Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Flüchtlingsstrom aus Zweiarten

aktuelle zahlen asylLaut der Januar Statistik 2016 des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge mit dem Titel „Aktuelle Zahlen zu Asyl“ gehören Syrien, Irak, Afghanistan, Albanien, Iran, Pakistan, Eritrea und Serbien der Reihe nach zu den genannten zugangsstärksten Herkunftsländern. Diese Länder gehören entweder zum islamistischen oder kommunistischen Machtgebiet. Das kommunistische China wird in der Statistik nicht namentlich genannt, aber meiner Erfahrungen nach sind unter den Asylsuchenden, die in der Statistik als ungeklärt (5,5% ), Staatenlos (1,2% ) und sonstige (8,8%) gelten, Flüchtlinge aus der VR China enthalten. Dabei sind noch viele Flüchtlinge aus dem Machtgebiet der KP Chinas nicht erfasst.

Nach der Gründung der Sowjetunion versuchten die Kommunistische Internationale (Komintern) die Welt zu erobern. Mit Hilfe von Stalin eroberten sie unter der Führung von Mao Zedong zuerst China, dann Tibet. Von da an agiert das KP-Regime in Peking als Motor für die kommunistische Eroberung weltweit. Ohne die UNO-Intervention wäre auch Südkorea unter die KP-Diktatur geraten. 1971 gelang es dem KP-Regime in Peking, die Republik China, die maßgeblich zur Gründung der UNO beitrug, im UNO-Sicherheitsrat zu ersetzen. Seitdem verkommt die UNO unter dem Einfluss von Peking und Konsorten zum handlungsunfähigen Riesen. Beispielsweise wurde die UNO-Resolution zu Syrien viermal von Peking und Moskau blockiert, bevor die Fluchtwelle aus Syrien den Westen zu schaffen macht.

Ein unsichtbarer Flüchtlingsstrom aus dem Machtgebiet der KP Chinas hat die offene Gesellschaft im Westen seit 1949 in verschiedener Art und Weise immer stärker beeinflusst. Die indirekte Einflussnahme der KP Chinas auf die Welt nimmt weiter zu.

In der deutschen Geschichte gab es wegen der Totalitarismen zwei bekannte Fluchtwellen. Sowohl das NS-Regime als auch das SED-Regime trieben Menschen zur Flucht. Die Republik China nahm viele Juden auf, bis sie von den Kommunisten ebenso vertrieben wurden. Nicht nur der sichtbare Flüchtlingsstrom, sondern auch ein unsichtbarer Flüchtlingsstrom ist auf die Totalitarismen zurückzuführen, egal wie die Flucht aussieht und wie die Flüchtlinge empfinden.

Quelle Text: XU Pei / http://xu-pei.bluribbon.de/willkommen-welcome/
Quelle Foto: http://www.bamf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

„Lass dich überwachen! – die PRISM IS A DANCER Show“ im ZDF

prismLass dich überwachen! In der „PRISM IS A DANCER Show“ mit Jan Böhmermann werden die ahnungslosen Studio-Zuschauer zu den eigentlichen Stars der Sendung – am Freitag, 2. November, um 23.00 Uhr im ZDF.

Bei Jan Böhmermann sollte sich niemand zu siche...


weiterlesen...

Jean-Michel Jarre veröffentlicht neuen Track "Robots Don't Cry" vom kommenden "Equinoxe Infinity"-Album

jean michelNach einem halben Jahrhundert an der Spitze der weltweiten elektronischen Musikszene hat JEAN-MICHEL JARRE viele seiner einzigartigen Sounds in sein neues Studioalbum "Equinoxe Infinity" integriert, das am 16. November auf Columbia/Sony erscheint....


weiterlesen...

Wild Culture – das international erfolgreiche DJ Duo - "Together Alone"- Single & Video out now

wild cultureNachdem das DJ Duo WILD CULTURE gerade die Festivalsaison erfolgreich hinter sich gebracht hat, liegt nun mit „Together Alone“ ihre brandneue Single vor.

Beim Arrangement von „Together Alone“ setzen Felix und Florian auf rhythmische Drums, fette S...


weiterlesen...

01.11.2018 Finissage Ausstellung "Carencias" die befremdliche Absenz der Kommunikation - galerie eyegenart Köln

Postkarte  CarenciasDas argentinisch- deutsch- deutsche Künstlertrio Romero, Wolber und Schnitzler zeigt Menschenbilder, deren Protagonisten scheinbar bezugslos in ihrer eigenen Erlebnis- und Gedankenwelt versunken, bar jeder Kommunikation verhaftet sind in einer Art...


weiterlesen...

Glasperlenspiel, Feuerherz und Mike Singer beim Sommer Open Air 2019 in Groß-Gerau

Basic Ticket AnsichtDas große Sommer Open Air im Helvetia Parc in Groß-Gerau wird fortgesetzt: Am Samstag, 6. Juli 2019, erwartet die beschauliche Stadt nahe Frankfurt am Main fünf Music Acts der Extraklasse! Mit dabei sind Glasperlenspiel, die Schlager-Boygroup Feue...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat November 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4
week 45 5 6 7 8 9 10 11
week 46 12 13 14 15 16 17 18
week 47 19 20 21 22 23 24 25
week 48 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok