Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

4. DITES Open an der KISD der TH Köln. Projekte zur Digitalisierung in der Sozialen Arbeit

TH Koeln logoDer interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt DITES an der TH Köln untersucht Prozesse der Digitalisierung, Informatisierung und Mediatisierung in den vielfältigen Feldern Sozialer Dienste. Bei den DITES Open können Studierende, Forscherinnen und Forscher, Praktikerinnen und Praktiker sowie Bürgerinnen und Bürger einen Einblick in das breitgefächerte Feld des Forschungsschwerpunkts nehmen und haben die Möglichkeit zum offenen Dialog.

Interessierte sind herzlich in die Kölner Südstadt eingeladen am 26. Juni 2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr an der KISD, Ubierring 40, 50678 Köln, in Raum 11. Anmeldung per E-Mail unter: dites@th-koeln.de

Seit drei Jahren gibt der Tag Einblicke in die empirische und praktische Beschäftigung mit der Digitalisierung in der Sozialen Arbeit. In den letzten Jahren wurden zum Beispiel Projekte aus der digitalen Flüchtlingshilfe oder innovative Plattformen für die Verbesserung der Kommunikation mit Behörden vorgestellt. So entsteht ein Netzwerk aus Organisationen, Forscherinnen und Forschern sowie Praktikerinnen und Praktikern.

Projektpräsentationen:

• DITES und das neu gestartete inklusive Methoden- und Technologieentwicklungsprojekt InTiA (Leitung: Prof. Dr. Isabel Zorn, TH Köln, Institut für Medienforschung und Medienpädagogik (IMM))

• KI+TT KI Talks and Team (Leitung: Prof. Dr. Amelie Duckwitz, TH-Köln, Institut für Informationswissenschaften)

• ETAPPE – Caritaskampagne: Sozial braucht Digital (Leitung: Stephan Klatt, Caritasverband Düsseldorf e.V.)
• OSO – Open Source Ortungssystem (Leitung: Pierre Wilken, TH-Köln, Fakultät für Informatik)

• Digitalität im Caritasverband Köln – Ergebnisse einer Untersuchung in der offenen Jugendarbeit (Leitung: Prof. Dr. Thomas Münch, Hochschule Düsseldorf, FB Sozial- und Kulturwissenschaften)

• Datenaustausch in Jugendberufsagenturen (Leitung: Ulrike Sommer, Bundesagentur für Arbeit)

Projektstationen:

An den Stationen besteht die Möglichkeit zum direkten Austausch zu weiteren Projekten, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden. Unter anderen stellen sich vor: Forschungsprojekte des Forschungsschwerpunkts DITES sowie ein Projekt der Universität zu Köln zum Thema Bildungsteilhabe Geflüchteter im Kontext digitaler Bildungsarrangements. Außerdem stellen Studierende u.a. ihre Arbeit zum Thema Algorithmischer Entscheidungsfindung vor.

Weitere Informationen: https://dites.web.th-koeln.de/

Die TH Köln bietet Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Arbeits- und Forschungsumfeld in den Sozial-, Kultur-, Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zurzeit sind mehr als 26.000 Studierende in über 90 Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin und Wegbereiterin. Die TH Köln wurde 1971 als Fachhochschule Köln gegründet und zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Quelle: www.th-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Jan PerDu – "Ich kann es nicht allein" Anstandslos & Durchgeknallt Remix und Lyric Video out now

jan perduMan kann die schönsten Träume haben, die buntesten Fantasien und die romantischsten Gefühle: ist man mit ihnen allein, sind sie nur halb so viel wert. Davon singen Jan PerDu in „Ich kann es nicht allein“, ihrer Debüt-Single, die am 21.06.2019 bei ...


weiterlesen...

Vergewaltigung in Mülheim „Möglichkeiten der Einwirkung auf straffällige Kinder erweitern“

csm Wendt bei Welt f17b7e13ceDie Forderung nach Herabsetzung der Strafmündigkeit auf 12 Jahre ist legitim, sagte DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt beim Nachrichtensender WELT-TV. Es gehe nicht darum, Kinder ins Gefängnis zu schicken, so Wendt, sondern Möglichkeiten der Ei...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Die EU muss den Elfenbeinhandel sofort stoppen!"

elfenbeinhandelDie EU ist tief in Geschäfte mit Elfenbein verstrickt. Tonnenweise wird Elfenbein innerhalb der EU gehandelt, importiert und exportiert. Europa ist ein Handlanger der Elefanten-Wilderer. Bitte fordern Sie ein vollständiges Verbot des Elfenbeinhand...


weiterlesen...

Schlagernewcomer Sebastian von Mletzko – Single „Wer ist noch da“ VÖ 19.07.2019

sebastianSebastian von Mletzko hat sich als Newcomer im Schlagerbereich bereits einen Namen gemacht. Nach diversen Singleveröffentlichungen und zahlreichen Auftritten erhielt er die Auszeichnung als “Bester Newcomer im Schlager”. Mit neuen Songs ist Sebast...


weiterlesen...

Reload Festival 2019

reload festivalDas Programm für das Reload Festival 2019, das vom 22. bis zum 24. August im niedersächsischen Sulingen stattfindet, steht: Ganze 20 Bands sind neu bestätigt, darunter mit Bullet For My Valentine aus Wales die zweiten Headliner neben den schwedisc...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok