Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Thomas Baumgärtel – Stadt, Land, Fluss @ 30works

stadt land flussUrban Art-Pionier, weltbekannter Bananensprayer und Chronist von Zeit- und Kulturgeschichte: Thomas Baumgärtel zählt zu den bekanntesten Vertretern zeitgenössischer Kunst in Deutschland. Und zu den vielseitigsten. Denn auch als Performance-Künstler und mit groß angelegten Installlationen erregte der Kölner nationales wie internationales Aufsehen; was nicht zuletzt seinem politischen Engagement geschuldet ist.

Mit „Stadt, Land, Fluss“ präsentiert Thomas Baumgärtel eine weitere, überraschende Facette seines OEuvres - und feiert in ungleich poetischen Bildwelten die Erhabenheit des urbanen wie naturlandschaftlichen Raums.

Dabei geht es dem Kölner weniger um die reine Ästhetik bekannter Sehenswürdigkeiten oder feudaler Landschaften, sondern vielmehr um ihre Affektivität und Mehrdimensionalität. „Es geht um die Weite und Tiefe von Städten und Landschaftsräumen, um Ursprung und Werdung, um Wandel und Konstanz. Und natürlich darum, inwiefern der Mensch sich diesen Räumen verbunden fühlt.“, sagt Thomas Baumgärtel.

Gesprayte Sehnsuchtsräume
Und so sind seine Porträts von Landmarks, Brücken, Wäldern und Gebirgszügen weniger vordergründige Ansichten kanonischer Stadt- und Naturphänomene als Projektionen von Sehnsuchtsräumen.

Das kulminiert in Werken, die ob ihrer stilistischen und perspektivischen Ausrichtung ganz unterschiedliche Wirkungen erzeugen. Mutet seine steile Eiffelturm-Ansicht in ihrer fotorealistischen Darstellung dominant, ja fast ein wenig einschüchternd an, so zeugen Baumgärtels Brückenbilder mit ihrer verwaschenen Optik und dem zarten Licht- und Schattenspiel von subtiler Elegie.

Dem Kölner Dom ringt er mit multicolorierten Detailfokussierungen furiose, wie gepixelt wirkende Verfremdungseffekte ab, die dem ikonischen Bauwerk eine gänzlich neue Konnotation verleihen.

Den Höhepunkt der Ausstellung bilden die eindringlichen, impressionistisch anmutenden Landschaftsporträts, die in Zusammenarbeit mit Thomas Baumgärtels langjährigem Künstlerfreund Harald Klemm entstanden. Und nun dem 20-jährigen Jubiläum einer so engen wie heutzutage selten gewordenen Künstlerkooperation entgegenblicken. Dafür greifen Baumgärtel und Klemm unter anderem auf das Prinzip der Rasterbilder zurück, das ihre Naturräume virtuos diffundiert und abstrahiert. Nicht fehlen darf Baumgärtels Bananenpointillismus, der hier auch eine Hommage an legendäre Genrevertreter wie Seurat und Signac darstellt. Klemms fein nuancierte Acryluntermalungen wiederum lassen Bäume, Kakteen und Meereswogen zu auratischen Bildprotagonisten reifen, die gleichsam über eine Persönlichkeit zu verfügen scheinen. Und dabei doch geheimnisvoll und diffus bleiben.

Gemeinsame Vision
„Zusammen ein Werk zu schaffen, in dem sich jeder wiederfindet und idealerweise die eigene Vision zu etwas Gemeinsamen verdichten kann, ist ein sehr intimer Prozess. Dazu gehört großes Vertrauen – in sich und den anderen.“, beschreibt Thomas Baumgärtel die Zusammenarbeit mit Harald Klemm.

Und so sind ihre gemeinsam erschaffenen Landschaftsräume auch ein Stück weit die Chronologie einer (Künstler)Freundschaft, in der es – wie auch in der Rezeption von Natur - um Ursprung und Werdung, Beständigkeit und Wandel sowie das richtige Maß von Verbundenheit und Distanzwahrung geht...

„Stadt, Land, Fluss“ markiert eine prägnante Station im Rahmen einer großen, internationalen Ausstellungsreihe von Thomas Baumgärtel in Museen, Kunsteinrichtungen und Galerien in 2019/2020. Parallel erscheint im Wienand Verlag ein Dekadenkatalog mit Highlights aus verschiedenen Werkzyklen von 2008-2018.

Die Laudatio auf Thomas Baumgärtel, der mit Harald Klemm anwesend sein wird, hält Dr. Ulrich Soénius von der IHK Köln.

Zudem ist am Abend der Eröffnung eine Überraschungsaktion geplant, die einmal mehr Baumgärtels Kampf für die Freiheit der Kunst dokumentiert.

Thomas Baumgärtel – Stadt, Land, Fluss @ 30works
Eröffnung: 24.05.2019, 19:30 Uhr
Laudatio: Dr. Ulrich Soénius
Ausstellung 25.05. bis 15.06.2019
Öffnungszeiten: Di - Sa 12-19 Uhr

30works Galerie
Pfeilstr. 47
50672 Köln
0221/33779999
www.30works.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung in Köln

Berufsausbildung mit Sprachen: Infoabend am 27.8.19 für Last-Minute-Bewerbungen an der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln

Dolmetscher Schule logoZum letzten Informationsabend vor dem Semesterstart lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Dienstag, 27. August 2019 Sprachtalente ein, die eine anerkannte Berufsausbildung mit Fremdsprachen suchen. Dann stellt die Schulleitung um 18 U...


weiterlesen...

BigCityBeats „Road to WORLD CLUB DOME Malta 2020“

Road to WCD Malta 4Erfolgreiche Insel-Premiere: 7.000 Gäste feierten mit Dimitri Vegas & Like Mike, Tinie Tempa und Le Shuuk im Gianpula Village

Es war die ultimative Pre-Party zum BigCityBeats WORLD CLUB DOME Malta 2020, die am vergangenen Samstag, den 3. August 20...


weiterlesen...

Stadt untersagt die Wasserentnahme - Trockener Sommer setzt den Bächen in Köln zu

amtsblattDie Kölner Gewässer leiden in diesem Sommer unter der extremen Trockenphase. Aufgrund des geringen Niederschlags führen die Bäche immer weniger Wasser; manche haben bereits kein Wasser mehr. Deswegen untersagt das Umwelt- und Verbraucherschutzamt ...


weiterlesen...

U C H A - M E S M E R I Z E D

UCHA   Mesmerized Cover PMDer georgische DJ und Produzent Ucha Gvinepadze alias UCHA aus Tiflis ist Kennern der Deep House Szene bereits ein Begriff durch Veröffentlichungen auf SNOE Music, Underyourskin Records und dem mittlerweile als sein Stammlabel geltenden Déepalma R...


weiterlesen...

22.08. – 16.10.2019 AUSSTELLUNG | X-MAL | GEORG SCHNITZLER - LANDMANN-31

xmal„... Angeregt von Personen, die ihm auffallen, aber weit weg vom Porträtieren, versucht er, das Zuständliche der Person bis in ihr Innerstes durch das Medium der äußeren Erscheinung zu erfassen und so sichtbar zu machen. Es geht ihm um die Ausdruc...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat August 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4
week 32 5 6 7 8 9 10 11
week 33 12 13 14 15 16 17 18
week 34 19 20 21 22 23 24 25
week 35 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok