Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Neuer Online-Lehrgang Fremdsprachen Korrespondent IHK: Live-Chat am 09.01.2018

ueuds logoAls einzige Einrichtung deutschlandweit bietet die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln eine Online-Ausbildung zum IHK-geprüften Fremdsprachenkorrespondenten an. Der Online-Lehrgang für Englisch dauert zwölf Monate und schließt mit der IHK-Prüfung in Köln ab. Der Kurs kann berufsbegleitend oder auch in Zeiten von familiären Verpflichtungen aus allen Regionen Deutschlands belegt werden.

Am Dienstag, 09. Januar 2018 um 19 Uhr stellt die Übersetzer- und Dolmetscherschule im Web-Infoabend die Online-Ausbildung zum IHK-geprüften Fremdsprachenkorrespondenten vor. Während des Live-Chats informiert Schulleiter Dr. Jerry Neeb-Crippen auf https://dolmetscherschule.adobeconnect.com/fsko-online/ über das E-Learning-Konzept und beantwortet Fragen.

Die Kursteilnehmer lernen zusammen in Live-Webinar 14 Stunden pro Woche (3 x abends und samstags). Während des Ausbildungsjahrs findet verteilt auf drei Tage Unterricht in Köln statt. Zu den Hauptfächern zählen Übersetzungen von Wirtschaftstexten aus dem Englischen ins Deutsche und vom Deutschen ins Englische, englische Handelskorrespondenz und das Fach „Business in Trade“, welches kaufmännische Kenntnisse in der Fremdsprache für den Handel und Außenhandel vermittelt. Hinzukommen u.a. die Online-Fächer Interkulturalität, Sprachpraxis sowie VWL/BWL und Präsenzübungen zur Briefgestaltung, Texterfassung und zum Telefonieren.

Nur muttersprachliche Dozenten leiten den fremdsprachlichen Unterricht. Die Teilnehmer besprechen gemeinsam in der Gruppe auf der Online-Plattform ihre Hausaufgaben. Während des Kurses gibt es regelmäßig Leistungskontrollen. Nach einem Jahr findet eine schulinterne Abschlussprüfung mit Zertifikat statt, danach die externe Prüfung zum IHK-geprüften Fremdsprachenkorrespondenten (m/w) an der IHK Köln.

Die Teilnehmer benötigen einen PC oder ein Tablet und eine stabile Internetverbindung, um auf der E-Learning-Plattform miteinander zu lernen. Die Schule setzt die sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache und der Fremdsprache auf Niveau B2/C1 voraus sowie das Abitur oder die Fachoberschulreife.

Da der Unterricht live im Webinar stattfindet, können sich Studierende bequem von zu Hause aus oder von unterwegs dazu schalten. Der betreute Online-Kurs ermöglicht eine Alternative zum herkömmlichen Fernstudium.

Die monatlichen Gebühren betragen 295 Euro. Vor dem Kursstart überprüft die Schule die Sprachkenntnisse in einem Aufnahmesprachtest.

Für den Web-Infoabend ist auf der Plattform keine Registrierung nötig. Interessierte können ihre Fragen für den Live-Chat jetzt schon einstellen und sich auf http://dolmetscherschule-koeln.de/content/e8/e1665 über die Online-Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten IHK informieren. Die Schule bittet um eine vorherige Anmeldung zum Live-Chat per E-Mail.

Übersetzer- und Dolmetscherschule, Weißhausstraße 24, 50939 Köln, Telefon: 0221 22 20 60 83, E-Mail kontakt@dolmetscherschule-koeln.de, www.dolmetscherschule-koeln.de.

Über die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln
Die Übersetzer- und Dolmetscherschule gehört zum RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln, das seit über 40 Jahren im Bereich Ausbildung und Studium tätig ist. Seit 2010 bietet die Übersetzer- und Dolmetscherschule die Ausbildung zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten (IHK) und die Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer/Dolmetscher an. Seit Herbst 2015 ermöglicht die Schule auch im Online-Lehrgang den Weg zum anerkannten Übersetzerabschluss in verschiedenen Sprachen. Neu hinzugekommen sind die Online-Ausbildungen zum staatlich geprüften Dolmetscher und zum Fremdsprachenkorrespondenten IHK. Die Schule ist zertifizierter Kooperationspartner der Agentur für Arbeit. Zu den Partnerinstitutionen gehören u.a. die Rheinische Fachhochschule (RFH) und die Rheinische Akademie Köln (RAK).

Quelle: www.dolmetscherschule-koeln.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Deutscher Musikwettbewerb 05. bis 17. März 2018 in Bonn

Deutscher MusikwettbewerbZeitplan mit 280 Künstlern und Künstlerinnen öffentlich - Deutschlands wichtigster Wettbewerb für professionellen Musikernachwuchs 2018 wieder Zuhause in Bonn

Insgesamt 280 junge Künstler und Künstlerinnen zwischen 18 und 30 Jahren haben sich in e...


weiterlesen...

Neue Unterkunft für Geflüchtete in Sülz - Stadt Köln informiert Anwohnerinnen und Anwohner

stadt koeln logo2018Die Stadt Köln eröffnet im zweiten Quartal 2018 eine neue Unterkunft für Geflüchtete in der Zülpicher Straße in Sülz. In dem Gebäude entstehen insgesamt 16 Wohnungen mit eigenen Küchen und Bädern. Eine Wohnung im Erdgeschoss ist barrierefrei. Die ...


weiterlesen...

gamescom 2018: Wild Card Aktion startet

gamescom 2018Die ersten Tickets für die gamescom 2018 (21. bis 25. August) warten auf ihre glücklichen Besitzer. Im Rahmen einer Verlosungsaktion gibt es jetzt wieder die Chance ganz besondere Eintrittskarten zu erwerben: die gamescom Wild Cards! Wer eine der ...


weiterlesen...

Für Übersetzer: Online staatlich geprüfter Dolmetscher Englisch werden – Live-Chat am 15. Januar 2018

dolmetscherschuleWer anerkannter Übersetzer ist, beherrscht nicht automatisch die Techniken des Dolmetschens. Übersetzer übertragen schriftliche Texte in eine andere Sprache. Dagegen sorgen Dolmetscher dafür, dass sich Menschen verschiedener Muttersprachen miteina...


weiterlesen...

10.02.2018 reiheM präsentiert: BILLY BAO

Billy BaoDas reiheM - Jahr 2018 beginnt am Karnevalssamstag und präsentiert Billy Bao erstmals in Köln.
Der Auftritt des seit ca. 2004 aktiven baskischen Bandprojekts aus Bilbao (Spanien) ist deutschlandweit erst der zweite überhaupt. 2015 erschien ihre bis...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Anzeige