Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Noch Plätze frei: Deutschkurse der TH Köln für studieninteressierte Geflüchtete. Bewerbungsschluss: 26. Januar 2018

thilo schmuelgenFür studieninteressierte Geflüchtete bietet die TH Köln im Sommersemester 2018 zwei kostenlose Intensivkurse „Deutsch als Fremdsprache“ an. Die Kurse vermitteln hochschulbezogen Sprachkompetenzen (Einstieg ab Niveau B1.1 oder höher) und ermöglichen bei erfolgreichem Bestehen im darauf folgenden Semester die Teilnahme am DSH-Vorbereitungskurs und der DSH (Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang) an der TH Köln. Studierfähige Geflüchtete können sich so innerhalb eines Jahres auf die Aufnahme eines Fachstudiums vorbereiten.
Bewerbungen sind noch bis zum 26. Januar möglich.

Voraussetzungen für eine Bewerbung sind der Nachweis eines entsprechenden Aufenthaltsstatus, Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau A2 und eine in Deutschland anerkannte Hochschulzugangsberechtigung. In den zwei studienvorbereitenden Intensivkursen des Sprachlernzentrums der TH Köln stehen jeweils 25 Plätze zur Verfügung. Sie werden nach der Reihenfolge des Bewerbungseingangs und auf der Grundlage eines Sprachtests sowie eines persönlichen Gesprächs vergeben.

Der Unterricht ist handlungs- und kompetenzorientiert. Er wird ergänzt durch Selbstlern- und E-Learning-Anteile. Die Kosten für die Intensivkurse und den daran anschließenden DSH-Vorbereitungskurs tragen das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die TH Köln. Das Programm wird durch den DAAD unterstützt.

Die TH Köln bietet den Sprachkurs für studieninteressierte Geflüchtete bereits zum vierten Mal an und erzielt eine gute Quote: 83 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die abschließende Prüfung bestanden und konnten im Folgesemester am DSH-Vorbereitungskurs der TH Köln teilnehmen.

Weitere Informationen zu den Sprachkursen und zur Bewerbung
www.th-koeln.de/deutsch-fuer-gefluechtete

TH Köln
Sprachlernzentrum
Claudia Einig
0221-8275-4562
claudia.einig@th-koeln.de

Die TH Köln bietet den Sprachkurs für studieninteressierte Geflüchtete bereits zum vierten Mal an. (Foto: TH Köln, Thilo Schmülgen)

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

20.02.2018 Die Konzeptvergabe – erste Kölner Erfahrungen - Schwerpunktthema Wohnen

eine stundeDie Stadt Köln hat 2016 entschieden, ihre Vergabepraxis beim Verkauf von städtischen Grundstücken dahingehend zu ändern, dass künftig das beste Projekt-Konzept und nicht das höchste Preisgebot den Ausschlag geben soll. Diese begrüßenswerte Entsche...


weiterlesen...

Von "Wallrafs Erbe" bis "Es war einmal in Amerika" Wallraf-Richartz-Museum präsentiert vielfältiges Programm für 2018

wrm 2018 teaser amerika 02Im Winter 2018/19 widmet sich das Wallraf-Richartz-Museum mit einer einmaligen Überblicksausstellung der US-amerikanischen Kunst zwischen 1650 und 1950. Die Schau beginnt mit Werken aus der Kolonialzeit, führt zu den Meistern des amerikanischen Re...


weiterlesen...

14.01.2018 Auf in die Welt-Messe in Köln

Globus AufindieWelt o300gDeine Messe für Schüleraustausch, High School, Internate, Privatschulen, Gap Year, Sprachreisen, Au Pair, Demi Pair, Freiwilligendienste, Praktika, Work & Travel, Internationale Colleges und Universitäten

Die Auf in die Welt - Messe ist eine ausge...


weiterlesen...

Jugend- und Schülergedenktag 2018 - Junge Menschen setzen sich mit der NS-Herrschaft auseinander

Jugend und SchülergedenktagAm 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten die Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz. 1996 hat der damalige Bundespräsident Roman Herzog dieses Datum zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus erklärt und Jugendliche dazu...


weiterlesen...

Deutsches Tierschutzbüro e.V. „Free Hugs“ begeistern Menschen für mehr Mitgefühl für Nutztiere!

free hugsFrei nach den Worten von George Bernard Shaw „Tiere sind meine Freunde und meine Freunde ess´ ich nicht“ waren wir erneut als tierische Aktivisten unterwegs, um die Menschen auf süße und charmante Art und Weise mit „Free Hugs“ über Tierrechte und ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Anzeige