Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Samtpfoten im Winter – Tipps für Katzenhalter

Tasso logoKater Casimir ist ein Abenteurer. Am liebsten durchstreift er sein Revier, klettert auf die höchsten Bäume, hält Wache im Gemüsebeet und lässt sich nur selten in der Wohnung blicken. In den letzten Tagen allerdings ist der aktive Kater kaum im Garten gesehen worden. Seine Aufmerksamkeit gilt fast ausschließlich der warmen Ofenbank im Wohnzimmer. Casimir mag keinen Winter. Sobald die Temperaturen rund um den Gefrierpunkt liegen, schränkt er die stundenlangen Streifzüge ein und guckt nur noch gelegentlich draußen nach dem Rechten.

Katzen haben es gerne warm und trotz dichten Winterfells können sie schnell frieren. Daher werden viele Freigängerkatzen im Winter zu Stubentigern. Das ist für sie natürlich eine große Umstellung. Von den aufregenden Abenteuern, die sie draußen erleben, in die stille Wohnung, das kann schnell langweilig werden. Daher sind in diesen kalten Tagen die Halter von Freigängern besonders gefragt. Richten Sie Ihrem tierischen Liebling mehrere gemütliche und warme Plätze ein. Am liebsten auf der Fensterbank, dann wärmt die Heizung von unten, und das Tier kann sein Revier weiter im Blick behalten. Bieten Sie verschiedene Spiele an, um der Katze trotz Frost und Schnee Abwechslung zu ermöglichen und damit die Zeit bis zum Frühjahr aus Katzensicht angenehm verläuft. Ein Fummelbrett kann hier zum Beispiel für Spaß und Auslastung sorgen.

Wenn Ihre Katze nicht zum Stubenhocker wird, sobald die Temperaturen fallen, sondern weiter ihre Freiheit genießen möchte, sollten Sie verstärkt darauf achten, dass sie jederzeit und vor allem nachts Zugang zum Haus hat. Eine Katzenklappe ist eine gute Lösung. Sie garantiert, dass Ihre Samtpfote draußen nicht frieren muss. Bei der Rückkehr ins Haus sollten Sie versuchen, die Pfoten Ihrer Katze – wenn nötig – vom Streusalz zu befreien, da dieses die empfindlichen Pfoten reizt.
Haben Sie einen eigenen Garten, sind auch Schutzhütten ein zusätzlicher gerne angenommener Rückzugsort für Freigänger. Diese Hütten können entsprechend isoliert und mit Decken eingerichtet werden, sodass es für Katzen gemütlich warm wird. Wenn Sie in der Schutzhütte Futter und Wasser bereitstellen, sollten Sie darauf achten, dass beides nicht einfriert, damit es Samtpfoten wie Casimir trotz Kälte an nichts fehlt.

© Copyright TASSO e.V.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

06.04.- 06.05.2018 Ausstellung "Stefan Rosendahl & Rolf Schanko" im Kunstverein Bad Nauheim

Einladung Gal P V Schanko Rosendahl vorne 2018 03 05 1024x553Mit einer spannenden Dialogausstellung ist die Galerie Pamme-Vogelsang zum zweiten Mal zu Gast in den schönen Räumen der Trinkkuranlage des Kunstverein Bad Nauheim.

Der Maler Rolf Schanko und der Bildhauer Stefan Rosendahl präsentieren zwei künstl...


weiterlesen...

"Jugenddemokratiepreis 2018" Halte der Demokratie den Spiegel vor! – Dein Projekt zur Stärkung & Verbesserung der Demokratie

bpb logo rgbEinsendeschluss am 15. April 2018 | Bestes Jugendprojekt wird mit bis zu 3000 Euro prämiert +++

Spieglein, Spieglein an der Wand, zeig mir das engagierteste Demokratieprojekt im Land! Demokratie wird (nicht nur) in Deutschland immer wieder auf die...


weiterlesen...

06.05.2018 VERNETZUNGS- UND IDEENWORKSHOP "SUBKULTURHOF KALK"

Subkulturhof FlyerKann das wahr sein? Kann es sein, dass sich bald wirklich etwas in KALK tut??? Let's make it happen!

Nach dem in vielen Punkten durchaus positiv zu wertenden Werkstattverfahren um die Hallen Kalk, wollen wir es nicht bei den Aktivitäten seitens de...


weiterlesen...

Stadt pflanzt Ersatz für gefällte Bäume an der Bonner Straße - Im Frühjahr und Herbst dieses Jahres werden insgesamt 84 neue Bäume gepflanzt

beispiel bonner strasseDas Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lässt derzeit in vier Grünanlagen in Bayenthal, Marienburg, Raderberg und Raderthal 37 neue Bäume pflanzen. Im Rahmen der Verlängerung der Nord-Süd-Stadtbahn war die Forderung gestellt worden, einen Te...


weiterlesen...

Generalsanierung Mülheimer Brücke - Stadt stellt auf öffentlicher Veranstaltung Details zum Bauvorhaben vor

copyright Tatjana ZieschangIn Kürze beginnt die Stadt Köln mit der umfassenden Sanierung der Mülheimer Brücke. Die rund einen Kilometer lange Rheinbrücke aus dem Jahr 1951 besteht aus vier einzelnen Bauwerken, die teilweise neu gebaut und teilweise von Grund auf instandgese...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

Anzeige