Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

08.12.2018 Große Demonstration vor dem Oldenburger Skandal-Schlachthof

schlachthof schliessenDer Schlachthof muss für immer geschlossen bleiben, jetzt zählt jede Stimme!

Seitdem wir Anfang November die grausamen Bilder aus dem Rinderschlachthof in Oldenburg veröffentlicht haben, geht es mit einer Skandal-Nachricht nach der anderen um den Betrieb weiter. Waren die Aufdeckungen für sich schon schlimm genug, zeigt sich immer mehr, wie abscheulich die gesamten Umstände um den Schlachthof sind und schon seit langem waren auch bereits bekannt waren. Die vorläufige Stilllegung der Anlage war ein erster Erfolg, aber natürlich kann es für uns und jeden mitfühlenden und -denkenden Menschen nur ein Ziel geben: die endgültige Schließung des Horror-Betriebs! Und dafür wollen und müssen wir unbedingt gemeinsam mit Ihnen am 8. Dezember demonstrieren!

Wir planen an diesem Tag von 12 - 14 Uhr eine große Demonstration direkt vor dem Schlachthof in Oldenburg. Auf einer großen Leinwand präsentieren wir bislang ungezeigtes Videomaterial aus dem Inneren des Schlachthofes, um dann mit einem lautstarken Protestgesang unsere Forderung zu verkünden: Schlachthof für IMMER schließen! Im Anschluss an die Demo wollen wir vor dem Schlachthof weiße Rosen niederlegen,um den Rindern zu gedenken, die dort auf brutale Weise gequält und getötet wurden. Dazu sollte bitte jeder eine weiße Rose mitbringen, wir werden natürlich auch einige zur Verfügung stellen.

Nun brauchen die Tiere dringend Sie und Ihre Unterstützung! Nehmen Sie an der Demonstration teil und bringen Sie bitte auch alle Ihre Bekannten und Freunde mit, damit wir gemeinsam dem Schlachthof ein Ende bereiten können. Denn jede Stimme zählt und zeigt, wie viele Menschen für die endgültige Schließung sind.

Damit wir die Teilnehmerzahl einschätzen können, bitte wir um eine Zusage über das Portal Eventbrite. Dieser Service ist für Sie vollkommen kostenlos, ermöglicht uns jedoch eine reibungslose Organisation und Planung der Demo. Zudem erhält jeder Teilnehmer, der sich per Eventbrite anmeldet, vor Ort eine kleine vegane Überraschung von uns!

Wir und die Tiere hoffen auf Ihre Unterstützung! Denn Zustände wie in Oldenburg dürfen nicht ungesühnt bleiben! Bitte kommen Sie mit uns zur Demo, die Tiere werden es Ihnen danken!

Weitere Infos zur Demo sowie die Anschrift und das Programm finden Sie hier. Sollten Sie nicht zur Demo können, bitten wir um eine kleine Spende für die Planung und Organisation der Demo.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung in Köln

TH Köln - Themen und Termine vom 10. bis 16. Dezember 2018

TH Koeln logoProf. Dr. Henrike Haug von der TU Dortmund spricht am Montag, 10. Dezember 2018, um 18.00 Uhr im Rahmen der Ringvorlesung des Instituts für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft der TH Köln über das Thema „Gottes Gläser. Glasherstellung i...


weiterlesen...

FRIEDRICH CHILLER – Single & Video „Solidarität“ - 07.12.2018

solidaritaetGrooves, die in die Beine gehen, jede Menge Artiness und bildreiche, deutschsprachige Rap-Lyrics: Das sind Friedrich Chiller. Die jungen Dresdner starten am Ende des Jahres in die nächste Runde und veröffentlichen ihre neue Single „Solidarität“ au...


weiterlesen...

Amnesty International: Das neue Polizeigesetz NRW verstößt gegen Rechtsstaatsprinzipien

amnesty logoStatement: Auf der Grundlage vager Anhaltspunkte ermöglicht das Gesetz einschneidende Maßnahmen

BERLIN, 12.12.2018 – Der nordrhein-westfälische Landtag hat nach längeren Beratungen und zwei Expertenanhörungen ein neues Polizeigesetz verabschiedet....


weiterlesen...

Obsqure & Suz - Land Of The Free (A Perfect Place)

osqureObsqure und Suz erzählen in „Land of the Free (A perfect Place)“ mit einer einfühlsamen Melodie von der gefahrvollen und tragischen Reise ungezählter Menschen. Sowie von ihrem Versuch dem Leid zu entfliehen und einen Ort zu finden - den perfekten ...


weiterlesen...

WOHER? WOHIN? Meine Wege....

csm gespiegelt.playback 147b6da789Playback Theater ist eine besondere Form des Improvisationstheaters. Lebendig und interaktiv belebt es die alte Tradition des mündlichen Erzählens und verbindet sie mit moderner dramaturgischer Gestaltung.

Sie – als Zuschauer – geben uns die Grund...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
Gefährten kartenmotiv.JPG
Mittwoch, 19.Dez 08:00 - 16:00 Uhr
Der Kunstverein 68elf zeigt 12 Positionen zum Thema "Gefährten"in der Überlebenstation GULLIVER

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Mittwoch, 19.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

gabriele Muenter.jpg
Mittwoch, 19.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

bodenschaetze.png
Mittwoch, 19.Dez 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

detailEvent_1107719.jpg
Mittwoch, 19.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

callan_380.jpg
Mittwoch, 19.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

stockhausen.jpg
Mittwoch, 19.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

marc roboud.jpg
Mittwoch, 19.Dez 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Marc Riboud / Willy Ronis"

DSC_7138.jpg
Mittwoch, 19.Dez 16:00 - 18:00 Uhr
33. KunstRaum-Projekt - Reise ins Jetzt - Dorissa Lem

Gefährten kartenmotiv.JPG
Donnerstag, 20.Dez 08:00 - 16:00 Uhr
Der Kunstverein 68elf zeigt 12 Positionen zum Thema "Gefährten"in der Überlebenstation GULLIVER

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok