Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Friedliche Revolution in China fördern um dauerhaften Weltfrieden zu sichern

china revolution- Der Konsens von Düsseldorf (Deutschland 2018) - Vom 17. bis zum 19. August 2018 fand in Düsseldorf eine internationale Tagung statt zur Lage in der VR China und ihre Wirkung auf die Welt. Über dreißig Wissenschaftler und Aktive aus Dänemark, Deutschland, Taiwan, den USA, den Niederlanden, Frankreich, Hong Kong und Festlandchina nahmen an der Tagung teil.

Die chinesische Menschenrechtsbewegung hat sich in den letzten Jahren ausgeweitet, doch die Unterdrückung durch das kommunistische Regime unter Führung von Xi Jinping verursachte einen schweren Rückschlag in Politik und Wirtschaft. Infiltrationen durch die KP Chinas auf der ganzen Welt stellen eine Gefahr für die gesamte zivilisierte Welt dar, während die sozialen Konflikte innerhalb Chinas sich weiter intensivieren. Zugleich führt US-Präsident Trump eine neue Strategie in Technologie, Handel, Militär und Diplomatie ein, sodass neue große Veränderungen zwischen den beiden Staaten eintraten, wobei das totalitäre KPCh-Regime am Rande des Zusammenbruchs steht. Eine latente Krise für die Welt nimmt rasch Gestalt an.

Chinas Problem ist nicht nur ein Problem Chinas, sondern eng mit dem globalen menschlichen Schicksal verbunden. Der Staatsterrorismus der KP Chinas stellt eine ernsthafte Bedrohung für den Weltfrieden dar und fügt der Ordnung der menschlichen Zivilisation enormen Schaden zu. Freiheit, Demokratie und Frieden sind universelle Grundwerte der Menschheit. Die Menschenrechtsverbrechen und die Zerstörung der ökologischen Umwelt durch das KPCh-Regime stellen sich gegen die UN-Charta und die Erklärung der Menschenrechte.

Aufgrund der oben genannten Lage kamen die Teilnehmer zu folgendem Konsens:

1. Wir rufen die Weltpolitik und Gesellschaft dazu auf, die Bedrohung durch das KPCh-Regime für die Welt zu erkennen, sich so schnell wie möglich zu vereinigen, um Expansion und der möglichen Vernichtung durch die KP Chinas zu widerstehen.

2. Wir rufen die Chinesen im In- und Ausland dazu auf, ihre Vorurteile und Parteinahmen zu überwinden, sich zu vereinigen und an der demokratischen Revolution in China auf verschiedene Art und Weise teilzunehmen und sie zu fördern.

3. Wir sind entschieden gegen die ausgreifenden Attacken der KPCh auf Taiwan, gegen die kommunistische Frontbildung auf allen Ebenen und insbesondere gegen jeden Gedanken an eine militärische Invasion. Wir weisen darauf hin, dass Taiwan vor einer historischen Veränderung steht. 23 Millionen Einwohner von Taiwan und ihre Regierung sind aufgefordert, nicht nur der totalen Unterdrückung durch die KP Chinas Widerstand zu leisten, sondern auch das Banner der Freiheit und Demokratie zu tragen, um die Demokratisierung in der VR China zu fördern.

4. Freiheit und Demokratie sind universelle Grundwerte der Menschheit. Für sie zu werben, gehören zur allgemeinen staatsbürgerlichen Verpflichtung.
Durch den Einsatz dafür wird der Grundstein für die schrittweise Demokratisierung in China gelegt.

5. Die Selbstbestimmung des Individuums wie auch der Nation sind Kernwerte, die durch den ersten Paragraphen der beiden internationalen Menschenrechtskonventionen postuliert sind. Wir rufen das kommunistische Regime auf, das Recht der Menschen zu respektieren, die eigene Lebensweise und ihr politisches System zu bestimmen.

6. Wir schlagen vor, mit Aktivisten aus Taiwan, Hongkong und Übersee, eine globale liberale demokratische Allianz zu bilden, um mit den internationalen demokratischen Kräften gemeinsam einen dauerhaften Weltfrieden herbeizuführen.

Im modernen China hat es bei Jahreszahlen mit einer 9 immer einen großen Umbruch gegeben. Wir glauben, dass nach dem antikommunistischen Aufstand in Tibet 1959, der Mauer der Demokratie in Peking 1979, der Pro-Demokratie-Bewegung 1989, der Verfolgung von Falun Gong und der Parteigründung durch die Demokraten 1999, den uigurischen Aufschrei weltweit 2009, auch 2019 ein entscheidendes Jahr sein wird, um die totalitäre KPCh-Diktatur zu beenden und ein freiheitliches demokratisches China zu erkämpfen.

Der Winter ist noch im Gange, wird der Frühling weit sein? Die Diktatur wird beendet, die Demokratie wird gewinnen!

Quelle: XU Pei / http://xu-pei.bluribbon.de/willkommen-welcome/

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Park Plaza Hotels & Resorts sind DAS Urlaubsparadies für Sportler

PP Belvedere 80245 24Perfekte Erholung und beste Trainingsmöglichkeiten – hier hat sich sogar die kroatische U21 auf die EM vorbereitet

Jeder Urlauber ist anders. Der eine möchte Land und Leute kennen lernen, Kultur und Geschichte erleben. Der nächste einfach nur im M...


weiterlesen...

„Milster singt Musical“ - Die Diva des Musicals präsentiert die schönsten Musical-Highlights

Pressefoto Angelika Milster c Anne HuneckAngelika Milster begibt sich auch in diesem Jahr wieder auf Tournee. Über 40 neue Termine ihres Programms „Milster singt Musical“ stehen an! Dabei präsentiert die Grande Dame des Musicals in einem exklusiven Konzertprogramm die schönsten Highlight...


weiterlesen...

Mark Ronson x Camila Cabello - Video "Find U Again" OUT NOW!

chamilaMark Ronson geht mit gutem Beispiel voran: während seine britischen Landsleute beharrlich die politische Abkapselung antreiben, setzt der Songwriter, Produzent, DJ, Musiker, Grammy- und Oscar-Preisträger konsequent auf völkerverbindende, internati...


weiterlesen...

Umgestaltung der Rheinuferpromenade - Aufwertung für den Abschnitt zwischen Deutzer Brücke und Malakoffturm

245px Malakow Turm am Rheinauhafen Köln 2Der Rat der Stadt Köln hat in seiner Sitzung am 9. Juli 2019 die Verwaltung mit der Neugestaltung der linksrheinischen Rheinuferpromenade zwischen Deutzer Brücke und Malakoffturm beauftragt. Die Fußgängerzone, die auch für den Radverkehr freigegeb...


weiterlesen...

Kampagne "STADTRADELN": Köln steigert Ergebnis nochmals deutlich

17554205 1514223205274750 4802929363617745869 nZum insgesamt vierten Mal hat die Stadt Köln in diesem Jahr am "STADTRADELN", der bundesweiten Kampagne des Klima-Bündnisses, teilgenommen. Vom 1. bis 21. Juni 2019 traten insgesamt 3.807 aktive Radelnde für mehr Klimaschutz und die Förderung des ...


weiterlesen...

Köln Termine

familienband.jpg
Mittwoch, 17.Jul 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Familienbande. Die Schenkung Schröder" Museum Ludwig

SALU 022.jpg
Mittwoch, 17.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Porträt oder Selfie?" Galerie 100 Kubik

Howard Smith Universe.jpg
Mittwoch, 17.Jul 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 17.Jul 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

masur.jpg
Mittwoch, 17.Jul 19:30 - Uhr
Stephan Masurs Varietespektakel - Le Cirque

familienband.jpg
Donnerstag, 18.Jul 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Familienbande. Die Schenkung Schröder" Museum Ludwig

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 18.Jul 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 18.Jul 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

agii gosse, Big Barbie, Fotografie.JPG
Donnerstag, 18.Jul 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung Gruppe 56 feat. agii gosse "BARBIE"

masur.jpg
Donnerstag, 18.Jul 19:30 - Uhr
Stephan Masurs Varietespektakel - Le Cirque

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok