Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Friedliche Revolution in China fördern um dauerhaften Weltfrieden zu sichern

china revolution- Der Konsens von Düsseldorf (Deutschland 2018) - Vom 17. bis zum 19. August 2018 fand in Düsseldorf eine internationale Tagung statt zur Lage in der VR China und ihre Wirkung auf die Welt. Über dreißig Wissenschaftler und Aktive aus Dänemark, Deutschland, Taiwan, den USA, den Niederlanden, Frankreich, Hong Kong und Festlandchina nahmen an der Tagung teil.

Die chinesische Menschenrechtsbewegung hat sich in den letzten Jahren ausgeweitet, doch die Unterdrückung durch das kommunistische Regime unter Führung von Xi Jinping verursachte einen schweren Rückschlag in Politik und Wirtschaft. Infiltrationen durch die KP Chinas auf der ganzen Welt stellen eine Gefahr für die gesamte zivilisierte Welt dar, während die sozialen Konflikte innerhalb Chinas sich weiter intensivieren. Zugleich führt US-Präsident Trump eine neue Strategie in Technologie, Handel, Militär und Diplomatie ein, sodass neue große Veränderungen zwischen den beiden Staaten eintraten, wobei das totalitäre KPCh-Regime am Rande des Zusammenbruchs steht. Eine latente Krise für die Welt nimmt rasch Gestalt an.

Chinas Problem ist nicht nur ein Problem Chinas, sondern eng mit dem globalen menschlichen Schicksal verbunden. Der Staatsterrorismus der KP Chinas stellt eine ernsthafte Bedrohung für den Weltfrieden dar und fügt der Ordnung der menschlichen Zivilisation enormen Schaden zu. Freiheit, Demokratie und Frieden sind universelle Grundwerte der Menschheit. Die Menschenrechtsverbrechen und die Zerstörung der ökologischen Umwelt durch das KPCh-Regime stellen sich gegen die UN-Charta und die Erklärung der Menschenrechte.

Aufgrund der oben genannten Lage kamen die Teilnehmer zu folgendem Konsens:

1. Wir rufen die Weltpolitik und Gesellschaft dazu auf, die Bedrohung durch das KPCh-Regime für die Welt zu erkennen, sich so schnell wie möglich zu vereinigen, um Expansion und der möglichen Vernichtung durch die KP Chinas zu widerstehen.

2. Wir rufen die Chinesen im In- und Ausland dazu auf, ihre Vorurteile und Parteinahmen zu überwinden, sich zu vereinigen und an der demokratischen Revolution in China auf verschiedene Art und Weise teilzunehmen und sie zu fördern.

3. Wir sind entschieden gegen die ausgreifenden Attacken der KPCh auf Taiwan, gegen die kommunistische Frontbildung auf allen Ebenen und insbesondere gegen jeden Gedanken an eine militärische Invasion. Wir weisen darauf hin, dass Taiwan vor einer historischen Veränderung steht. 23 Millionen Einwohner von Taiwan und ihre Regierung sind aufgefordert, nicht nur der totalen Unterdrückung durch die KP Chinas Widerstand zu leisten, sondern auch das Banner der Freiheit und Demokratie zu tragen, um die Demokratisierung in der VR China zu fördern.

4. Freiheit und Demokratie sind universelle Grundwerte der Menschheit. Für sie zu werben, gehören zur allgemeinen staatsbürgerlichen Verpflichtung.
Durch den Einsatz dafür wird der Grundstein für die schrittweise Demokratisierung in China gelegt.

5. Die Selbstbestimmung des Individuums wie auch der Nation sind Kernwerte, die durch den ersten Paragraphen der beiden internationalen Menschenrechtskonventionen postuliert sind. Wir rufen das kommunistische Regime auf, das Recht der Menschen zu respektieren, die eigene Lebensweise und ihr politisches System zu bestimmen.

6. Wir schlagen vor, mit Aktivisten aus Taiwan, Hongkong und Übersee, eine globale liberale demokratische Allianz zu bilden, um mit den internationalen demokratischen Kräften gemeinsam einen dauerhaften Weltfrieden herbeizuführen.

Im modernen China hat es bei Jahreszahlen mit einer 9 immer einen großen Umbruch gegeben. Wir glauben, dass nach dem antikommunistischen Aufstand in Tibet 1959, der Mauer der Demokratie in Peking 1979, der Pro-Demokratie-Bewegung 1989, der Verfolgung von Falun Gong und der Parteigründung durch die Demokraten 1999, den uigurischen Aufschrei weltweit 2009, auch 2019 ein entscheidendes Jahr sein wird, um die totalitäre KPCh-Diktatur zu beenden und ein freiheitliches demokratisches China zu erkämpfen.

Der Winter ist noch im Gange, wird der Frühling weit sein? Die Diktatur wird beendet, die Demokratie wird gewinnen!

Quelle: XU Pei / http://xu-pei.bluribbon.de/willkommen-welcome/

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Tagestipp

23.11.2019 LESUNG UND WERKSTATTGESPRÄCH "Reinhard Kleist mit neuer Graphic Novel KNOCK OUT"

knock outAls Emile Griffith am 24. März 1962 in den Ring steigt, um sich mit Benny Paret im Duell um den Weltmeistertitel im Weltergewicht zu messen, hat der junge Boxer bereits viele Kämpfe ausgefochten. Dabei waren es nicht die Fäuste seiner Gegner, die i...


weiterlesen...

22.11.2019- 31.01.2020 Ausstellung Lídia Masllorens „Dies ist kein Porträt“ Galerie 100 Kubik

Lidia Masllorens Malerei Kunst LIMA 003Ab dem 22. November und bis Ende januar stellt die Galerie 100 Kubik, in der Einzelausstellung „Dies ist kein Porträt“, erstmalig die ausdrucksstarken Werke der katalanischen Künstlerin Lídia Masllorens (*1967, Girona) aus.

Seit die Kunstwelt von ...


weiterlesen...

16.11.2019 CheapArt Sensation and CheapArt Deluxe - die größte Kunstmesse in Bonn

cheap artCheapArt Sensation: Das ist die Kunstausstellung, in der regionale und überregionale Künstler Werke zwischen 10 und 100 Eurö ausstellen und zum Verkauf bieten. Die CheapArt Deluxe präsentiert Werke zwischen 100 und 1.000 Euro. Da ist mit Malerei, ...


weiterlesen...

12. Internationale JazzFrühling Kassel

5a462dc52b81317122912575718 eindrucksvolle Konzerte zeigen vom 06. bis 22. März 2020 die beachtliche Bandbreite des Jazz und machen auch vor der Klassik nicht halt!

Vorverkauf-Start für alle Konzerte ist der 15. November 2019!

Wenn das Offenbach-Jahr gerade zu Ende gegang...


weiterlesen...

Angela Merkel - ein Lügensystem made by Stalin?

AngelastalinChinesisch ist eine Symbolsprache, in deren Schriftzeichen die traditionelle Weltanschauung abgebildet und überliefert wird. Kein größerer Schaden kann einer Nation zugefügt werden, als wenn man ihr ihre Sprache nimmt. Dadurch wird die Nation entw...


weiterlesen...

Köln Termine

Nachbarschaftsflyer NEU.001.jpeg
Sonntag, 17.Nov 15:00 - Uhr
Nachbarschaftstreff Köln-Mülheim

cache_68068060.jpg
Sonntag, 17.Nov 19:30 - Uhr
"Ladies Crime Night" Benefizlesung zu Gunsten der LOBBY für Mädchen

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 18.Nov 10:00 - 11:30 Uhr
Yoga Kurs III. 2019 Köln Kalk - Level 1 – 2

Eventbild - Ausstellung LANDMANN-31 ab 25102019.jpg
Montag, 18.Nov 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "WILD GEWORDEN" LANDMANN-31

stadtgold.jpg
Montag, 18.Nov 15:00 - 19:00 Uhr
"STADTGOLD" Street Art Ausstellung

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 18.Nov 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga Kurs III. 2019 Köln Kalk - Level 2 – 3

AlexanderMeyenPortraitneu.jpg
Montag, 18.Nov 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs III. 2019 Köln Kalk - Level 1 – 2

museum ludwig.jpg
Dienstag, 19.Nov 10:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Lucia Moholy. Fotogeschichte schreiben"

Eventbild - Ausstellung LANDMANN-31 ab 25102019.jpg
Dienstag, 19.Nov 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "WILD GEWORDEN" LANDMANN-31

wade Guyton.jpg
Dienstag, 19.Nov 10:00 - 18:00 Uhr
WADE GUYTON: ZWEI DEKADEN MCMXCIX–MMXIX

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat November 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3
week 45 4 5 6 7 8 9 10
week 46 11 12 13 14 15 16 17
week 47 18 19 20 21 22 23 24
week 48 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok