Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Adventskalender der Galerie Scratchart

Adventskalender_scratchart_koelnVom 1.-23. Dez. 2010 wartet die Galerie scratchart mit einem ganz besonderen Ausstellungsreigen auf:

„WIR MACHEN JEDEN TAG EIN TÜRCHEN AUF.“

 Unter diesem Motto stellen die (crossart)-Künstler, die sich hinter den Türchen eines Adventskalenders befinden, der im Schaufenster der Galerie hängt, ihre Arbeiten zum Verkauf aus.
Die Veranstaltung ist täglich geöffnet während einer Kernöffnungszeit von 15-18 Uhr.
Die meisten Künstler öffnen ganztägig, zur der Kernzeit sind sie auf jeden Fall da.
Am 24. Dez. wird der Adventskalender dann vollständig geöffnet im Fenster zu sehen sein.

Eröffnet wird die Veranstaltung gleich mit dem höchst ungewöhnlichen wie interessanten Projekt "Fellheim".
Gleich 6 Künstler beteiligen sich an diesem Projekt.
Die Galerie scratcahrt verwandelt sich in ein ganzes Zimmer, in dem die Gegenstände mit Fell überzogen sind. Alles  bekommt einen stark archaischen Charakter und erinnert an die schamanistische Kultur. Ausführlichere Beschreibung am Ende der Einladung.

Wir laden ein zur Vernissage:
Mittwoch, 1 Dez. 19 Uhr, Galerie scratchart
Ort: Kurfürstenstr.1, 50678 Köln

Auch an den übrigen Tagen bis Weihnachten halten die Künstler einige Überraschungen für Sie bereit. So wird es z.B. an einigen Tagen Gratis-Gebäck geben oder/und Glühwein. Und nicht zuletzt wird natürlich anspruchsvolle Kunst zum Verkauf angeboten, auch zu niedrigen Preisen. Es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Der Besuch lohnt sich also auf jeden Fall und vielleicht findet der eine oder andere so noch ein passendes Weihnachtsgeschenk.

 Künstler des crossart-christmas-specials:

1.12. Fellheim
2.12. Fellheim
3.12. Kiki Bragard
4.12. Ute Thalheim
5.12. Jela Sare
6.12. Jela Sare
7.12. Gisela Neuheuser
8.12. Gisela Neuheuser
9.12. Sylvia Reusse
10.12.Beatrix Rey
11.12. Andrea Buckland
12.12. Andrea Buckland
13.12. Gabriele Dietze-Burgard
14.12. Gabriele Dietze-Burgard
15.12. Anna Nwaada Weber
16.12. Anna Nwaada Weber
17.12. Thommy Ha
18.12. Thommy Ha
19.12. Maren v. Kölle
20.12. Olga Breininger
21.12. Horst Schielmann
22.12. Domenica Marchese
23.12. Marion Kremeier
24.12. Finale

Der gößte Teil der Künstler(innnen) ist mit Arbeiten auf www.crossart.ning.com zu sehen.

Das Fellheim-Projekt:

In einer modernen großstädtischen
Zivilisationsgesellschaft steht Fell am Ende eines langen Produktionsprozesses.  In dieser  Konsumgesellschaft ist das gebrauchen von Artikeln aus Leder selbstverständlich. Der Bezug zum gesamten Prozess von der Aufzucht oder Jagt bis zur Verwertung von Horn  Knochen und Fell ist aber nur in wenigen Naturvölkern vorhanden.
Die Gruppe Felheim möchte, die im Material enthaltenen Informationen sichtbar machen.
Durch die Objektkunst erhalten vorgefertigte Alltagsgegenstände neue Bedeutungen und Sinnzusammenhänge. Durch die Bekleidung mit Fell wird der ursprüngliche Sinn der Gegenstände verändert und erscheint evtl. sogar lebendig. Es entsteht eine geheimnisvolle Fragwürdigkeit.
Einige Objekte bekommen einen stark archaischen Charakter welcher  an schamanistische Gegenstände erinnert,  andere erscheinen in ihrem neuen Pelzdesign als absolute Luxusgüter. Die Verfremdung des Vertrauten macht den Unterschied zwischen dem Tatsächlichen und dem Möglichen deutlich. Die harte glatte Form der Oberfläche wird pelzig und bricht aus ihrer Gebrauchstüchtigkeit aus. Die Natur verschmilzt nur scheinbar mit der Kultur und erzeugt durch den verfremdeten Wiederspruch vielschichtig interpretierbare Objekte.
Für die Umsetzung verwendet die Gruppe ausschließlich getragene Pelzbekleidung sowie Fabrikreste aus echtem und künstlichem Fell.

Fellheim mit Objekten von Barbara Wokurka, André Boeck, Hasan Hüseyin Deveci, Katja T. Sann, Beatrix Rey, Peter Mück

Galerie Scratchart, Kurfürstenfstraße 1, 50678 Köln (Nähe Chlodwigplatz)

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

PASSAGEN Prize 2019 geht an Nina Ruthe und David Antonin

fiunl5Y8Das Kölner Designerduo, das unter dem Namen DESIGN STUDIO NIRUK firmiert, wurde für die Entwürfe und Inszenierung in der Ausstellung „diving into processes. materialising ideas.“ prämiert. Die temporäre Ausstellung befindet sich mitten im Designqu...


weiterlesen...

Feldenkrais mit Sigrid ter Haar - Verbessern Sie mit der Feldenkrais Methode nachhaltig Ihre eigene Lebensqualität!

Sigrid-19 bwklein„Haben Sie gelernt, das zu tun, was Sie von sich aus am liebsten tun möchten und wie man es tut?... Was uns daran hindert, ist Unwissenheit, in der Wissenschaft, in unserer Kultur, und die Unkenntnis unserer eigenen Person....“

Die Feldenkrais - M...


weiterlesen...

18.01.– 09.03.19 Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

Ego und ichDer Kern des Kunst- und Kulturfestivals EGO und ICH ist eine gemischte Gruppenausstellung, bestehend aus Arbeiten von 20 KünstlerInnen:

BENTO MONTEIRO KRISSTINE, BERGMANN ANNO, BLIND ILLUSTRATOR, BRENDENBROICH KARSTEN, DUBOSE GEORGE, DRILLINGS MAR...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald.e.V. "Keine Touristenbahn im Regenwald der Maya!"

touristenbahnEin Projekt des mexikanischen Präsidenten López Obrador bedroht die Regenwälder auf der Halbinsel Yucatan. Eine neue Zugstrecke soll Touristen von der karibischen Küste aus Cancún zu den archäologischen Pyramidenstätten im Landesinneren bringen. B...


weiterlesen...

Bessere Nahversorgung - Mehr Wohnraum - Ausweitung von Verkaufsflächen nur bei Schaffung von Wohnungen möglich

stadt Koeln LogoDas Amt für Stadtentwicklung und Statistik hat eine Beschlussvorlage in die politischen Gremien eingebracht, die eine Ausnahmeregel zur Erweiterung von Verkaufsflächen für Lebensmittelmärkte beinhaltet. Das Ziel ist es, die wohnortnahe Versorgung ...


weiterlesen...

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
Ego und ich.jpg
Mittwoch, 23.Jan 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

kn_159_240px.jpg
Donnerstag, 24.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Donnerstag, 24.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

stockhausen.jpg
Donnerstag, 24.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder"

Einladungskarte Neonlicht mit Schrift.JPG
Donnerstag, 24.Jan 15:00 - 19:00 Uhr
"Neonlicht" Bekannte Persönlichkeiten als Textmarkercollagen

hoepker.jpg
Donnerstag, 24.Jan 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Thomas Hoepker - Strange Encounters" in focus Galerie

Ego und ich.jpg
Donnerstag, 24.Jan 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung „EGO UND ICH“ Galerie Aristokrass Köln

sing mal.jpg
Donnerstag, 24.Jan 19:30 - 22:00 Uhr
Sing mal! mit Johannes Brand - Das Gute-Laune-Kultsingen

kn_159_240px.jpg
Freitag, 25.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Käthe Kollwitz – Zeitenwende(n) Aufbruch und Umbruch zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

detailEvent_1107719.jpg
Freitag, 25.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok