Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Neuer Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der TH Köln. Schwerpunkte: Technologie- sowie Energie- und Ressourcenmanagement

thartistsDie TH Köln bietet am Campus Gummersbach ab dem Sommersemester 2018 den neuen Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen in zwei Studienrichtungen an. Mit „Energie- und Ressourcenmanagement“ lernen die Studierenden, wie Ökologie und Ökonomie mit den richtigen Technologien in Einklang kommen können. „Technologiemanagement“ vertieft und erweitert die klassischen Themen des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen wie Produktentwicklung, Qualitätsmanagement oder Werkstoffe. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2018.

„Innovationsmanagement im Zeichen der Digitalisierung – das ist die Klammer, die unsere beiden Studienrichtungen verbindet“, erläutert Studiengangsmanager Prof. Dr. Christoph Haag von der Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften der TH Köln. „Unsere Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, gesellschaftlich-politische und technologische Entwicklungen einerseits zu erkennen und andererseits innovative technische Systeme zu deren Lösung zu entwickelt. Auch die betriebswirtschaftliche Bewertung und digitale Kommunikation für Forschungs- und Entwicklungsprozesse spielen eine wichtige Rolle“, so Haag.

Forschung und Lehre in der Studienrichtung „Energie- und Ressourcenmanagement“ beziehen sich vor allem auf die Themen des bundesweit einzigartigen Lehr- und Forschungsstandort :metabolon. Auf der ehemaligen Abfalldeponie forscht die TH Köln seit sieben Jahren an der Rest- und Abfallstoffverwertung für die Kreislaufwirtschaft. Themen sind Energiepolitik und -wirtschaft, Bioenergy and Regional Economy, Prozesstechnik und Ressourcenmanagement. Geforscht wird unter anderem zu Biogasanlagen, Holzhackschnitzelheizung, Sickerwasseraufbereitung oder Carbonisierung von Abfällen.

In der Studienrichtung „Technologiemanagement“ erweitern und vertiefen die Studierenden die Themen aus dem Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen. Dazu gehören Beschaffung und Vertrieb, strategisches und internationales Management, Produktion, Logistik und Produktentwicklung. Der Fokus liegt dabei immer auf der konkreten Anwendung, etwa in Faserverbundtechnologien und im Werkstoffmanagement.

Der neue Masterstudiengang richtet sich an Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen oder eines einschlägigen Ingenieurstudiengangs. Weitere Informationen: www.th-koeln.de/studium/wirtschaftsingenieurwesen-master_49282.php

Bewerbungen: https://bewerbung.th-koeln.de

Webversion und PDF: www.th-koeln.de/hochschule/neuer-masterstudiengang-wirtschaftsingenieurwesen-an-der-th-koeln_50572.p...

Die TH Köln bietet Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Arbeits- und Forschungsumfeld in den Sozial-, Kultur-, Gesellschafts-, Ingenieur- und Naturwissenschaften. Zurzeit sind rund 26.000 Studierende in über 90 Bachelor- und Masterstudiengängen eingeschrieben. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin und Wegbereiterin. Die TH Köln wurde 1971 als Fachhochschule Köln gegründet und zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

02.11.- 11.12.2018 AUSSTELLUNG "CASPAR REUTER - BESCHWINGT" LANDMANN-31

beschwingt landmann 31Verweilend im Genuss des Momentes, befreit von wertenden Prägungen, abseits des medialen wie sozialen Schwarz-Weiß-Malens präsentiert der Künstler Caspar Reuter in der Ausstellung "Beschwingt" ein Experiment geformt mit Farbe und gemalt mit Siliko...


weiterlesen...

02.11. - 04.11.2018 "LichtGestalter 2018"

20882920 1606032142742458 4695972785260946507 nDas Format "LichtGestalter 2018" knüpft an eine Reihe von Ausstellungen zum Thema Licht an, die im Kunstraum Fuhrwerkswaage bereits seit 2005 gezeigt werden. In diesem Jahr präsentieren erstmals Designer ihre Arbeiten in der rund sieben Meter hohe...


weiterlesen...

The Team – 2. Staffel der Euro-Krimiserie - VÖ: 09.11.2018

das team IIDrei Länder, drei Ermittler und ein Fall von organisierter Krimina¬lität: In der europäischen Koproduktion The Team II ermittelt das neue Joint Investigation Team (JIT) der Europol-Polizeieinheit aus Belgien, Dänemark und Deutschland über die Staa...


weiterlesen...

Paolo Conte: Italienische Legende kündigt neues Live Album "Live in Caracalla - 50 Years of Azzurro" an

Paolo Conte Live in Caracalla Die italienische Musik-Ikone Künstler Paolo Conte veröffentlicht am 09. November sein neues Album "Live in Caracalla - 50 Jahre Azzurro". Das Doppelalbum enthält die Aufnahmen zweier einzigartiger Konzerte: Am 14. und 15. Juni feierte Paolo Conte ...


weiterlesen...

Die Beginenkultur und deren Etablierung in Köln

Beginenfenster KolnSusanne Peters berichtet über Die Beginenkultur und deren Etablierung in Köln

Die Beginen entwickelten ab dem 13.Jdt. eine Form des Zusammenlebens von Frauen, welches dem klösterlichen Leben ähnlich war, also auf jeden Fall religiös geprägt war - w...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok