Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Köln ist "Nachhaltige Vorlesestadt 2017" Jury lobt kontinuierliche Leseförderung in Köln

stadtkoelnlogo neuKöln ist "Nachhaltige Vorlesestadt 2017". Das haben am heutigen Mittwoch, 20. Dezember 2017, die Initiatoren und Partner des bundesweiten Wettbewerbs "Vorlesestadt 2017" – Stiftung Lesen, DIE ZEIT, Deutsche Bahn Stiftung und Deutscher Städte- und Gemeindebund – bekanntgegeben. Die von der Stadtbibliothek Köln eingereichte Bewerbung überzeugte die Jury – das Votum war einstimmig. Köln werbe seit vielen Jahren für das Vorlesen und mache sich für die Bildung seiner Kinder stark, lobte die Jury und führte aus: "Nachhaltige und kontinuierliche Leseförderung werden in Köln großgeschrieben. Die Stadtbibliothek Köln ist neben der Kölner Freiwilligenagentur, dem Jungen Literaturhaus Köln, der Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn, der KidCologne, den Lesementoren und dem Leselauf von Run & Ride for Reading e.V. Dreh- und Angelpunkt des Kölner Vorleseengagements. Am bundesweiten Vorlesetag feierte die Einrichtung mit Schulklassen, Kindern, Eltern und Lehrern ein großes Lesefest. Dies war zugleich der krönende Abschluss des Themenjahres zu Ehren Heinrich Bölls. Die dazu passende Kinderaktion ‚Junges Buch für die Stadt‘ war so erfolgreich, dass sie auch 2018 fortgeführt werden soll. Getragen werden all diese Aktionen von den Kölner Bürgerinnen und Bürgern, die sich mit großer Begeisterung und ehrenamtlich für das Vorlesen einsetzen."

Erst in der vergangenen Woche konnte sich die Stadtbibliothek Köln über die Auszeichnung einer umfassenden Förderung im Rahmen des Programms "360° - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft" durch die Kulturstiftung des Bundes freuen.

Dr. Hannelore Vogt, Direktorin der Stadtbibliothek Köln, versteht die vielfältigen Auszeichnungen ihres Hauses als Ansporn, weiterhin eine Vorreiterrolle einzunehmen:

Ich freue mich besonders, dass mit dem Preis die langjährigen und kontinuierlichen Aktivitäten der Bibliothek, aber auch anderer Akteure im Bereich der Leseförderung, gewürdigt werden. Es ist uns ein Anliegen, schon bei den Kleinsten zu beginnen, unseren Bücherbabys. 2017 wollten wir – unterstützt von Oberbürgermeisterin Henriette Reker als Schirmherrin und Vorleserin – den Nobelpreisträger Heinrich Böll stärker in den Blick rücken. Es freut mich deshalb besonders, dass Köln einen Tag vor dessen 100. Geburtstag diese wundervolle Auszeichnung erhält.

Besonders erfreulich sei, dass es das auf einer Erzählung von Heinrich Böll basierende Bilderbuch "Der kluge Fischer" durch die vielfältigen Aktivitäten der Stadtbibliothek, des Kölner Stadt-Anzeigers und des Jungen Literaturhauses Köln auf Platz 4 der "Spiegel-Bestsellerliste" (Kategorie Bilderbuch) geschafft habe, stellt Vogt fest.

Die Stadtbibliothek Köln ist mit über 2,2 Millionen Besucherinnen und Besuchern die am meisten genutzte Bildungs- und Kultureinrichtung in Köln und wurde zur "Bibliothek des Jahres 2015" gewählt. Als ein lebendiger Ort der Inspiration, Innovation, Integration, Chancengerechtigkeit und des Wissens steht sie allen Menschen offen. Die Stadtbibliothek hat zahlreiche neue Entwicklungen im öffentlichen Bibliothekswesen angestoßen – von Makerspaces bis hin zu interkulturellen Treffpunkten wie dem "sprachraum".

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / http://www.stadt-koeln.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Hoffentlich klingelt’s oft! Park Plaza Hotels & Resort in Kroatien spendieren Freibier für jedes deutsche und kroatische Tor bei der WM in Russland

Hi PPHP 47452880 PP Histria 49463 mDeutschland vor, noch ein Bier...! Jetzt müssen die deutschen Fußball-Stars in Russland nur noch treffen! Die deutsche Nationalmannschaft kann bei der Fußball-WM zum perfekten Sonnenurlaub an der kroatischen Adria beitragen. Denn in den vier Hotel...


weiterlesen...

Völkerrechtswidrige US-Drohnenangriffe von deutschem Boden aus: Bundesregierung muss Handlungsspielraum ausschöpfen

amnestypreisverleihungNeuer Amnesty-Bericht dokumentiert deutliche Anzeichen dafür, dass die Bundesregierung wissentlich Völkerrechtsverstöße der US-Regierung unterstützt / Deutsche Geheimdienstinformationen tragen möglicherweise zu Drohnenangriffen bei

BERLIN, 19.04.2...


weiterlesen...

13.05.- 27.05.2018 in focus zu Gast in der Michael Horbach Stiftung - Ellen Bornkessel "Embassy of Trees" & Scarlett Hooft Graafland "Soft Horizons"

Embassy of TreesEllen Bornkessel "Embassy of Trees": Zuerst waren Ihre großformatigen Fotografien von Bäumen vom 07. bis 21. Februar vor dem Kölner Dom zu sehen. Zu dieser Serie ist eine erweiterte Ausstellung vom 13. bis 27. Mai in der Michael Horbach Stiftung z...


weiterlesen...

Sprachferien und Schulaufenthalte im Ausland - Wo Englisch lernen zum Outdoor-Spaß wird

Australien Nossa SurfenKöln. Raus aus dem Klassenzimmer und rein ins Abenteuer: Ob Schülersprachreise oder Schulaufenthalt im Ausland, für Jugendliche ist die Kombination aus Lernen, Sport, Natur und spannenden Erlebnissen eine faszinierende und motivierende Erfahrung. ...


weiterlesen...

„Lieferbeziehungen rasch modernisieren“ Ministerin Kaniber appelliert an die Milchbranche

13Milch13. April 2018 München – Aus Sicht von Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber muss sich die Milchbranche im Freistaat noch besser auf Marktschwankungen vorbereiten. „Bayern ist Milchland und muss es auch künftig bleiben“, sagte die Ministerin ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

Anzeige