Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Fotoakademie-Koeln und Photoszene Köln vergeben ein gemeinsames Stipendium!

fotoszene1Die Internationale Photoszene Köln vergibt erstmals gemeinsam mit der Fotoakademie-Koeln ein Stipendium für ein zweieinhalbjähriges Studium im Gesamtwert von rund 7.000 Euro.

Das stark praxisorientierte Studium beinhaltet unter anderem Materialkunde, Bildgestaltung, Lichtsetzung, Studiotechnik, digitale Bildbearbeitung, Geschichte und Semantik der Fotografie, Kreativitätstechniken, Fotorecht und natürlich eine intensive Auseinandersetzung mit den fotografischen Genres. Das Studium dauert insgesamt fünf Semester (vier reguläre und ein Diplom-Semester) und findet einmal wöchentlich mittwochs oder sonntags statt. Pro Semester müssen die Studenten zehn bis zwölf Aufträge und Fotoserien fotografieren.

Die Bewerbungen für das Stipendium müssen bis zum 4. Mai 2018 (Poststempel) bei der Fotoakademie-Koeln (Im Mediapark 8a, 50670 Köln) eingegangen sein. Unter allen Bewerbern werden am 10. Mai 2018 fünf zu einem persönlichen Gespräch in die Fotoakademie-Koeln eingeladen, danach entscheidet eine Jury (bestehend aus Frank Dürrach, Oliver Rausch und Damian Zimmermann) über die Vergabe des Stipendiums.

Wer sich um einen regulären Studienplatz ohne Stipendium an der Fotoakademie-Koeln bewerben will, hat bis zum 1. Juni 2018 Zeit. Die Ausbildung beginnt mit dem Wintersemester 2018/19 am 2. September 2018.

Mehr Informationen zum Stipendium, zur Bewerbung und zum Studium findet Ihr auf der Website der Fotoakademie-Koeln sowie in diesem Video.

Quelle: www.photoszene.de
Foto © Fotoakademie-Koeln

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

ARMIN VAN BUUREN bringt das ausverkaufte Bootshaus bei der Road to BigCityBeats WORLD CLUB DOME Party zur Eskalation

DSC 0784 8Am 5. April 2018 fand im BOOTSHAUS in Köln eine offizielle Pre-Party zum „größten Club der Welt“ statt. An den Turntables zur Road to BigCityBeats WORLD CLUB DOME Party befand sich kein geringer als der niederländische Superstar-DJ ARMIN VAN BUURE...


weiterlesen...

DOCKLANDS FESTIVAL 2018 – DAY & NIGHT – 100 Artists – 3 OPEN AIR STAGES plus Beach Village plus 15 Floors in 9 Clubs!

DL18PressJonathanBraasch2Am 09.06. wird Münster zum neunten Mal zur bundesweiten Hauptstadt ehrlicher elektronischer Musik, wenn das DOCKLANDS FESTIVAL 2018 seine Pforten öffnet. Das einzigartige Event mit über 100 großartigen Acts beginnt um 12:00h auf 3 Open Air Bühnen ...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Kein Freihandel für Palmöl in der EU!"

palmoelIndonesien verhandelt mit der EU über das Freihandelsabkommen CEPA. Indonesische Organisationen fordern, Palmöl dürfe nicht Gegenstand der Abkommen sein. Mit CEPA käme mehr Palmöl nach Europa. Das bedeute weitere Entwaldung und noch mehr Treibhaus...


weiterlesen...

29.04.2018 Finissage Ausstellung “Einmal um die Welt” Michael Horbach Stiftung

einmal um die weltReist man mit der Pilatusbahn durch das Schweizer Hochgebirge, überwindet man auf 4,6 km eine Höhendifferenz von 1635 m. Beat Presser zeigt die schwindelerregende Schmalspurstrecke aus der Zahnradbahn, die auf einen kleinen Tunnel zusteuert. Die G...


weiterlesen...

15.04.2018 Klaus der Geiger & Marius Peters "Piaddolla" - Neues Programm!

26757070 1577543882314933 6234882080241095219 oEiner der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands, für sein Lebenswerk längst schon geehrt, trifft auf einen mit bereits zahlreichen Preisen ausgezeichneten Gitarrist der Kölner Musikszene. Seit 4 Jahren touren beide zusammen durch ganz Deutschla...


weiterlesen...

Newsletter

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

Anzeige