Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Straßenkatzen Köln e.V. - Katzenkinder mit Diplom suchen Personal

katzenhilfeWir sind die Deutzer Truppe Judy, Toulouse (vermittelt), Jacky (vermittelt) und Joey (vermittelt).

Geschlecht/Rasse: EKH/weiblich/männlich
Alter: Geb. ca. April 2017
Farbe: grau getigert mit weiß
Besonderheiten: Geimpft, gechippt/mehrfach entwurmt, kastriert, FIV/FeLV negativ getestet,
Wohnungshaltung

Wir wurden vor einiger Zeit auf dem Gelände der Technischen Hochschule eingesammelt. Dort haben wir versucht, uns in diversen Kursen weiterzubilden, aber leider hatten wir noch nicht das erforderliche Mindestalter.

Wir durften daher bei einer Pflegestelle in Köln einziehen und lernen dort schon mal den Umgang mit den Menschen... Mittlerweile sind wir in die Pflegestelle Bedburg umgezogen und toben da mit vielen weiteren Katzenkindern herum.

Wir sind ca. Anfang Mai 2017 geboren und werden geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

In ein paar Wochen suchen wir neues Personal, welches uns in unserem Weiterbildungsdrang unterstützen möchte.

Beschreibung der Kitten:

Jacky (vermittelt) ist eine kleine, sehr neugierige und erkundungsfreudige Zicke, die auch gerne mal den Boss spielt. Sie kommt prima mit den Geschwistern und auch mit den erwachsenen Katzen der Pflegestelle klar. Sie lässt sich derzeit aber noch nur bedingt anfassen.

Judy ist sehr liebebedürftig den anderen Katzen gegenüber, sie ist auch sehr sehr neugierig. Sie findet Hände derzeit noch ziemlich gruselig, aber es klappt von Tag zu Tag besser.

Toulouse (vermittelt) ist ein kleiner Entdecker, er lässt sich bereits etwas kraulen und spielt gerne mit der Hand.

Joey (vermittelt) ist eher schüchtern und zurückhaltend, mag es aber, wenn er gekrault wird

Judy möchten wir gerne zu zweit vermitteln oder zu einer bereits vorhandenen, spielfreudigen Kumpel-Katze... Hunde und Kinder kennt sie bisher nicht...

Wir würden uns sehr über einen gesicherten Balkon freuen.

Weitere Infos und Besuchstermine in der Pflegestelle Bedburg gibt es unter 02233-377 886.

Keine Vermittlung ohne Vertrag / Keine Vermittlung ohne Schutzgebühr

Grundsätzlich sind all unsere erwachsenen Vermittlungskatzen kastriert, tätowiert oder gechippt.
Auf FIV, Leukose und Giardien getestet sowie gegen Schnupfen und Seuche geimpft.
Katzen werden grundsätzlich nicht einzeln vermittelt, es sei denn, im Haushalt sind bereits eine oder mehrere Katzen vorhanden.

Die Vermittlung bei Etagenwohnungen mit vorhandenem Balkon erfolgt nur, wenn dieser katzengerecht gesichert ist!
Dies wird vor der Vermittlung durch den Strassenkatzen Köln e.V. vor Ort überprüft.
Bei Freigangvermittlungen wird Wert auf ein ruhiges Wohnumfeld ohne Haupt- und Schnellstraßen gelegt.

Weitere Informationen unter: http://strassenkatzen-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Mega-Herz Kurse

22.06.- 24.06.2018 Kretz Personaltraining & -coaching "Bin im Kloster - zum Thema Achtsamkeit" Benediktinerabtei Kornelimünster

kreuzgang kornelimünsterAchtsamkeit – Einführung in eine wirkungsvolle Selbsthilfe-Methode für Körper, Geist und Seele Stress kann ein Motor für viel Gutes sein (Eustress), aber auch zu ernsthaften gesundheitlichen Schäden führen und Arbeitsleistungen sowie das allgemein...


weiterlesen...

Faszination Münzen Sammeln – Verkaufsstelle für Sammlermünzen zieht positive Bilanz im Jubiläumsjahr

VFSDie Offizielle Verkaufsstelle für Sammlermünzen (VfS) zieht zum 50-jährigen Jubiläum eine rundum positive Bilanz. Sowohl das Münz-Programm der Bundesrepublik Deutschland als auch die Nachfrage sind in den letzten Jahren stetig gewachsen. Nicht nur...


weiterlesen...

Notwendig, machbar, kostengünstig – Experten fordern Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Hunde und Katzen

Tasso logoEntlastung für die Tierheime durch die schnelle Rückvermittlung von Fundtieren, Erfolg im Kampf gegen den illegalen Welpenhandel, Vorteile für die Tiergesundheit, den Tierschutz und den Verbraucherschutz – all das wäre mit einer bundesweit einheit...


weiterlesen...

23.02. - 23.03.2018 Ausstellung "MARTIN ZUSKA - ZEICHNUNGEN UND BILDER" Galerie daneben

mz köln marian II 45x68 2017Martin Zuska, Jahrgang 1958, Schulzeit Hattingen an der Ruhr, beendet sein neunjähriges Studium 1986 ( Düsseldorf, Meisterschüler Klasse Gerhard Richter ) und landet via Hamburg, Karlsruhe, Essen in Berlin 1992. Seitdem lebt er dort mit Familie.

D...


weiterlesen...

Finissage 22.02.2018 - III. eyegenartige Kunsttage Ehrenfeld - Absage: Laura Diletante erkrankt!

eigenartNach einer erfolgreichen Midissage mit Literatur und Musik des Künstlers Peter Sorry, haben wir für die Finissage ein weiteres musikalisches Event geplant. Die Künstlerin Laura Dilettante wird den Abend abwechslungsreich und amüsant gestalten.

Wer...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4
week 6 5 6 7 8 9 10 11
week 7 12 13 14 15 16 17 18
week 8 19 20 21 22 23 24 25
week 9 26 27 28

Anzeige