Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Kreissparkasse Köln ehrt erfolgreiche Nachwuchsgoldschmiede des Festes in Gold e.V.

Gruppenfoto Junggoldschmiede 10.1.2018 Foto KSKAusstellung der prämierten Orden in der Hauptstelle am Neumarkt vom 10.01. - 31.01.2018

Köln, den 10. Januar 2018 - Bereits zum 38. Mal stellt die Kreissparkasse Köln Arbeiten von Nachwuchsgoldschmieden des alljährlichen Ordenswettbewerbs des Vereins zur Studienförderung der Junggoldschmiede „Fest in Gold“ e.V. in der Kassenhalle ihrer Hauptstelle in Köln aus. Die 23 prämierten Orden sind vom 10. 1. bis 31.1.2018 während der Öffnungszeiten am Kölner Neumarkt zu sehen. Sie wurden angefertigt von Junggoldschmieden aus Unternehmen in Bergisch Gladbach, Brühl, Düren, Erkelenz, Frechen, Gummersbach, Köln, Leverkusen, Much, Overath und Würselen.

Wettbewerb
Am Wettbewerb teilnehmen können alle Auszubildenden und Gesellen im Gold- und Silberschmiedehandwerk, Edelsteinfasser und Praktikanten, die entweder aus dem Bezirk der Handwerkskammer zu Köln kommen und/oder als Auszubildende in Köln zur Berufsschule gehen.
Ein verbindliches Thema für die Gestaltung der Orden gibt es nicht, jedoch orientiert sich der Großteil der Wettbewerbsteilnehmer entweder an besonderen gesellschaftlichen und politischen Ereignissen oder am jährlichen Kölner Karnevalsmotto. Das Sessionsmotto 2017/18 lautet „Mer Kölsche danze us der Reih“.
Jeder der eingereichten Orden ist ein Unikat und besteht größtenteils aus Silber, Kupfer und Messing, das den Wettbewerbsteilnehmern von ihren Betrieben zur Verfügung gestellt wird. Eine Fachjury unter dem Vorsitz von Ingo Telkmann, Präsident Fest in Gold e. V., bewertet die Orden in den Kategorien „handwerkliche Ausführung“ und „Ideenreichtum und Originalität“. Zudem werden Sonderpreise ausgelobt. Die prämierten Junggoldschmiede erhalten Geld- und Sachpreise sowie die Möglichkeit zur Mitfahrt bei einer mehrtägigen Studienfahrt.
(Diesjährige Preisträger siehe Anlage)

Förderung durch die Kreissparkasse Köln
Die Kreissparkasse Köln fördert die Junggoldschmiede und das „Fest in Gold“ seit rund vier Jahrzehnten in vielfacher Weise: Neben der traditionellen Ausstellung und der Ausrichtung der Siegerehrung im eigenen Hause stiftet sie jährlichen einen Sonderpreis und unterstützt den Verein mit Spenden.

Ausstellungseröffnung
Die Ausstellungeröffnung und Ehrung der Ordensgestalter des „Fest in Gold 2018 fand am 10.1.2018 in der Kreissparkasse Köln am Kölner Neumarkt statt. Die Preise und Urkunden an die ausgezeichneten Junggoldschmiede übereichten Ingo Telkmann, Präsident Fest in Gold e. V., Dr. Ortwin Weltrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln, und Alexander Wüerst, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Köln.

Mitglieder der Jury FEST IN GOLD 2018
Dr. Thomas Günther, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Köln
Verena Heider, Goldschmiedemeisterin
Dr. Petra Hesse, Direktorin MAK Museum für angewandte Kunst Köln
Eva Doreen Holland, Geschäftsstellenleiterin Signal Iduna
Wicki Junggeburth, u. a. Moderator Rosenmontagszug
Christoph Kuckelkorn, Präsident des Festkomitees des Kölner Karnevals von 1823 e.V.
Nikolai Lucks, Kreishandwerksmeister Köln
Dr. Ortwin Weltrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln
Hans-Peter Wollseifer, Präsident der Handwerkskammer zu Köln und des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks Alexander Wüerst, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Köln

Gruppenbild mit den ausgezeichneten Junggoldschmieden und Juroren; Foto KSK

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Video-Release: SALOMEA - MAGNOLIA TREE

salomeaDie Band SALOMEA veröffentlichte ihr erstes offizielles Musik-Videos zum Song „Magnolia Tree“, der Opener ihres Debut Albums, das am 22. Juni auf KLAENGrecords erscheint.

SALOMEA ist die vierköpfige Neo-Jazz Band um die deutsch-amerikanische Sänge...


weiterlesen...

02.09.2018 – 20.01.2019 Abenteuer Anden und Amazonas - Wilhelm Reiß' Südamerika-Expedition in historischen Fotografien - Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

remVor 150 Jahren brach der Mannheimer Vulkanologe Wilhelm Reiß (1838-1908) zu einer abenteuerlichen Expedition durch Südamerika auf. Seine achtjährige Reise führte ihn durch Kolumbien, Ecuador, Peru und Brasilien. Er folgte dem Amazonas und bestieg ...


weiterlesen...

Park Plaza Hotels & Resorts sind DAS Urlaubsparadies für Freizeitsportler – In Kroatien finden sie perfekte Erholung und beste Trainingsmöglichkeiten

Hi PPBM 59093177 biking through the countrysideJeder Urlauber ist anders. Der eine möchte Land und Leute kennen lernen, Kultur und Geschichte erleben. Der nächste einfach nur im Meer baden, in der Sonne liegen und ein gutes Buch lesen. Und dann gibt es noch die sportliche Aktiven, die sich ein...


weiterlesen...

KONTOR TRAPICAL 2018 – THE FESTIVAL SEASON: Das bedeutet ein frischer Mix aus feinstem TRAP x TROPICAL HOUSE x FUTURE BASS!

Trapical 2018 The Festival Season RGB PMTRAPICAL hat sich inzwischen als Musikrichtung fest etabliert und ist auch dieses Jahr auf den größten Festivalbühnen weltweit vorzufinden.
Grund genug die brandneue "KONTOR TRAPICAL 2018 – THE FESTIVAL SEASON" zu präsentieren und damit die Festiva...


weiterlesen...

Brüsseler Platz - Stadt Köln legt zur grundsätzlichen Entscheidung Berufung ein

bergisches ViertelDie Verwaltung wurde jetzt einstimmig vom Rechtsausschuss des Stadtrates beauftragt, Berufung gegen das Urteil des Verwaltungsgerichtes Köln vom Mai dieses Jahres zur Lärmbelastung am Brüsseler Platz einzulegen. Gleichzeitig soll sie weiterhin int...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok