Riche - Für immer schön“

WABA 041 -60X81CM 1.3.7. VA A 7.4.2.3. -2013-2015.JPG
Freitag, 22.Feb 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Die Farben der Geometrie"

stockhausen.jpg
Freitag, 22.Feb 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Freitag, 22.Feb 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

winfried junge.jpg
Freitag, 22.Feb 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Winfried Junge - kleinzeug"

hoepker.jpg
Freitag, 22.Feb 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

Ego und ich.jpg
Freitag, 22.Feb 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok