Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

"ALLES SOLAR" veröffentlicht Debüt-Single "SOLAR"- 26.10.2018

SOLARDer euphorische Blick und die brachiale Harmonie

Schon die ersten Töne sind wie kaltes Wasser ins Gesicht. Man ist schlagartig wach, ganz aufmerksam und fragt sich – kann das wirklich die erste Single von ALLES SOLAR sein? Mit dieser Wucht, diesem Selbstbewusstsein? Ein Künstler und sein Projekt schon jetzt vollkommen ausgeformt, ohne Naivität, ohne Herantasten? Ein Lied, das einen mit solcher Macht am Kragen packt und in die Augen sieht, dass es nicht mehr los lässt?

Ein mutiges und starkes Debüt in jeder Hinsicht! SOLAR ist endlich Deutschpop, der die Fesseln der Gefälligkeit abwirft. Der nicht auf musikalischen Konsens setzt und sich nicht auf Hintergrundmusik reduzieren lässt. Da ist etwas Polarkreis 18 in ALLES SOLAR, Grönemeyer echot im Gesang, es hat eine kraftvolle Epik und fokussierte Experimentierfreude. Man spürt den Anspruch, den ALLES SOLAR an sich selbst hat. SOLAR ist eine Hymne zur Zeit. „Es geht darum, dem Hass etwas entgegen zu setzen,“ erklärt der gebürtige Berliner Victor Bensmann, der Kopf hinter ALLES SOLAR. Victor, der schon mit neun begonnen hat seine ersten Songs zu schreiben, spricht vor allem zu all den Menschen, die an dieser Zeit verzweifeln, jedoch im Grunde zufrieden sind und deswegen still. Es gilt, dass auch sie laut sind, laut vor Standhaftigkeit – und er betont, dass auch er sich zu diesen Menschen zählt. „Mir geht es gut. Ich bin glücklich in meinem Leben. Doch das macht bequem.“ Es ist auch dieser persönliche Konflikt, der in SOLAR seinen Ausdruck findet. Stille Wasser werden Wellen seinheißt es deswegen in einem anderen Lied von ALLES SOLAR, und das erinnert an #wirsindmehr, obwohl der Song schon lange davor entstanden ist. Positive Energie aus Veränderungen mitzunehmen - darum geht es ihm.

Der Sound von SOLAR ist daher zwar düster und übermächtig, doch trotz der innewohnenden Dunkelheit spürt man, dass dieses Lied eine ganz andere Funktion hat, weil es unser aller Stimmung einfängt, sie spiegelt, und dabei hilft wieder zu spüren. Denn: „Es ist auch eine Zeit mit so viel Potential. Darauf kann man euphorisch schauen.“ Das ist es, was er mit der Zeile Wir sind gewachsen, um zu bleiben meint.

Zusammen mit Produzent Nicolas Rebscher (u.a. Alice Merton, Aurora, Henry Green) hat Victor in diesem Sinne eine einzigartige Klangmischung für ALLES SOLAR gefunden, eine Sprache aus elektronischen Beats, die zum Kopfnicken zwingen und Synthies, die zusammen mit dem Rhythmus einen massiven Groove entwickeln. Das mit der Attitüde einer klassischen Rockband, was in den Momenten spürbar ist, in denen alles ausbricht und es knallt, erst sanft und leise – dann laut und mitreißend. Und doch steht immer die Harmonie im Mittelpunkt, der Sog der Melodie, der Stimme. Alles ist ausformuliert, zu Ende gedacht. Und es löst etwas in dir aus.

Dazu Victors eigene Art von Sprechgesang, erzählend, zwischen Rap und Liedermacher, der seinen Weg unter deine Haut nimmt. „Ich finde, dass es gut passt“, sagt Victor einfach und untertreibt dabei maßlos, denn seine Stimme nimmt die Wucht der Musik und macht sie zu etwas Intimem. Diese erdige Kraft entsteht auch durch den tiefgründigen Text - poetisch in den Strophen, prosaisch im Refrain: Das ist unser Moment (...) Dein Zorn, dein Hass hat hier keinen Platz. So wie man manchmal erst weiß, was man hatte, wenn man es verliert, weiß man oft auch erst, was man gebraucht hat, wenn man es bekommt: SOLAR ist genau so ein Lied. Das kalte Wasser war nötig. Danke ALLES SOLAR.

www.alles.solar

Quelle: knittel.pr

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

22.04.2019 Cargo Mas live in Köln

CargoMasPhoto Creditmixit.beGroove-Rhythmen, Latin-Kultur, Jazz-Funk und Rock'n'Roll, dafür steht dieses Kollektiv von Musikern aus der ganzen Welt, firmierend unter dem Bandnamen Cargo Mas.
Sie bringen ihre ganz eigene musikalische Identität und Mundart mit, und kreieren dam...


weiterlesen...

Spread the Vote!

286673 3x2 article620So wirst Du "Europa-Influencer": Bei "Spread the Vote!" entwickeln junge Menschen Kampagnen, um Gleichaltrige für die Europawahl zu motivieren

90 junge Menschen aus Deutschland, Frankreich und Polen werden vom 24. bis zum 27. April in Straßburg zu...


weiterlesen...

25.05.2019 SUMA-RA Ausbildungs Workshop "Access-Emotions-Clearing / Quantenheilung"

suma ra quantenheilungWieso erkranken Menschen immer wieder, obwohl sie gesund leben? Sie gehen regelmäßig zum Yoga und Sport, meditieren und achten auf ihre Ernährung, doch es findet keine wirkliche Veränderung statt. Ist es möglich, dass der Schlüssel zur Gesundheit ...


weiterlesen...

Ans Licht: Ökumenischer Kreuzweg der Jugend fragt wo du bist?

kath jugendagenturKöln, 05.04.2019. Am 12.04.2019 machen sich um 18:00 Uhr junge Menschen auf und gehen den traditionellen Jugendkreuzweg durch die Kölner Innenstadt. Zum 7. Mal ziehen rund 100 Jugendliche los und machen dabei Halt an unterschiedlichen Stationen.

T...


weiterlesen...

Jeden Tag Silvester – neue Single "Zwischen den Meeren" & Video out now – das gleichnamige Album erscheint am 24.05.19

JTSZDMAlbumcover„Ich schalt´ n Gang runter, was selten gelingt. Ich kann besser atmen, wenn ich hier bin. ...Hier schweigt man gegen den Wind.“ (Jeden Tag Silvester – Zwischen den Meeren)

Sucht man in den Suchmaschinen nach dem Wort Entschleunigung stellt man dre...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
CRGH032.jpg
Mittwoch, 24.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Mittwoch, 24.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

bettina gruber.jpg
Mittwoch, 24.Apr 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Aus dem zephyrischen Fundus - Bettina Gruber Retrospektive"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 24.Apr 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Mittwoch, 24.Apr 20:00 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs II. 2019 Köln Ostheim

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Donnerstag, 25.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Donnerstag, 25.Apr 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

CRGH032.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Freitag, 26.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok