Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Türkei: keinerlei Zeichen für Normalisierung – Amnesty-Vertreter und weitere Menschenrechtler bleiben unschuldig angeklagt

amnesty logoAmnesty International fordert Freisprüche für Taner Kılıç, Peter Steudtner und weitere Aktivisten

BERLIN, 07.11.2018 – Der Prozess in Istanbul gegen Taner Kılıç, Ehrenvorsitzender der türkischen Sektion von Amnesty International, den deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner, die frühere türkische Amnesty-Direktorin İdil Eser und acht weitere Menschenrechtsaktivisten ist heute ohne den lange überfälligen Freispruch fortgesetzt worden. Dazu äußert sich Markus N. Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland:

„Die elf Menschenrechtler hätten heute endlich freigesprochen werden müssen. Dass der Prozess weitergeht, belegt, wie die türkische Justiz weiterhin als repressives Werkzeug benutzt wird, um kritische Stimmen einzuschüchtern und wegzusperren.“

„Vor wenigen Wochen hatte die türkische Regierung beim Staatsbesuch in Deutschland einen Neuanfang versprochen. Mit Freisprüchen für die angeklagten Menschenrechtler, unter denen der Deutsche Peter Steudtner ist, hätte sie ein erstes Signal der Rückkehr zu Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechten senden können.“

„Die internationale Gemeinschaft, die Bundesregierung und auch die zahlreichen deutschen Wirtschaftsvertreter, die erst vor Kurzem in die Türkei reisten, bleiben aufgefordert, die türkische Regierung an die Einhaltung ihrer menschenrechtlichen Verpflichtungen zu erinnern. Wenn die Regierung in Ankara einen Neuanfang ihrer internationalen Beziehungen anstrebt, so muss dies mit der Einhaltung internationaler Menschenrechtsstandards beginnen.“

„Die Anschuldigungen gegen Taner Kılıç, Peter Steudtner, İdil Eser und die anderen Menschenrechtler sind vollkommen absurd und entbehren jeglicher Grundlage. Der politisch motivierte Prozess läuft seit mehr als einem Jahr und bis heute haben die türkischen Behörden keinerlei Beweise vorgelegt. Es ist eindeutig, dass die elf Angeklagten einzig und allein wegen ihres Einsatzes für die Menschenrechte vor Gericht stehen.“

„Neun der elf Menschenrechtler haben monatelang im Gefängnis gesessen, unser Kollege Taner Kılıç weit über ein Jahr. Es drohen ihnen weiterhin bis zu 15 Jahre Haft. Sie gehören damit zu den zahlreichen Menschen, die in der Türkei seit Monaten willkürlich und entgegen rechtsstaatlicher Grundsätze angeklagt oder sogar inhaftiert sind."

Hintergrund
Der Ehrenvorsitzende der türkischen Sektion von Amnesty International, Taner Kılıç, und die als „Istanbul 10“ bekannt gewordenen Menschenrechtler, unter ihnen die frühere Direktorin von Amnesty International in der Türkei, İdil Eser, und der deutsche Menschenrechtstrainer Peter Steudtner, wurden im Sommer 2017 inhaftiert. Im Oktober 2017 begann der Prozess gegen die elf Menschenrechtsverteidiger. Ihnen werden ohne Vorlage jeglicher Beweise Mitgliedschaft beziehungsweise Unterstützung einer „terroristischen Organisation“ vorgeworfen. Am 25. Oktober 2017 wurden die acht noch inhaftierten Menschenrechtler der „Istanbul 10“ nach fast vier Monaten aus der Untersuchungshaft entlassen.

Taner Kılıç blieb mehr als 14 Monate im Gefängnis. Ein hochrangiger Vertreter einer internationalen Menschenrechtsorganisation saß damit mehr als ein Jahr in Haft – ein deutliches Beispiel für die Menschenrechtslage in der Türkei, aber auch für den Menschenrechtsschutz weltweit. Am 15. August 2018 wurde Taner Kılıç aus der Untersuchungshaft entlassen. Doch der Prozess gegen ihn und die Istanbul 10 läuft weiter.

Der nächste Prozesstag im Verfahren gegen Taner Kılıç und die Istanbul 10 ist auf den 21. März 2019 datiert.

Quelle: www.amnesty.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung

"Auf die Straße!" Fachtagung der Bundeszentrale für politische Bildung am 17. und 18. Juni 2019 in Hamburg

279770 3x2 originalimmer wieder freitags... seit Monaten gehen Schülerinnen und Schüler auf die Straßen, um für den Klimaschutz zu protestieren. Immer wieder begleitet von Diskussionen über die Sinnhaftigkeit dieser Demos in der Schulzeit. Auch dieses neue Phänomen ...


weiterlesen...

ARTtours und Workshops - Kinder und Erwachsene entdecken mit Experten die ART COLOGNE 2019

Art Cologne Logo DatumVom 11. bis 14. April 2019 gibt es für Erwachsene und Kinder wieder verschiedene Möglichkeiten, die ART COLOGNE unter fachkundiger Führung des Museumsdienstes Köln zu erleben: Die öffentlichen Public ARTtours finden an allen Messetagen stündlich u...


weiterlesen...

KONI, TOM BAILEY & ANE – DON’T LET ME GO

Koni Tom Bailey  Ane   Dont Let Me Go CoverDer Kölner Produzent & Songwriter Koni machte weltweit auf sich aufmerksam, als er vor 3 Jahren begann Cover/Remixes von Künstlern wie Coldplay, Rihanna und Drake im vollkommen neuen Gewand zu produzieren und diese auf seinem Soundcloud Profil ver...


weiterlesen...

Chili & Barbecue Festival 2019 - Ein Event für Chili Liebhaber und Grillfreunde!

barbeque festival hannoverAm Pfingstwochenende 2019 lädt das Chili & Barbecue Festival wieder dazu ein, zusammen mit Freunden und Familie in eine ganz besondere Welt einzutauchen. Hierzu wird das Freigelände des Hannoverschen Fössebades in einen außergewöhnlichen Spezialit...


weiterlesen...

Am 23. Juni 2019 Fahrscheinlos im ganzen VRS Gebiet!

Ticket Automat KVB Fahrscheinlos BUNTWie wir gerade aus der aus der Zwecksverbandversammlung des VRS erfahren haben, wird es am 23. Juni 2019 den Fahrscheinlosen Tag nicht nur in Köln geben. Damit wird es im gesamten VRS Gebiet, also von der Eifel bis ins Bergische Land, von Bonn bis...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
CRGH032.jpg
Mittwoch, 24.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Mittwoch, 24.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

bettina gruber.jpg
Mittwoch, 24.Apr 15:30 - 18:30 Uhr
Ausstellung "Aus dem zephyrischen Fundus - Bettina Gruber Retrospektive"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 24.Apr 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Mittwoch, 24.Apr 20:00 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs II. 2019 Köln Ostheim

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Donnerstag, 25.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Donnerstag, 25.Apr 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

BPJ_Schwerkraft als Problem der Malerei_PM.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "BÉLA PABLO JANSSEN - Schwerkraft als Problem der Malerei"

CRGH032.jpg
Freitag, 26.Apr 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien"

Oh Maria-Theresia Salonstück 3 1995 Glühbirnen Kunstmuseum Villa Zanders Bergisch Gladbach.jpg
Freitag, 26.Apr 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Tina Haase – unbedingt

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok