Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

"ALLES SOLAR" veröffentlicht Debüt-Single "SOLAR"- 26.10.2018

SOLARDer euphorische Blick und die brachiale Harmonie

Schon die ersten Töne sind wie kaltes Wasser ins Gesicht. Man ist schlagartig wach, ganz aufmerksam und fragt sich – kann das wirklich die erste Single von ALLES SOLAR sein? Mit dieser Wucht, diesem Selbstbewusstsein? Ein Künstler und sein Projekt schon jetzt vollkommen ausgeformt, ohne Naivität, ohne Herantasten? Ein Lied, das einen mit solcher Macht am Kragen packt und in die Augen sieht, dass es nicht mehr los lässt?

Ein mutiges und starkes Debüt in jeder Hinsicht! SOLAR ist endlich Deutschpop, der die Fesseln der Gefälligkeit abwirft. Der nicht auf musikalischen Konsens setzt und sich nicht auf Hintergrundmusik reduzieren lässt. Da ist etwas Polarkreis 18 in ALLES SOLAR, Grönemeyer echot im Gesang, es hat eine kraftvolle Epik und fokussierte Experimentierfreude. Man spürt den Anspruch, den ALLES SOLAR an sich selbst hat. SOLAR ist eine Hymne zur Zeit. „Es geht darum, dem Hass etwas entgegen zu setzen,“ erklärt der gebürtige Berliner Victor Bensmann, der Kopf hinter ALLES SOLAR. Victor, der schon mit neun begonnen hat seine ersten Songs zu schreiben, spricht vor allem zu all den Menschen, die an dieser Zeit verzweifeln, jedoch im Grunde zufrieden sind und deswegen still. Es gilt, dass auch sie laut sind, laut vor Standhaftigkeit – und er betont, dass auch er sich zu diesen Menschen zählt. „Mir geht es gut. Ich bin glücklich in meinem Leben. Doch das macht bequem.“ Es ist auch dieser persönliche Konflikt, der in SOLAR seinen Ausdruck findet. Stille Wasser werden Wellen seinheißt es deswegen in einem anderen Lied von ALLES SOLAR, und das erinnert an #wirsindmehr, obwohl der Song schon lange davor entstanden ist. Positive Energie aus Veränderungen mitzunehmen - darum geht es ihm.

Der Sound von SOLAR ist daher zwar düster und übermächtig, doch trotz der innewohnenden Dunkelheit spürt man, dass dieses Lied eine ganz andere Funktion hat, weil es unser aller Stimmung einfängt, sie spiegelt, und dabei hilft wieder zu spüren. Denn: „Es ist auch eine Zeit mit so viel Potential. Darauf kann man euphorisch schauen.“ Das ist es, was er mit der Zeile Wir sind gewachsen, um zu bleiben meint.

Zusammen mit Produzent Nicolas Rebscher (u.a. Alice Merton, Aurora, Henry Green) hat Victor in diesem Sinne eine einzigartige Klangmischung für ALLES SOLAR gefunden, eine Sprache aus elektronischen Beats, die zum Kopfnicken zwingen und Synthies, die zusammen mit dem Rhythmus einen massiven Groove entwickeln. Das mit der Attitüde einer klassischen Rockband, was in den Momenten spürbar ist, in denen alles ausbricht und es knallt, erst sanft und leise – dann laut und mitreißend. Und doch steht immer die Harmonie im Mittelpunkt, der Sog der Melodie, der Stimme. Alles ist ausformuliert, zu Ende gedacht. Und es löst etwas in dir aus.

Dazu Victors eigene Art von Sprechgesang, erzählend, zwischen Rap und Liedermacher, der seinen Weg unter deine Haut nimmt. „Ich finde, dass es gut passt“, sagt Victor einfach und untertreibt dabei maßlos, denn seine Stimme nimmt die Wucht der Musik und macht sie zu etwas Intimem. Diese erdige Kraft entsteht auch durch den tiefgründigen Text - poetisch in den Strophen, prosaisch im Refrain: Das ist unser Moment (...) Dein Zorn, dein Hass hat hier keinen Platz. So wie man manchmal erst weiß, was man hatte, wenn man es verliert, weiß man oft auch erst, was man gebraucht hat, wenn man es bekommt: SOLAR ist genau so ein Lied. Das kalte Wasser war nötig. Danke ALLES SOLAR.

www.alles.solar

Quelle: knittel.pr

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Bürgermeister Wolter begrüßt Gäste der TH Köln aus Japan. Gemeinsames Projekt: Ein Baustellenmuseum für den Kölner Dom

thkoelngruppenfotoDie Fakultät für Architektur der TH Köln und das Kyoto Institute of Technology (KIT) haben in diesem Jahr zum vierten Mal einen gemeinsamen Workshop organisiert. Mitte Oktober besuchte eine deutsche Delegation die Universität in Kölns japanischer ...


weiterlesen...

Programmieren für Lehrkräfte - Stadt bietet Workshops erstmalig in Kooperation mit "Coding For Tomorrow" an

stadt Koeln LogoDigitale Medien sind fester Bestandteil der Realität von Kindern und Jugendlichen. Die Einführung des neuen Medienkompetenzrahmens NRW hat zusätzlich bei Lehrkräften das Interesse gesteigert, eigene Kompetenzen auf diesem Gebiet zu erwerben. Sie w...


weiterlesen...

„URBANATIX – ROAD TRIP“ mit 22 STOPS in der Jahrhunderthalle Bochum

URBANATIX ROADTRIP Michael SchwettmannCrossover der Street-Artistik und Weltklasse-Akrobatik feiert am kommenden Mittwoch Premiere

Bochum. Die intensivste Probephase zur neuen URBANATIX Show ROAD TRIP in der Jahrhunderthalle Bochum hat begonnen! Seit gestern trainieren renommierte int...


weiterlesen...

08.11.2018 Infoveranstaltung: Internatsaufenthalte im Ausland

Culford South Front with pupilsKöln. Lust auf Internatsleben im Ausland? Am Donnerstag, 8. November, laden die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren zur Infoveranstaltung zum Thema Internatsaufenthalte weltweit ein.

Von 18:00 bis 19:30 Uhr berichten die Experten gemeinsam mit de...


weiterlesen...

Rekordpreis für DaVinci: So verändert China den Kunstmarkt

leonardoAls wirtschaftliche Macht ist China nicht zu unterschätzen – das wird nicht nur daraus deutlich, dass es wirksam Handelssanktionen gegen Amerika verhängen konnte, nachdem Trump ebenso trotzige Zusatzzölle und Importsperren erhob. Mal abgesehen dav...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat November 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok