Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

VIDEO - 3. FriedensARTen im Kulturbunker Köln-Mülheim

Allewelt Ensemble 21Wissen Sie, was Sie heute schon gegessen haben? Sitzen Sie vielleicht gerade
und essen, während Sie diese Zeilen lesen? Was Essen Sie? Wie essen Sie? Woher
kommt die Nahrung? Welche Zeit ist die beste Erntezeit? Welchen Einfluss haben
Sonne, Mond, Wasser und Wind?

Unter dem Motto "ISS WAS?! - EINES TAGES WIRD NUR DIE KARTOFFEL
ÜBERLEBEN" fand das 3. Friedenskunstfestival im November 2012 im
Kultubunker Köln-Mülheim statt.

In einer bezbaubernden Atmosphäre konnten die Gäste in das Thema Ernährung
eintauchen.

Mit den vielen kulturellen und informativen Beiträgen schafften es die Akteure
erneut einen Spagat zwischen Unterhaltung und Bewusstwerdung herzustellen.
Köln-InSight.TV besuchte das Festival und zeigt Ihnen hier einen kleinen
Ausschnitt aus dem reichhaltigen Programm. Regina Nußbaum sprach den Akteuren und mit den Veranstaltern.



Video in HD auf YouTube sehen
Das gesamte Programm und alle Beteiligten finden Sie auf der Internetseite www.friedensarten.de

3. FriedensARTen
Iss was!?
EINES TAGES WIRD NUR DIE KARTOFFEL ÜBERLEBEN
Veranstaltungsreihe FriedensARTenDie Veranstaltungsreihe FriedensARTen ist eine
Verbindung zwischen Kunst und Kultur und sozialem Engagement. Somit wird jedes
Fest zu einem umfassenden Erlebnis. 2012 Jahr fand das dritte Festival statt.
Der Überschuss der Veranstaltung wird einem wohltätigen Zweck gespendet.
Der Kulturbunker Köln bietet für FriedensARTen einen idealen Veranstaltungsort.
Das Haus wird auf verschiedenen Ebenen bespielt, und ergibt im Ganzen eine
umfassende Komposition. In einem ehemaligen Luftschutzbunker, ein
Friedenskunstfest durchführen zu können, ist etwas Besonderes.
Der Kulturbunker Mülheim e.V. stellte seine Räumlichkeiten und seine Unterstützung zur Verfügung.
Veranstalter:
lebeART e.V. (Ilka Baum) in Kooperation mit Alexander Meyen, Andra Welkens und
Kulturbunker Mülheim e.V.
www.friedensarten.de 
www.kulturbunker.de 
Redakteurin: Regina Nußbaum
Kamera & Schnitt: Frederic Loso

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Kölner Süden: Keine Gartenbewässerung mehr mit Grundwasser

stadt Koeln LogoStadt informiert in Teilen von Porz und Rodenkirchen Bewohner über Verunreinigung

In den Bezirken Porz und Rodenkirchen darf in einigen Stadtteilen das Grundwasser nicht mehr zur Gartenbewässerung genutzt werden, da es mit PFC (per- und polyfluori...


weiterlesen...

in focusgalerie - Magie der Photographie #06

infocus6Sabine Weiss wurde 1924 in der Schweiz geboren und zog 1946 im Alter von 22 Jahren nach Paris und arbeitete dort als Assistentin im Atelier des berühmten Modefotografen Willy Maywald bis sie sich 1950 als selbständige Fotografin etablierte.
1952 wu...


weiterlesen...

Nigeria: Militär inhaftiert und foltert Tausende Kinder im Kampf gegen Boko Haram

amnesty logo- Boko Haram missbraucht Tausende Kinder als Soldaten und „Ehefrauen“
- Kinder werden vom nigerianischen Militär rechtswidrig inhaftiert und gefoltert
- EU unterstützt rechtswidrige Inhaftierung von Kindern mit Rehabilitationszentrum
- Den Bericht ...


weiterlesen...

Arizona Zervas released neuen Song "24"

arizonaMit seiner Single „Roxanne“ landete Arizona Zervas Ende 2019/Anfang 2020 einen weltweiten Hit: der Song konnte sich u.a. in den Top 5 der britischen und US-amerikanischen Charts platzieren und knackte die Marke von einer Milliarde Streams. Nun leg...


weiterlesen...

23.05.2020 - 28.05.2020 STADT#LAND#BUS

stadt land flussMULTIMEDIALES LIVE-HÖRSPIEL IN 6 TEILEN.

Der StadtLandBus. Eine theatrale Untersuchungsreise aus der Zukunft.

Die geeinte Menschheit unserer Zukunft hat ein Problem. Das Friedensgen ist bei einigen Menschen wieder inaktiv. Die Situation beginnt de...


weiterlesen...

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 30.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

devilfree.jpg
Samstag, 30.Mai 19:00 - Uhr
Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 31.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 01.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 02.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 02.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 03.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 03.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 04.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 05.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.