Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Straßenkatzen Köln e.V. - Prinzessin Püppi-Nele sucht neue Untertanen

pueppiGeschlecht/Rasse: weiblich/BKH (Mix?)
Alter: Geb. ca. Juni 2016
Farbe: karthäusergrau mit weiß
Besonderheiten: Geimpft, gechippt/mehrfach entwurmt, kastriert,
Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder Terrasse

Hallo, ich bin Nele, auch Püppi genannt, weil ich angeblich an ein Püppchen erinnere.
Tatsächlich bin ich aber eine Prinzessin und sehr vornehm. ...
Bin ich nicht hübsch? Wahrscheinlich bin ich sogar eine reinrassige BKH.

Ich wurde vor 1 Jahr als Baby in Köln an einer S-Bahnstation aufgegriffen. Eine ähnlich aussehende Katze wie ich lag bereits überfahren auf den Gleisen, wahrscheinlich mein Geschwisterchen.

In der Pflegestelle in Bedburg zeigte sich rasch, dass ich zahm, aber Fremden gegenüber eher scheu bin. Wenn ich jemanden aber gut kenne, bin ich sehr verschmust. Und verspielt bin ich auch.

Leider aber nerven mich hier in der Pflegestelle die vielen vielen anderen Katzen. Schließlich bin ich eine Prinzessin und möchte nicht ständig mit so vielen anderen alles teilen. Mir reicht ein einziger netter Kumpel, der weiß, das ich das Zepter in der Hand habe und das akzeptiert. Dann bin ich auch nicht so genervt.

Mein Lieblingsplatz in draussen auf der gesicherten Terrasse, wo ich durch die Katzenklappe jederzeit hin kann. Aber das Sofa meiner Pflegeeltern und mein Körbchen liebe ich natürlich ebenso. Nur hier liegt ständig jemand anders in meinem Körbchen oder auf dem Sofa, Unverschämtheit!

Wer möchte mein nächster Dosenöffner werden, damit ich endlich nicht alles mit 8 und mehr Katzen teilen muss?

Bei ernsthaftem Interesse bewerbt Euch bitte bei meiner Pflegemami unter 02463/9799232 oder 02233 - 377886.

Nele wird nur in reine Wohnungshaltung vermittelt mit einem gut gesicherter Balkon/Terrasse. Entweder zu einem netten Kater oder als Einzelkatze in einen ruhigen Haushalt mit viel Zeit für Nele.

Keine Vermittlung ohne Vertrag / Keine Vermittlung ohne Schutzgebühr

Grundsätzlich sind all unsere erwachsenen Vermittlungskatzen kastriert, tätowiert oder gechippt.
Auf FIV, Leukose und Giardien getestet sowie gegen Schnupfen und Seuche geimpft.
Katzen werden grundsätzlich nicht einzeln vermittelt, es sei denn, im Haushalt sind bereits eine oder mehrere Katzen vorhanden.

Die Vermittlung bei Etagenwohnungen mit vorhandenem Balkon erfolgt nur, wenn dieser katzengerecht gesichert ist!
Dies wird vor der Vermittlung durch den Strassenkatzen Köln e.V. vor Ort überprüft.
Bei Freigangvermittlungen wird Wert auf ein ruhiges Wohnumfeld ohne Haupt- und Schnellstraßen gelegt.

Weitere Informationen unter: http://strassenkatzen-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Notwendig, machbar, kostengünstig – Experten fordern Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Hunde und Katzen

Tasso logoEntlastung für die Tierheime durch die schnelle Rückvermittlung von Fundtieren, Erfolg im Kampf gegen den illegalen Welpenhandel, Vorteile für die Tiergesundheit, den Tierschutz und den Verbraucherschutz – all das wäre mit einer bundesweit einheit...


weiterlesen...

In Nordengland geht es mörderisch zu – Neue Fälle für Ermittlerin Vera Stanhope

Vera Staffel6 CoverDie preisgekrönte britische Serie liefert auch in der sechsten Staffel spannende Krimi-Unterhaltung mit kniffligen Mordfällen

Krimifans sollten sich den 2. Februar 2018 schon mal vormerken. An diesem Tag erscheinen vier neue Krimifolgen mit der au...


weiterlesen...

09.03.2018 Abschlusskonferenz "Innovationen für Nachhaltigkeit – Mit Design Thinking Mitarbeiterpotentiale wecken"

csm Logo IMKON 99e5cb1811Nachhaltigkeitsinnovationen sind von zentraler Bedeutung, wenn es darum geht, Lebensstile und Produktionsweisen zukunftsfähig zu machen. Doch bisher schaffen es nur wenige Innovationen in die Mitte der Gesellschaft.

Wie können erfolgreiche Nachhal...


weiterlesen...

20.02.2018 Die Konzeptvergabe – erste Kölner Erfahrungen - Schwerpunktthema Wohnen

eine stundeDie Stadt Köln hat 2016 entschieden, ihre Vergabepraxis beim Verkauf von städtischen Grundstücken dahingehend zu ändern, dass künftig das beste Projekt-Konzept und nicht das höchste Preisgebot den Ausschlag geben soll. Diese begrüßenswerte Entsche...


weiterlesen...

Weltklasse-Gitarrist Al Di Meola veröffentlicht neues Studioalbum "Opus" VÖ: 23.02.18

opus“Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich Musik geschrieben, während ich glücklich war.” (Al Di Meola, November 2017)

earMUSIC, das international agierende Rock-Pop-Label der Edel Germany GmbH, freut sich über die weltweite Vertragsunterzeichnung v...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4
week 6 5 6 7 8 9 10 11
week 7 12 13 14 15 16 17 18
week 8 19 20 21 22 23 24 25
week 9 26 27 28

Anzeige