Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Neuer Rathauseingang am Alter Markt ab 09. Januar 2018 - Umfangreiche MiQua-Bauarbeiten auf dem Rathausplatz

bilder sehenswertes rathaus 8 320Ab Dienstag, 9. Januar 2018, gibt es am Alter Markt einen neuen Zugang zum Historischen Rathaus. Besucherinnen und Besucher des Rathauses, wie zum Beispiel Brautpaare, müssen also nicht mehr an der Baustelle auf dem Rathausplatz vorbeigehen. Ab Mittwoch, 10. Januar 2018, wird der bisherige Haupteingang am Rathausplatz für Besucherinnen und Besucher mindestens bis zum 31. Januar 2019 gesperrt. Grund sind Bauarbeiten für das "MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln".

Ab dem 10. Januar wird für den MiQua-Bau der sogenannte Sporn in der Portalsgasse mittels eines Beton-Verbindungsstückes an die Bohrpfahlwände in diesem Bereich angebunden. Das Betonieren macht eine Schließung der Portalsgasse unumgänglich. Der Sporn ist ein Gründungsbauwerk, das die Aufgabe hat, die vertikale Lastabtragung vom späteren Museum und die horizontale Lastabtragung vom Erddruck der Straße zu gewährleisten. An die Betonage werden sich zahlreiche weitere Arbeiten im Nordfeld der Baustelle anschließen. Die Portalsgasse wird daher ab 10. Januar 2018 bis mindestens Ende des Jahres gesperrt. Eine gut sichtbare Beschilderung wird den Besucherinnen und Besuchern des Rathauses den umgeleiteten Weg weisen.

Der Zugang zum neuen Rathauseingang über die Bürgerstraße und die Rathaustreppe ist bis Aschermittwoch, 14. Februar 2018, weiterhin gewährleistet. Direkt nach Karneval werden in der Bürgerstraße die wegen der Karnevalsfeierlichkeiten am 11.11. und der Weihnachtsmarktzeit 2017 unterbrochenen Arbeiten im Randbereich der Rathaustreppe wieder aufgenommen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Wochen. Am 15. März wird die Sperrung der Bürgerstraße und der Rathaustreppe voraussichtlich wieder aufgehoben.

Weitere Informationen:

Zum Kölner Rathaus
Zur LVR-Stabsstelle MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Lars Hering / http://www.stadt-koeln.de, Foto ©Das Rathaus zu Köln

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Starley - Love Is Love

Cover Starley Love Is LovePassend zum verfrühten Sommer steht die Singer & Songwriterin Starley mit ihrer neuen Single „Love Is Love“ in den Startlöchern!

Vor allem durch ihre Single „Call On Me“, die mittlerweile über 600 Mio. Spotify Streams verbucht und in unzähligen Lä...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "2,6 Millionen Bäume in Gefahr! Jetzt letzte Chance für Rettung!"

giraffeTansanias Präsident John Magufuli will in einem Dorado für Elefanten und Löwen 1.500 Quadratkilometer Wald und Savanne zur Abholzung freigeben. 2,6 Millionen Bäume sollen im UNESCO-Welterbe Selous für einen Stausee Platz machen. Die ökologischen S...


weiterlesen...

Kardinal Woelki „Jeder braucht Trost auf seine Weise“ 34. Kevelaer-Wallfahrt der Malteser im Erzbistum Köln

Malteser Kevelaer 002 c S SehrKöln/Kevelaer, 11. Juni 2018. „Warum lieben wir diesen Ort? Weil wir an diesem Ort Trost erfahren“. Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki, der die Diözesanwallfahrt der Malteser im Erzbistum Köln zum ersten Mal anführte, sprach die vi...


weiterlesen...

Studierende entwickeln Entwürfe für einen neuen Einzelhandelsmarkt in Köln-Worringen

TH Koeln logoAuf dem Gelände der alten Ziegelei im Zentrum von Köln-Worringen soll ein neuer Markt der Einzelhandelskette Netto Marken-Discount entstehen. In einem Wettbewerb haben Architekturstudierende der TH Köln Konzepte für die künftige Nutzung des histor...


weiterlesen...

"Atelier Galata": Stipendienprogramm der Stadt Köln - Auch 2018 wird das Istanbulstipendium der Stadt Köln fortgesetzt

crop 347 451 0 0 346.588235294118 480 7507f21297b05fd0210c483ee3ca9c88 neues atelierhausp6030101galataWie viele deutsche Kulturinstitute im Ausland, erachtet auch die Stadt Köln die Unterstützung der Bevölkerung und Künstlerschaft in politisch schwierigen Situationen als besonders wichtig. Ähnlich sehen es auch die Kunststiftung NRW und zahlreiche...


weiterlesen...

Köln Termine

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Montag, 25.Jun 18:30 - 20:00 Uhr
Yoga Kurs II. 2018 Köln Kalk - Mittelstufe / Fortgeschrittene

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Montag, 25.Jun 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs II. 2018 Köln Kalk - Anfänger / Mittelstufe abends

thumb_553fc402311146.70847911.jpeg
Montag, 25.Jun 21:00 - 22:00 Uhr
Salsakurs

detailEvent_1107719.jpg
Dienstag, 26.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

freundinnen.jpg
Dienstag, 26.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Freundinnen vom romantischen Salon zu Netzwerken heute"

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Dienstag, 26.Jun 18:45 - 20:15 Uhr
Yoga Kurs II. 2018 Köln Mülheim - Mittelstufe / Fortgeschrittene

554f4a3a4a3702_43460527.png
Dienstag, 26.Jun 20:00 - 21:00 Uhr
Lachyoga - eine besondere Meditation

Alexander20Meyen20Portraitneu.jpg
Dienstag, 26.Jun 20:15 - 21:45 Uhr
Yoga Kurs II. 2018 Köln Mülheim - Anfänger / Mittelstufe

kultur WM.jpg
Mittwoch, 27.Jun 16:00 - Uhr
Fußball Weltmeisterschaft 2018 im Kulturbunker

2469726739_2e96739303_yoga.jpg
Donnerstag, 28.Jun 09:30 - 11:00 Uhr
Hatha Yoga mit dem indischen Yogameister Raju Karampan

bauchtanzkurs.jpg
Donnerstag, 28.Jun 19:00 - 20:30 Uhr
Bauchtanzkurs Fortgeschrittener

bauchtanz mittelstufe.jpg
Donnerstag, 28.Jun 20:30 - 21:30 Uhr
Bauchtanzkurs Mittelstufe

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok