Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Präventionsprojekt „EDELGARD schützt“

edelgardDie Idee - Mit dem Präventionsprojekt „EDELGARD schützt“ trägt die „ Kölner Initiative ge-gen sexualisierte Gewalt“ die Verantwortung für das Thema „Übergriffe gegen Frauen und Mädchen“ mitten in die Stadtgesellschaft. Sie bietet zusammen mit Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern Anlaufstellen für Frauen und Mädchen, die sich akut bedroht, bedrängt oder belästigt fühlen.

Der Name - EDELGARD ist eine stolze, wehrhafte weibliche Person, die zum Schutz von Frau-en und Mädchen antritt, die Garde für sie ist. Sie bricht eine Lanze für die Si-cherheit von Frauen und Mädchen und sie verwehrt denen, die belästigen und bedrohen, Zugriff und Zutritt.

Das Thema - Wie „normal“ d.h. wie häufig Belästigungen, Übergriffe und sexualisierte Gewalt im Alltag von Mädchen und Frauen vorkommen, wird deutlich, wenn im privaten oder beruflichen Umfeld darüber gesprochen wird. Die unzähligen Erlebnisse, oftmals unter der strafrechtlich relevanten Schwelle, aber auch darüber, machen das Ausmaß deutlich. Auch viele Aktionen und Diskussionen der letzten Jahre, so die jährlichen Veranstaltungen zum 25.11., dem Internationalen Tag gegen Ge-walt an Frauen, der große Zulauf zu ONE BILLION RISING am 14. Februar und nicht zuletzt #aufschrei oder # me too zeugen davon.

Das Konzept - Nach der viel beachteten Plakataktion „Die Würde von Frauen und Mädchen ist unantastbar. In Köln und überall.“ und dem laufenden Angebot eines Beratungs-mobils für Frauen und Mädchen bei Großveranstaltungen, ab jetzt „EDELGARD mobil“ genannt, beginnt heute die Aktion „EDELGARD schützt“.

EDELGARD ruft Kölner Unternehmerinnen und Unternehmer auf, Verantwortung zu übernehmen und als Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner mit Unterstützung der Initiative geschützte Orte als Anlaufstellen für Frauen und Mädchen zu schaffen.
Mit dem Signet EDELGARD schützt“ an Eingangstür und/oder (Schau-)Fenster wird Frauen und Mädchen signalisiert: Hier findest du bei Angst und Stress einen ruhigen Ort, wo du unbelästigt überlegen kannst, was jetzt ansteht: Eine Freun-din oder Familie anrufen, ein Taxi bestellen oder was auch immer jetzt das Rich-tige ist.

Da Übergriffe und Belästigungen nicht nur abends und im Dunkeln stattfinden, ist es wichtig, neben Gaststätten auch Geschäfte, Büros, Vereine für „EDELGARD schützt“ zu gewinnen, die tagsüber zugänglich sind.

Wer das Signet „EDELGARD schützt“ erwirbt hat vorher an einer Schulung teilge-nommen, in der die Situation „Frau oder Mädchen sucht Hilfe“ durchgespielt und besprochen wurde. Im Unternehmen wird ein/e EDELGARD-Beauftragte/r be-stimmt.

Die Schulungen beginnen im Januar.

Außerdem erhalten die Kooperationspartnerinnen und –partner Informationsma-terial zum Weitergeben. Hierin sind professionelle Frauen- und Mädchenbera-tungsstellen in Köln, die speziell zum Thema sexualisierte Gewalt arbeiten und überörtliche Hilfeangebote, Rufnummern der Polizei und Informationen zur An-zeigenerstattung und Anonymer Spurensicherung enthalten – EDELGARD infor-miert.

Erste Partnerinnen und Partner von EDELGARD schützt sind:

- BUNT Buchhandlung www.buntbuchhandlung.buchhandlung.de
- De Kapper www.dekapper.de
- Essers Gasthaus www.essers-gasthaus.de
- Kreativkontor www.kreativkontor.de
- Manni’s Rästorang www.mannisraestorang.jimdo.com
- WESTGATE Apotheke www.westgate-apotheke.de

Quelle: Köln, den 10. Januar 2018
ViSdP Frauke Mahr Kölner Initiative gegen sexualisierte Gewalt
c/o LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V. Fridolinstr. 14 50823 Köln
www.edelgard.koeln

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

07.10.- 04.11.2018 Ausstellung "Narrenturm" Zündorfer Wehrturm

2012 03 03 13.05.59Narrengestalten und Phantasiewesen sind Geschwister im Geiste, zwei Seiten derselben bunten Medaille. Sie bevölkern unsere innere Gegenwelt zur sog. „realen" Welt und in der Kunst, in Riten und im Karneval auch die äußere Welt. Sie helfen uns das ...


weiterlesen...

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Unsere “TRUCK YOU”-Tour geht vorerst zu Ende

danke tourAm 1. Juli starteten wir auf dem Alexanderplatz in Berlin unsere Tour im Rahmen unserer Kampagne “TRUCK YOU - Tiertransporte schmecken nicht” - und wir haben viel erlebt und viel erreicht! Gestartet sind wir mit dem Ziel, auf die grausamen Zuständ...


weiterlesen...

DPolG lobt Regierungserklärung des sächsischen Ministerpräsidenten - Die Polizei braucht auch künftig Rückhalt der Politik

csm Ruecken Polizist I 466859e2abDie DPolG hat die heutige Regierungserklärung von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) gelobt, in der er der Polizei in Sachsen infolge der Ereignisse in Chemnitz in den letzten Tagen den Rücken gestärkt hat. DPolG Bundesvorsitzende...


weiterlesen...

Rauschendes Jubiläum des c/o pop Festivals mit 30.000 Gratulanten Größtes Geschenk: Alle fünf Veranstaltungstage ausverkauft

c o pop 2018 Beginner am Tanzbrunnen Koln JonathanBraasch 1200c/o pop findet nächstes Jahr im Mai 2019 statt!

Die 15. Ausgabe des c/o pop Festivals und der c/o pop Convention endete dieses Jahr am Festivalsonntag mit dem gefeierten Konzert der Hamburger Rapperin Haiyti im Stadtgarten Saal.
In diesem Jubiläums...


weiterlesen...

Was bedeutet der Jahrhundertsommer für unsere Ernte - Ein Rückblick in die Gemüsegartensaison von "meine ernte"

meine ernteWenn im Spätsommer die ersten bunten Kürbisse unsere Felder zieren, dann beginnt für viele begeisterte Hobbygärtner langsam die Zeit des Abschiednehmens vom eigenen Gemüseacker.

Der traumhafte Sommer der vergangenen Monate, hatte natürlich auch se...


weiterlesen...

Köln Termine

intime räume.jpg
Mittwoch, 19.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
AUSSTELLUNG "INTIME RÄUME - NORBERTO LUIS ROMERO"

bodenschaetze.png
Mittwoch, 19.Sep 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

gabriele Muenter.jpg
Mittwoch, 19.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Mittwoch, 19.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

sinngefuege.jpg
Mittwoch, 19.Sep 11:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sinngefüge"

detailEvent_1107719.jpg
Mittwoch, 19.Sep 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

callan_380.jpg
Mittwoch, 19.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

csm_FlyerAusstellungChengdu_U_SL_SG_FC_FC_a17466d64c.gif
Mittwoch, 19.Sep 15:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Injection and Reflection"

Kermit 200x160cm.Öl auf Leinwand.2017.jpg
Mittwoch, 19.Sep 16:00 - 18:00 Uhr
Pop-Art oder Anti-Pop? Malerei von Marc Taschowsky

Hollidays Beauties.jpg
Mittwoch, 19.Sep 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Hollidays Beauties"

Plakat-Sandro-Giordano_infocusGalerie_web.jpg
Mittwoch, 19.Sep 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Sandro Giordano / Remmidemmi - In Extremis" in focus Galerie

2469726739_2e96739303_yoga.jpg
Donnerstag, 20.Sep 09:30 - 11:00 Uhr
Hatha Yoga mit dem indischen Yogameister Raju Karampan

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok