Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Rettet den Regenwald e.V. "Palmöl und Biodiesel stoppen! Orang-Utans retten!"

palmölMit jedem Liter Diesel oder Benzin tanken wir Raps- und Palmöl, Weizen oder Zuckerrübe, weil die EU die Beimischung von Biokraftstoff vorschreibt. Deren Anbau verursacht große Umweltschäden. Wegen Palmöl ist auf Borneo die Orang-Utan-Population um 100.000 Tiere eingebrochen. Jetzt entscheidet die EU über die weitere Bioenergie-Politik.

22 Milliarden Liter Biosprit verbrannten die Fahrzeugmotoren 2016 in den 28 Mitgliedsländern. Nach den Plänen der EU-Kommission sollen auch weiterhin in Ethanol und Biodiesel umgewandelte Nahrungsmittel in Autotanks enden. Fast die Hälfte des in die EU importierten Palmöls geht in die Biodiesel-Produktion.

Zudem vernichten die Monokulturen für Ethanol und Biodiesel die Regenwälder. Gewaltige Mengen Kohlenstoff entweichen dadurch in die Atmosphäre.

Zu diesen Ergebnissen kommen auch die von der EU in Auftrag gegebenen Studien, die die EU-Kommission lange zurückhielt. Biodiesel aus Palmöl verursacht dreimal so viele klimaschädliche Emissionen wie Diesel aus Erdöl. Auch Biodiesel aus Raps und Soja hat eine negative Klimabilanz.

Die Anbauflächen für EU-Biosprit entsprechen mit 8,8 Millionen Hektar der Größe Österreichs. Zwei Drittel davon liegen außerhalb der EU. In Südostasien dehnen sich die Palmölplantagen für EU-Biodiesel auf 2,1 Millionen Hektar aus, so die EU-Studie.

Dort verlieren Orang-Utan, Tiger und Nashörner ihren Lebensraum. Elefanten, die auf den Plantagen Futter suchen, verenden sogar an ausgelegten Giften. Auf Borneo ist die Orang-Utan-Population innerhalb von 16 Jahren um 100.000 Tiere eingebrochen.

Das Europaparlament hat 2017 bereits mit überwältigender Mehrheit beschlossen, den Import von Palmöl und die Produktion von Biosprit aus Pflanzenölen aus Regenwaldrodung zu beenden. Die EU-Kommission wurde aufgefordert, den Einsatz von Palmöl für Biosprit bis spätestens 2020 gesetzlich zu verbieten.

Wir haben jetzt die Chance, die fatale Biospritbeimischung zu beenden. Aktuell verhandeln die Kommission, das Parlament und der Ministerrat über die Bioenergiepolitik bis zum Jahr 2030. Bitte unterzeichnen Sie unsere Petition.

ZUR PETITION!

Foto: Wissenschaftler: 100.000 Orang-Utans wurden in den letzten Jahren für Palmöl getötet (© Karmele Llano (anonym) / Collage Rettet den Regenwald)
Quelle: https://www.regenwald.org

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

ROLAND KAISER - Das neue Video zu „Stark“ aus dem Album „Alles oder Dich“

ROLAND KAISER   Stark   SinglecoverDie besten Dinge im Leben entfalten sich erst nach einem gewissen Reifeprozess zur vollen Blüte, besagt ein altes Sprichwort. Roland Kaiser hat schon immer die berühmte Ausnahme von der goldenen Regel dargestellt.
Seit nunmehr fast viereinhalb Deka...


weiterlesen...

17.01.2019 Von der Pflanze zur Jeans. Wie Mode entsteht und auf wessen Kosten

bilder presse 2018 fast fashion 1 320Workshop für alle Interessierten zur Ausstellung des Rautenstrauch-Joest-Museums

Billig kaufen ist teuer. Nicht nur, weil das Gekaufte schnell verschleißt und Neues her muss, sondern auch, weil billige Mode auf Kosten von schlimmen Arbeitsbedingun...


weiterlesen...

NEU Yoga Kurs I. 2019 Köln Ostheim - Kursstart: 09. Januar 2019 / Jetzt anmelden!

Alexander20Meyen20PortraitneuYoga ist für alle da und kinderleicht zu erlernen. Das einzige was du dazu brauchst, ist eine bequeme Unterlage, ein bisschen Platz und Zeit dafür. Und los gehts!"

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Erlangu...


weiterlesen...

EHF FINAL4: Köln bleibt Austragungsort bis 2024

vertragsverlängerung lanxess final4Am 11. Dezember 2018 wurde die Vertragsverlängerung mit der Stadt Köln, der LANXESS arena sowie dem Land Nordrhein-Westfalen zur Austragung des europäischen Klubhandballhighlights bis inklusive 2024 unterzeichnet

Das größte Event im internationale...


weiterlesen...

Hockney/Hamilton Expanded Graphics - Neuerwerbungen und Arbeiten aus der Sammlung, mit zwei Filmen von James Scott 19. Januar – 14. April 2019

hockneyKunstvermittelnde Filme können Kunst verkleinern und banalisieren, sie können sie aber auch erweitern und vergrößern – wie die ersten Filme des britischen Kunstfilm-Pioniers James Scott (*1941).Das Museum Ludwig bringt sie in Dialog mit den Werken...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
detailEvent_1107719.jpg
Sonntag, 20.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Sonntag, 20.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

kn_159_240px.jpg
Sonntag, 20.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 20.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 21.Jan 10:00 - 11:30 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Kalk - Level 1 – 2

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 21.Jan 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Kalk - Level 2 – 3

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 21.Jan 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs I. 2019 Köln Kalk - Level 1 – 2

kn_159_240px.jpg
Dienstag, 22.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Dienstag, 22.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Dienstag, 22.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok