Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Deutsches Tierschutzbüro e.V. „Free Hugs“ begeistern Menschen für mehr Mitgefühl für Nutztiere!

free hugsFrei nach den Worten von George Bernard Shaw „Tiere sind meine Freunde und meine Freunde ess´ ich nicht“ waren wir erneut als tierische Aktivisten unterwegs, um die Menschen auf süße und charmante Art und Weise mit „Free Hugs“ über Tierrechte und die Leiden der Nutztiere in der Massentierhaltung aufzuklären. Dieses Mal waren wir in der Bonner Innenstadt unterwegs und begeisterten die Menschen vor Ort für mehr Mitgefühl und für die vegane Lebensweise. Mit unserer Aktion zogen wir nicht nur viele Blicke auf uns, sondern führten auch viele gute Gespräche mit Passanten und sogar die Medien wie die „Bonner Rundschau“, „Generalanzeiger Bonn“ und „Radio Bonn Rhein Sieg“ berichteten.

So konnten wir mit dieser positiven Aktion erneut viele Menschen erreichen und zu einem Umdenken bewegen. Um auch in Zukunft für Tierrechte und einen gesellschaftlichen Wandel kämpfen zu können, brauchen wir auch Ihre Unterstützung. Lesen Sie hier mehr über die erfolgreiche Aktion und engagieren Sie sich mit einer Spende für weitere Aufklärungsaktionen für die Tiere.

www.tierschutzbuero.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Hohe Waldbrandgefahr im Rechtsrheinischen - Kieferbestände sind stärker gefährdet als Laubbäume

stadt koeln logo2018Wegen der lang anhaltenden Trockenheit besteht in den Kölner Wäldern eine große Gefahr von Bränden. Besondern betroffen sind die rechtsrheinischen Statteile, weil dort viele Kiefern stehen. Noch stärker gefährdet ist die Fichte, die in Köln aber k...


weiterlesen...

15 Minuten kostenfreies Parken - Stadt führt neue Regelung in mehreren Stadtbezirken ein

stadt koeln logo2018Am kommenden Montag, 16. Juli 2018, beginnt das Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung mit der Umrüstung von Parkscheinautomaten für das fünfzehnminütige kostenfreie Parken. Die so genannte "Brötchentaste" wird nach Beschlüssen in den Bezirksvert...


weiterlesen...

Interessengemeinschaft Hallen-Kalk gegründet und aktiv

halle kalkDie Gründung der IG Hallen-Kalk ist ein Signal an die Stadt und an die interessierte Stadtgesellschaft, das Gelände der Hallen-Kalk kooperativ und gemeinwohlorientiert zu entwickeln
Köln Kalk, 9.7.2018 Die IG Hallen-Kalk hat sich als starkes Bündni...


weiterlesen...

Stephan Masurs Varietespektakel "Le Chateau mysterieux" nur vom 17. Juli bis 11. August 2018 im Senftöpfchen Theater Köln

2018 04 14 chateau plakat neutral a6Was wäre ein Sommer in Köln ohne das kultige Varietespektakel im Senftöpfchen. Bietet es doch schon im 14ten Jahr lebendiges, zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und ab...


weiterlesen...

Knapp 1,4 Millionen Euro jährlich für die freien Theater in Köln - Rat der Stadt Köln beschließt Neuvergabe der Konzeptionsförderung

theater320x213Die Stadt Köln unterstützt zehn freie Theaterspielstätten und Ensembles in Köln in den nächsten vier Jahren mit 1.369.000 Euro jährlich. Das hat der Rat der Stadt Köln in seiner Sitzung am heutigen Donnerstag, 5. Juli 2018, beschlossen.

Gefördert ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok