Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Jan Banning. RED UTOPIA - Kommunismus 100 Jahre nach der Russischen Revolution

Red Utopia omslagproef 04A 768x1015Was ist 200 Jahre nach Karl Marx´ Geburtstag und 100 Jahre nach der Oktoberrevolution von der großen kommunistischen Utopie übrig geblieben?

Nicht viel, sagt Jan Banning. Der niederländische Fotograf dokumentierte und sezierte mit liebevoller Distanz die Welt der kommunistischen Parteien anhand ihrer Büros: Meist dürftig ausgestattete Verwaltungsstuben, ob in Russland, Italien, Portugal, Nepal oder Indien. Seine Bilder zeigen aber auch die Idealisten, die im Zeitalter des entfesselten Kapitalismus ihren Glauben an eine bessere Welt nicht verloren geben.

Obgleich die Praxistauglichkeit des Kommunismus von der Geschichte längst widerlegt scheint, eint die Genossen der unerschütterliche Glaube an das Gute im Menschen und den Sieg der gerechten Sache. Mag es auch dauern.

Während in Russland versprengte Alt-Kommunisten von der Rückkehr an die Macht träumen und Joseph Stalin huldigen, kämpfen die seit 1957 mitregierenden Genossen in Südindien bei den Wahlen regelmäßig um Prozentpunkte. Meist handelt es sich um junge, gut ausgebildete Parteimitglieder, die aktiv an der Verbesserung ihrer Welt arbeiten, etwa durch den Bau von Wasserleitungen oder Beratungen in Armenvierteln. Ähnlich engagiert gaben sich auch die italienischen Jung-Kommunisten, die Jan Banning traf. Mit den Vorstellungen der alten Aktivisten und Partisanen haben sie jedenfalls kaum noch etwas gemein.

Jan Bannings Serie RED UTOPIA entstand zwischen 2013 und 2017 in Städten und Dörfern von fünf Ländern, in denen politisch aktive Gruppen den Geist des Kommunismus am Leben halten. Bereits die Ausschmückung der Büros macht deutlich, dass hier die Geschichte des Kommunismus eine wichtige Rolle spielt. Oft sind die Räume mit Hammer und Sichel, roten Fahnen und Wimpeln geschmückt, mit Porträts und Büsten von Marx, Engels und Lenin, aber zuweilen eben auch von Stalin und Mao oder lokalen Größen.

So erlaubt die Ausstattung der Büros nicht nur Rückschlüsse über den materiellen Status, sondern ebenso über das historische und ideologische Verständnis der porträtierten Genossen. Bei ZEPHYR wird diese Serie nun erstmals in Deutschland präsentiert. Die Publikation RED UTOPIA erschien bei Nazraeli Press.

Des Weiteren sind in der Ausstellung bei ZEPHYR Bilder aus Jan Bannings Serie „Law & Order“ (2015) zu sehen, welche Szenen aus der Strafjustiz in fünf Ländern gegenüberstellt. Bei den Fotos der Reihe „The Sweating Subject“ (2016) handelt es sich um Herrschaftsbilder von Stammesführern mit ihrem Hofstaat in Ghana, in die sich Jan Banning als „Sweating Subject“ eingeschrieben hat.

ZEPHYR – RAUM FÜR FOTOGRAFIE
Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

Ausstellungsdauer: bis 13. Januar 2019

www.zephyr-mannheim.de

Mit freundlicher Unterstützung des Mondriaan Fund

Quelle Foto: http://www.janbanning.com/books/red-utopia/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung

Kostenfreier Workshop für Lehrkräfte: Tipps zur Berufsfindung im Unterricht - NRW.BANK fördert Lehrerfortbildung in Kooperation mit Einstieg

einstieg logoDüsseldorf/Köln, 4. Dezember 2018 – Lehrkräfte sind für Schüler wichtige Ansprechpartner bei der Studien- und Berufswahl. Aber wie lässt sich das Thema Berufsfindung in den Unterricht integrieren? Die kostenfreie Fortbildung „Handlungsorientierte ...


weiterlesen...

Erster Media & Migration Day über Bedeutung von Integration – Filmpreis verliehen - Migration als Zukunftsperspektive für das Medienland NRW

migration

Köln, 13. Dezember 2018. Für Serap Güler ist Migration eine Bereicherung der Medienlandschaft und ein Gewinn für die Gesellschaft in NRW. Mit ihrer Keynote zu Beginn des ersten Media & Migration Day gestern in Köln unterstrich die Staatssekretäri...


weiterlesen...

Assistenzsysteme für besseren Verkehrsfluss - Köln hat Förderbescheid über 4,15 Millionen Euro entgegen genommen

stadt Koeln LogoAm Freitag, 30. November 2018, hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin Bewilligungsbescheide für einen Förderaufruf zur "Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme" übergeben. Für die Stadt Köln hat Olga Töpfer, ...


weiterlesen...

Katja Zundel von Köln-InSight.TV im Gespräch mit Alexander Palm, Kameramann, Fotograf, Galerist, Berlin

Alexander PalmLieber Alexander Palm, welche entscheidenden Erfahrungen oder Erlebnisse prägten Ihren Werdegang, wie entwickelte sich Ihr vielfältiger Berufsraum?

Mit 10 Jahren habe ich meinen ersten Fotoapparat geschenkt bekommen, eine kleine Pocketkamera. Dies...


weiterlesen...

ALL GOOD THINGS feiern Europa-Kick-Off mit Titeltrack "Machines" aus Deluxe Edition ihres Debütalbums

all good thingsDas "Classic Rock Magazine" nannte ALL GOOD THINGS "the band created by their fans" - die Band, die von ihren Fans geschaffen wurde.

Was als reines Studioprojekt langjähriger Freunde begann, wuchs nach und nach zu einer echten Band zusammen, nachd...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
Gefährten kartenmotiv.JPG
Montag, 17.Dez 08:00 - 16:00 Uhr
Der Kunstverein 68elf zeigt 12 Positionen zum Thema "Gefährten"in der Überlebenstation GULLIVER

Gefährten kartenmotiv.JPG
Dienstag, 18.Dez 08:00 - 16:00 Uhr
Der Kunstverein 68elf zeigt 12 Positionen zum Thema "Gefährten"in der Überlebenstation GULLIVER

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Dienstag, 18.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

gabriele Muenter.jpg
Dienstag, 18.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

bodenschaetze.png
Dienstag, 18.Dez 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

detailEvent_1107719.jpg
Dienstag, 18.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

callan_380.jpg
Dienstag, 18.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

stockhausen.jpg
Dienstag, 18.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

marc roboud.jpg
Dienstag, 18.Dez 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Marc Riboud / Willy Ronis"

Gefährten kartenmotiv.JPG
Mittwoch, 19.Dez 08:00 - 16:00 Uhr
Der Kunstverein 68elf zeigt 12 Positionen zum Thema "Gefährten"in der Überlebenstation GULLIVER

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok