Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Neuer Rathauseingang am Alter Markt ab 09. Januar 2018 - Umfangreiche MiQua-Bauarbeiten auf dem Rathausplatz

bilder sehenswertes rathaus 8 320Ab Dienstag, 9. Januar 2018, gibt es am Alter Markt einen neuen Zugang zum Historischen Rathaus. Besucherinnen und Besucher des Rathauses, wie zum Beispiel Brautpaare, müssen also nicht mehr an der Baustelle auf dem Rathausplatz vorbeigehen. Ab Mittwoch, 10. Januar 2018, wird der bisherige Haupteingang am Rathausplatz für Besucherinnen und Besucher mindestens bis zum 31. Januar 2019 gesperrt. Grund sind Bauarbeiten für das "MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln".

Ab dem 10. Januar wird für den MiQua-Bau der sogenannte Sporn in der Portalsgasse mittels eines Beton-Verbindungsstückes an die Bohrpfahlwände in diesem Bereich angebunden. Das Betonieren macht eine Schließung der Portalsgasse unumgänglich. Der Sporn ist ein Gründungsbauwerk, das die Aufgabe hat, die vertikale Lastabtragung vom späteren Museum und die horizontale Lastabtragung vom Erddruck der Straße zu gewährleisten. An die Betonage werden sich zahlreiche weitere Arbeiten im Nordfeld der Baustelle anschließen. Die Portalsgasse wird daher ab 10. Januar 2018 bis mindestens Ende des Jahres gesperrt. Eine gut sichtbare Beschilderung wird den Besucherinnen und Besuchern des Rathauses den umgeleiteten Weg weisen.

Der Zugang zum neuen Rathauseingang über die Bürgerstraße und die Rathaustreppe ist bis Aschermittwoch, 14. Februar 2018, weiterhin gewährleistet. Direkt nach Karneval werden in der Bürgerstraße die wegen der Karnevalsfeierlichkeiten am 11.11. und der Weihnachtsmarktzeit 2017 unterbrochenen Arbeiten im Randbereich der Rathaustreppe wieder aufgenommen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Wochen. Am 15. März wird die Sperrung der Bürgerstraße und der Rathaustreppe voraussichtlich wieder aufgehoben.

Weitere Informationen:

Zum Kölner Rathaus
Zur LVR-Stabsstelle MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Lars Hering / http://www.stadt-koeln.de, Foto ©Das Rathaus zu Köln

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

LOUKA „LAMETTA“ - Neues Video zu "Utopia"

loukaLOUKA, die es vor zwei Jahren nach Berlin verschlug, hat eine dieser Stimmen, die man nur einmal zu hören braucht — und danach nie wieder vergisst. Sie singt ihre eigenen, beobachtenden Texte in deutscher Sprache, vor allem aber ist ihre Phrasieru...


weiterlesen...

Samtpfoten im Winter – Tipps für Katzenhalter

Tasso logoKater Casimir ist ein Abenteurer. Am liebsten durchstreift er sein Revier, klettert auf die höchsten Bäume, hält Wache im Gemüsebeet und lässt sich nur selten in der Wohnung blicken. In den letzten Tagen allerdings ist der aktive Kater kaum im Gar...


weiterlesen...

20.02.2018 Die Konzeptvergabe – erste Kölner Erfahrungen - Schwerpunktthema Wohnen

eine stundeDie Stadt Köln hat 2016 entschieden, ihre Vergabepraxis beim Verkauf von städtischen Grundstücken dahingehend zu ändern, dass künftig das beste Projekt-Konzept und nicht das höchste Preisgebot den Ausschlag geben soll. Diese begrüßenswerte Entsche...


weiterlesen...

Präventionsprojekt „EDELGARD schützt“

edelgardDie Idee - Mit dem Präventionsprojekt „EDELGARD schützt“ trägt die „ Kölner Initiative ge-gen sexualisierte Gewalt“ die Verantwortung für das Thema „Übergriffe gegen Frauen und Mädchen“ mitten in die Stadtgesellschaft. Sie bietet zusammen mit Koop...


weiterlesen...

21.01.2018 "Müllem singt!" Mitsingkonzert in Zokis Brauhaus

muellem singtLiebe Freunde, liebe Mülheimer, liebe Mitsänger, nach langer Pause ist es wieder soweit:

Die "Schanzenqueens" laden wieder ein zu ihrem Mitsingkonzert "Müllem singt!" - und zwar am Sonntag, 21. Januar, um 18 Uhr in "Zokis Brauhaus".

Das Motto heiß...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Anzeige