Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Neuer Online-Lehrgang Fremdsprachen Korrespondent IHK: Live-Chat am 09.01.2018

ueuds logoAls einzige Einrichtung deutschlandweit bietet die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln eine Online-Ausbildung zum IHK-geprüften Fremdsprachenkorrespondenten an. Der Online-Lehrgang für Englisch dauert zwölf Monate und schließt mit der IHK-Prüfung in Köln ab. Der Kurs kann berufsbegleitend oder auch in Zeiten von familiären Verpflichtungen aus allen Regionen Deutschlands belegt werden.

Am Dienstag, 09. Januar 2018 um 19 Uhr stellt die Übersetzer- und Dolmetscherschule im Web-Infoabend die Online-Ausbildung zum IHK-geprüften Fremdsprachenkorrespondenten vor. Während des Live-Chats informiert Schulleiter Dr. Jerry Neeb-Crippen auf https://dolmetscherschule.adobeconnect.com/fsko-online/ über das E-Learning-Konzept und beantwortet Fragen.

Die Kursteilnehmer lernen zusammen in Live-Webinar 14 Stunden pro Woche (3 x abends und samstags). Während des Ausbildungsjahrs findet verteilt auf drei Tage Unterricht in Köln statt. Zu den Hauptfächern zählen Übersetzungen von Wirtschaftstexten aus dem Englischen ins Deutsche und vom Deutschen ins Englische, englische Handelskorrespondenz und das Fach „Business in Trade“, welches kaufmännische Kenntnisse in der Fremdsprache für den Handel und Außenhandel vermittelt. Hinzukommen u.a. die Online-Fächer Interkulturalität, Sprachpraxis sowie VWL/BWL und Präsenzübungen zur Briefgestaltung, Texterfassung und zum Telefonieren.

Nur muttersprachliche Dozenten leiten den fremdsprachlichen Unterricht. Die Teilnehmer besprechen gemeinsam in der Gruppe auf der Online-Plattform ihre Hausaufgaben. Während des Kurses gibt es regelmäßig Leistungskontrollen. Nach einem Jahr findet eine schulinterne Abschlussprüfung mit Zertifikat statt, danach die externe Prüfung zum IHK-geprüften Fremdsprachenkorrespondenten (m/w) an der IHK Köln.

Die Teilnehmer benötigen einen PC oder ein Tablet und eine stabile Internetverbindung, um auf der E-Learning-Plattform miteinander zu lernen. Die Schule setzt die sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache und der Fremdsprache auf Niveau B2/C1 voraus sowie das Abitur oder die Fachoberschulreife.

Da der Unterricht live im Webinar stattfindet, können sich Studierende bequem von zu Hause aus oder von unterwegs dazu schalten. Der betreute Online-Kurs ermöglicht eine Alternative zum herkömmlichen Fernstudium.

Die monatlichen Gebühren betragen 295 Euro. Vor dem Kursstart überprüft die Schule die Sprachkenntnisse in einem Aufnahmesprachtest.

Für den Web-Infoabend ist auf der Plattform keine Registrierung nötig. Interessierte können ihre Fragen für den Live-Chat jetzt schon einstellen und sich auf http://dolmetscherschule-koeln.de/content/e8/e1665 über die Online-Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten IHK informieren. Die Schule bittet um eine vorherige Anmeldung zum Live-Chat per E-Mail.

Übersetzer- und Dolmetscherschule, Weißhausstraße 24, 50939 Köln, Telefon: 0221 22 20 60 83, E-Mail kontakt@dolmetscherschule-koeln.de, www.dolmetscherschule-koeln.de.

Über die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln
Die Übersetzer- und Dolmetscherschule gehört zum RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln, das seit über 40 Jahren im Bereich Ausbildung und Studium tätig ist. Seit 2010 bietet die Übersetzer- und Dolmetscherschule die Ausbildung zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten (IHK) und die Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer/Dolmetscher an. Seit Herbst 2015 ermöglicht die Schule auch im Online-Lehrgang den Weg zum anerkannten Übersetzerabschluss in verschiedenen Sprachen. Neu hinzugekommen sind die Online-Ausbildungen zum staatlich geprüften Dolmetscher und zum Fremdsprachenkorrespondenten IHK. Die Schule ist zertifizierter Kooperationspartner der Agentur für Arbeit. Zu den Partnerinstitutionen gehören u.a. die Rheinische Fachhochschule (RFH) und die Rheinische Akademie Köln (RAK).

Quelle: www.dolmetscherschule-koeln.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

21.01.2018 Lesung aus Erzählungen von Selahattin Demirtaş inhaftierter Politiker der HDP

lesung"Die Tragödie von Seher, einem Mädchen voller Träume und Hoffnungen, ist die Titelgeschichte des Erzählbandes von Selahattin Demirtas. Für die Lesung haben wir vier Erzählungen aus dem Band ausgewählt, die auf Deutsch, Türkisch und in kurdischen D...


weiterlesen...

Afrikatag im Rautenstrauch-Joest-Museum - Die Vielfalt des südlichen Nachbarkontinents mit allen Sinnen erleben

4513 afrikatag fotoAm Sonntag, 28. Januar 2018, findet von 10 bis 18 Uhr der Thementag Afrika im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, Cäcilienstraße 29-33, Köln-Innenstadt, statt. Vorträge, Workshops, Live-Musik, Sonderführungen, Kulinarisches sowie Infor...


weiterlesen...

14.01. – 22.04.2018 Ausstellung "Reinhold Koehler – Décollage" Kunstmuseum Villa Zanders

Reinhold KoehlerDer Siegener Künstler Reinhold Koehler (1919 – 1970) fand während seiner Arbeitsjahre zu einer ebenso aggressiv-destruktiven wie aufbauend-gestalthaften Bildform. Gerade die Ästhetik des „nicht-Schönen“ im konventionellen Sinne, die Schönheit des ...


weiterlesen...

Kölner Mode- und Beautyfotograf Peter H. Fürst ist gestorben - Werk war prägend für die fotohistorische Entwicklung

rba peter h fuerstPeter H. Fürst ist am 12. Januar 2018 nach kurzer, schwerer Krankheit in seiner Wahlheimat Köln verstorben. Der in Österreich geborene Fotograf wurde 84 Jahre alt.

Peter H. Fürst schenkte dem Rheinischen Bildarchiv der Stadt Köln 2002 und 2014 die...


weiterlesen...

Sturmtief Friederike: Warnhinweise für die Bevölkerung und aktuelle Lage im Stadtgebiet Köln

stadt koeln logo2018Das angekündigte Sturmtief „Friederike“ hat das Kölner Stadtgebiet erreicht. Die Feuerwehr Köln bittet alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Köln, die Warnhinweise der Stadt Köln, der Feuerwehr Köln sowie des deutschen Wetterdienstes zu beherzigen...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Anzeige