Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Außen-Zeit

Die kleine Terrasse vor unserer Wohnung, benutze ich das ganze Jahr über. Eingekleidet wie ein Eskimo oder im Outfit wie ein Jamaikaner, finde ich es spannend, wie mein Körper es immer wieder versucht,  sich auf die äußeren Temperaturumständen anzupassen und wie mein Geist, das Ganze für eine Weile beobachtet, bis er ein Zeichen setzt, dass es genug ist für ihn, mit dem Zustand kurz vor dem Erfrieren. Schließlich will mein Geist auch weiterhin in meinem Körper seine Entwicklung vollenden.

Vor meiner klitze-kleinen Terrasse steht ein Baum umringt von anderen Bäumen. Das ist auch der Grund meines ganzen Trotzes gegen die Temperaturschwankungen, denn ich beobachte diesen Baum, als wäre er ein Teil von mir, nämlich jener Teil,  der auf der Terrasse seinen Atem atmen lässt.

Ich behaupte von mir, mehrere Namen der Florawelt zu kennen, dennoch ist der Name dieses Baumes mir unbekannt. Seine Krone ist rund und hat nur im oberen Bereich eine Art Früchte so wie ein Hollunder sie hat, nur wirken sie optisch viel härter. Auch Tauben hat der Baum in seinen Zweigen, liebende und zankende. Und Eichhörnchen, die besonders zu meinen Vorlieben gehören. Ihr Tanzen auf den Zweigen, ein Tanzen, das die Not zum  Überleben hervorruft mit dem Suchen und Finden und Verstecken und Aufpassen übt eine Art Zauber auf mich aus.

Sitzend also auf meiner Terrasse bei jedem Wetter, kann es manchmal passieren,  dass ich auf einmal in Tagträumen versinke, wieder zum Kind werde, zu jenem,  das dachte,  es wäre eine Indianerin. Selten war ich im Tipi, man könnte sagen, ich war fast nur draußen auf meinem Pferd, immer fortreitend, angestrengt neue Gegenden im Mikro- und

Makrokosmos zu erforschen, sie zu begreifen mit allen meinen  fünf Sinnen. Oft ging eine Delegation vom Stamm raus, um mich zu suchen. Ich vergaß Nachts nachhause zu  kommen,weil ich mich um den  Kontakt mit Eulen und sämtlichen anderen nachtaktiven Seelen bemühte. Meine Neugier auf diese Welt kannte keine Scheu vor gar nichts und ich vergaß meine Verantwortung gegenüber Eltern und geliebten anderen Personen,  die sich um mich bangten...

,,Maama ,wo hast du die neuen Socken hingelegt?,,

Apropo Verantwortung tragen.. schnell wusste ich, dass ich wieder nach Hause muss, auch deswegen,  weil ich in der Zwischenzeit des Terrassensaufenthaltes, anfing, wie ein Schneider  zu frieren.

Denn es ist Herbst.

Helena Katsiavara

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

36. KunstRaum-Projekt INTERMEZZO - KunstRaum Dorissa Lem

IreneKurkaDie Sopranistin und Podcasterin Irene Kurka hat sich seit Jahren besonders dem Repertoire für Stimme Solo zugewandt. Es sind viele Stücke für sie komponiert worden, auch Stücke, die szenisch sind oder Spielobjekte beinhalten. In diesem Programm wi...


weiterlesen...

Tomas Tulpe: "Dein Zimmer in Berlin" Single-Release 20.09.2019

thomas tulpeZimmer in Berlin gesucht!

"Dein Zimmer in Berlin" stammt vom aktuellen Album " Der Mann im Pfandautomat" des Berliner Künstlers Tomas Tulpe, seinem insgesamt vierten Album.

Tomas Tulpe, der Iggy Pop vom Ostkreuz, ist nicht wenigen als der beste Sä...


weiterlesen...

WER IST EDELGARD?

edelgard logoEDELGARD ist eine Kampagne der „Kölner Initiative gegen sexualisierte Gewalt“ und steht für:
MEHR SCHUTZ FÜR FRAUEN UND MÄDCHEN GEGEN SEXUALISIERTE GEWALT IM ÖFFENTLICHEN RAUM IN KÖLN!

Warum Edelgard? edel: aufrecht, gard: der Zaun, der Schutz = di...


weiterlesen...

17.09.19 Barbara Kuster „Haltung ist alles!“ - Bühnenabschied/letzter Solo-Termin Köln

Barbara Kuster Haltung ist alles Quelle PromoAuf zum Finale -
Die Zeit ist reif – und sie ist noch reifer!
Kuster, ein gesamtdeutsches Kraftpaket, befindet sich auf der Zielgeraden.
Ihre jahrelangen Bemühungen, Haltungsschäden an verweichlichten Zeitgenossen zu therapieren, finden jetzt noch ei...


weiterlesen...

Rund um den Transponder – Was hat es mit dem „Tier-Chip“ auf sich?

tierchipFast jeder Hunde- und Katzenhalter kennt die Bedeutung des Chips für Hunde und Katzen, doch nur Wenige wissen über die Details Bescheid. Deswegen informieren wir Sie im Folgenden über den Chip, der eigentlich Transponder heißt, und in den vergange...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1
week 36 2 3 4 5 6 7 8
week 37 9 10 11 12 13 14 15
week 38 16 17 18 19 20 21 22
week 39 23 24 25 26 27 28 29
week 40 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok