Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Schule und dann? Vielfalt auf der Einstieg Köln entdecken - 270 Aussteller informieren über Ausbildungs-, Studien- und Gap Year-Angebote

einstieg logoKöln, 03. Januar 2018 – Für Jugendliche, die ihren Traumberuf bereits kennen oder ihn noch suchen, bietet die Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg Köln einen Einblick in die Vielfalt der Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Am 2. und 3. Februar 2018 informieren in Halle 7 der Koelnmesse rund 270 Unternehmen und Hochschulen ihre beruflichen Zukunftsangebote. Auch wer ein Gap Year einlegen möchte, kann sich hier zu Freiwilligendiensten, Work & Travel-Aufenthalten oder Sprachreisen beraten lassen. Highlights der Messe sind die über 90 Bühnenvorträge, das Bewerbungsforum, die Berufe Challenge sowie das extra Programm für Eltern und Lehrkräfte. Am Messefreitag ist NRWs Schulministerin Yvonne Gebauer, Schirmherrin der Einstieg Köln, zu Gast auf der Berufswahlmesse. Wer sich auf der Messe schneller orientieren und einzelne Stände oder Programmpunkte gezielt ansteuern möchte, kann zur Messevorbereitung den Interessencheck unter www.einstieg.com/koeln absolvieren. Der Test identifiziert Stärken sowie berufliche Interessen und listet in einem detaillierten Ergebnis die dazu passenden Aussteller der Einstieg Köln auf. Außerdem finden Besucher auf der Online Besucherseite alle Infos zu den Ausstellern und den Messehighlights.

Erneut gibt es auf der Messe eine Berufe Challenge, bei der interessierte Jugendliche einzelne Berufsbilder praktisch ausprobieren oder in Hochschulprojekte hineinschnuppern können. Am Stand der Hochschule Bochum kann man beispielsweise das eelo Bike kennenlernen – ein Prototyp für die Entwicklung alternativer Elektromobilität für die Zukunft. Am Stand der Berufsfeuerwehr Köln können die jugendlichen Besucher auf einer großen 270 qm großen Aktionsfläche in die Ausbildungsberufe bei der Feuerwehr hineinschnuppern: Ob Abseilaktion vom Leiterwagen oder Einblick in einen Rettungswagen, bei der Feuerwehr gehören körperliche Fitness und Kopfarbeit zusammen. Auch die Stadt Köln wirbt für sich als Arbeitgeber und präsentiert ihre Ausbildungsmöglichkeiten und dualen Studienangebote. Ebenso vor Ort sind die Agentur für Arbeit, Bayer, die Deutsche Bahn, die Polizei NRW, die Kölner Verkehrsbetriebe, die RWTH Aachen University, die Universitäten Bonn, Heidelberg, Köln und Münster, die Hochschule Düsseldorf, die Universiteit Maastricht, die Utrecht University, Praktikawelten und EF Education.

Weiteres Highlight ist das Medien- und Gamesforum: In einem eigenen Hallenbereich präsentieren Aussteller aus der Branche ihre Ausbildungs-und Studienangebote. Wer Fragen zu seiner Bewerbungsmappe hat, ist im Bewerbungsforum richtig. Hier prüfen Experten die mitgebrachte Bewerbung und geben Tipps zu Anschreiben und Lebenslauf. Und wem noch das passende Bewerbungsfoto fehlt, kann sich direkt beim Profifotografen kostenfrei ablichten lassen.

Einstieg Köln 2018
Termin: 2. und 3. Februar 2018, jeweils 9 bis 16 Uhr
Ort: Koelnmesse, Eingang Nord, Halle 7
Eintritt: 5 Euro; freier Eintritt ab 90 min. vor Veranstaltungsende; Freikartenkontingent unter www.facebook.com/berufswahl
Besucher-Infos: www.einstieg.com/koeln

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Naturburschen und Abenteurer aufgepasst: Das ZfR geht mit Deutschlands bekanntestem Tierfilmer Andreas Kieling auf Expedition!

ZfR18 Andreas KielingTickets für die außergewöhnliche Film-Show sind ab sofort erhältlich

Er reiste durch Grönland, fuhr mit dem Mountainbike durch den Himalaja, arbeitete als Seemann und Förster. Andreas Kieling ist Deutschlands bekanntester Tierfilmer und passionier...


weiterlesen...

50.000 Euro jährlich für das Sommerblut-Festival - Rat beschließt institutionelle Förderung des Vereins Sommerblut Kulturfestival e.V.

SB Button tranzp rgb ohneuntertitel weissDie Stadt Köln wird ab 2018 den Verein Sommerblut Kulturfestival e.V. für drei Jahre durch eine institutionelle Förderung in Höhe von 50.000 Euro jährlich für die Durchführung des Sommerblut-Festivals unterstützen. Das hat der Rat der Stadt Köln i...


weiterlesen...

„Falco 60“ auf Platz 30 der Charts

FALCO Cover Album webVor 20 Jahren, genauer gesagt am 6. Februar 1998, verstarb Österreichs erfolgreichster Popstar bei einem Unfall in der Dominikanischen Republik. Als wäre es gestern gewesen, klingt seine Musik heute aktueller denn je. Nach dem medialen Hype anläss...


weiterlesen...

NSU-Prozesses „Die Keupstraße – und die Kraft aus der Hilflosigkeit“

birlikteEine gemeinsame Veranstaltung der IGKeupstraße und der Initiative „Keupstraße ist überall“: Zum Ende des NSU-Prozesses „Die Keupstraße – und die Kraft aus der Hilflosigkeit“

- 9.6.2004 – ein terroristischer Anschlag des NSU trifft die Keupstraße i...


weiterlesen...

23.02.2018 Cafe del Mundo

cafe del mundo by mike meyer BB 300dpiZwei preisgekrönte Ausnahmemusiker, die ihre Passion leben – Flamenco-Gitarre!

Die beiden Gitarrenvirtuosen Jan Pascal und Alexander Kilian sind gegensätzlich wie Wasser und Feuer – und ergänzen sich dadurch zu einem Gitarrenduo auf Weltniveau. Ih...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4
week 6 5 6 7 8 9 10 11
week 7 12 13 14 15 16 17 18
week 8 19 20 21 22 23 24 25
week 9 26 27 28

Anzeige