Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

VIDEO - Geordnetes Chaos im Labyrinth III Wasser im Hinterhofsalon Köln

Labyrinth hinterhofsalonKulturelle Hommage an das historische Symbol Labyrinth mit Musik, Tanz, Lyrik  und Kunst

- im Zeichen des Elements WASSER -

Der Hinterhofsalon in Köln ist ein kulturelles Kleinod mitten in der Innenstadt. Die sympathische Gastgeberin Anja Reuther heißt Ihre Gäste persönlich willkommen und präsentiert ein abwechslungsreiches und erlesenes Veranstaltungsprogramm. Eine besondere Veranstaltungreihe, ist die kulturelle Hommage an das historische Symbol des Labyrinths. Dabei werden verschiedene Themen durch Musik, Tanz, Lyrik und Kunst dargestellt.

Köln-InSight.TV war zu Gast und besuchte die Labyrinth-Veranstaltung, die sich dem Element Wasser widmete. 

Das Wasser war zuerst da. Viel Wasser, eigentlich: nur Wasser. Und daraus entstand die Welt und: irgendwann auch wir. Daher ist es selbstverständlich, dass sich das Labyrinth-Projekt auch mit Wasser beschäftigt, beschäftigen muss.

Das Wasser in seiner Eigenart war zu hören und zu fühlen. Zudem luden zwei Labyrinthformen auf dem Flachdach des Hinterhofsalons zum „Rundgang“ ein.

Mitwirkende Künstler:
Rose Trautmann – Moderation/ BILD
Andreas Orwat - MUSIK
Olaf Reitz – SPRACHE
Sophie Mende – GESANG
Sabine Putzler - TANZ

Das Labyrinth ist eines der ältesten symbolischen Zeichen der Menschheit. Es steht für Lebensweg, für Veränderung, für Geburt, für Tod, für Auferstehung, für Erkenntnis,für Annehmen und Loslassen, für Wandel und für das Finden seiner eigenen Persönlichkeit. Es ist daher auch eine Metapher für einen spirituellen Weg und in vielen Kultstätten zu finden.

Wasser ist vieles, zum einen einer der vier Elemente auf unserer Erde, zum anderen auch unsere Quelle für Energie. Zu 95 % bestehen wir Menschen aus Wasser und sterben nach 3 Tagen ohne Flüssigkeit. Von daher ist Wassert ein lebenswichtiges Element für uns Menschheit.

Wasser hat verschiedenen Formen und Gestalten und durchläuft einen Kreislauf - Regen - Pfütze - Quelle - Bach - Fluss - Strom - See - Meer - Ozean - Eis - Dampf.....

Die einzelnen Akteure für Bildende Kunst, Musik, Literatur, und Tanz präsentieren diese verschiedenen Formen und Eigenarten in ihrer eigenen künstlerischen Interpretation. So ergibt sich aus einzelnen Darstellungsweisen ein Ganzes, was sich zeigen lässt und zum Entdecken einlädt.

Video in HD auf YouTUbe sehen

Hinterhofsalon Köln, Aachener Str. 68, 50674 Köln

Alle Veranstaltungen des Hinterhofsalon finden Sie auf der Homepage: www.hinterhofsalon.de

Koeln-InSight.TV

KAmera: lebeART
Schnitt: Frederik Loso

www.koeln-insight.tv

 

 

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Wenn die Katze zu Hause bleibt - Tipps für die Betreuung eines Stubentigers

pressemitteilung tipps zur betreuung eines stubentigersSulzbach/Ts., 16. Juli 2019 – Für die Reise ist alles vorbereitet und die Koffer sind gepackt. Doch nicht alle Familienmitglieder werden im Urlaub dabei sein. Manchmal ist es besser, wenn Haustiere nicht mit ihren Menschen verreisen. Das gilt vor ...


weiterlesen...

20.07.2019 Internationaler Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen

rudolfplatz71 Drogentote sind zu viel!
Um nahezu die Hälfte ist die Zahl der an Folgen von Drogenkonsum verstorbenen Menschen in Köln gestiegen. Die Organi-satoren des Gedenktags für verstorbene Drogengebraucher*innen halten dies für ein alarmierendes Zeichen...


weiterlesen...

CHRISSIE HYNDE veröffentlicht neuen Track "Que Reste-T-il De Nos Amours?"

chrissieChrissie Hynde hat jüngst den neuen Track "Que Reste-T-Il De Nos Amours" veröffentlicht. Der Track ist eine Neuinterpretation des Originals von Charles Trenet und geht der Veröffentlichung von Chrissie's neuem Album "Valve Bone Woe" am 6. Septembe...


weiterlesen...

21.09.2019 - 19.01.2020 "HIER UND JETZT" im Museum Ludwig Transcorporealities

hier und jetztAusgangspunkt der Ausstellung Transcorporealities ist das Konzept der Durchlässigkeit von Körpern. Posthumanistische und neue materialistische Theorien begreifen menschliche wie nichtmenschliche Körper als offene Systeme, die sich im dauerhaften A...


weiterlesen...

Faszination „Let’s Dance“ LET’S DANCE – Die Live-Tour 2019 - Bereits über 100.000 Tickets verkauft

Unbenannte Anlage 01358Hamburg, den 11.07.2019 – Was verbindet einen Zwei-Meter großen Handballer mit elektrisierendem Hüftschwung? Augenscheinlich erstmal gar nichts. Hat man aber den diesjährigen Sieger von „Let’s Dance“ Pascal Hens auf dem Parkett tanzen gesehen, wir...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok