Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Flora zeigt international prämierte Kamelien-Sammlung - Fernöstlicher Blütenzauber von Januar bis April im Botanischen Garten

camelie

Über 350 Arten und Sorten der "Königin der Winterblumen" sind in den nächsten Monaten in der Flora zu bewundern. Wegen der milden Witterung verzaubern die Kamelien mit ihrer Blütenpracht dieses Jahr schon sehr früh das Subtropen-Schauhaus. Noch bis Ende März sind die Teegewächse zu sehen, allerdings aus organisatorischen Gründen diesmal ohne die sonst gezeigten Bildtafeln zu Geschichte, Botanik, Sorten und Nutzung.

In den vergangenen Jahren hatte die Ausstellung jeweils bis zu 80.000 Besucher angezogen. Die Kölner Flora mit dem Botanischen Garten trägt als einzige in Deutschland den Titel "International Camellia Garden of Excellence". Diese Auszeichnung haben weltweit nur 40 Einrichtungen erhalten. Bei Züchtern und Blumenfreunden erfreuen sich Kamelien höchster Beliebtheit, besonders die winterharten Sorten. Die Kamelienschau bietet mit der immensen Blütenvielfalt die Gelegenheit, die biologische Vielfalt an einer wunderschönen Kultur- und Zierpflanze leibhaftig zu erleben.

Der Botanische Garten nennt die größte Kameliensammlung in Deutschland sein Eigen. Im Laufe des Frühjahrs blühen die im Freiland ausgepflanzten, etwa 400 winterharten Exemplare im bundesweit einmaligen "Kamelienwald" rund um das Subtropenschauhaus auf. Die Kamelienschau ist täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt frei.

Am Sonntag, 25. Februar, Sonntag, 11. März, und Sonntag, 25. März 2018, gibt es jeweils um 11 Uhr Führungen mit unterschiedlichen Aspekten durch die Ausstellung. Die Teilnahme kostet fünf Euro für Erwachsene und drei Euro für Kinder, Schüler und Studierende. Treffpunkt ist der Haupteingang der Flora am Alten Stammheimer Weg (gegenüber dem Zoo). Außerdem können beim Förderverein des Botanischen Gartens Sonderführungen durch die Kamelienschau gebucht werden.

Der Botanische Garten ist erreichbar mit der Stadtbahnlinie 18 und der Buslinie 140 (Haltestelle Zoo/Flora).

Anmeldung Sonderführungen

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / http://www.stadt-koeln.de

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Kölner Kita gewinnt Wettbewerb zur kulturellen Bildung - Preis an die artothek wird am 22. November 2018 in Kiel verliehen

7117 5918205 loIm Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften stehen die diesjährigen Preisträger fest: Neun Kooperationen von kultureller Kinder- und Jugendbildung und Kita beziehungsweise Schule haben die "MIXED UP"-Jurys besonders überzeugt.

Der P...


weiterlesen...

03.11.2018 – 24.02.2019 Ausstellung "Karlheinz Stockhausen - Klang Bilder" Kunstmuseum Villa Zanders

stockhausenDer Name Karlheinz Stockhausen (1928 – 2007) steht für einen der einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts und Wegbereiter der Elektronischen Musik. Bereits früh gelang ihm ein internationaler Durchbruch, der seine bis heute unangefochten...


weiterlesen...

Au/Ra is back! Neue Single "EMOJI"

termineAuRaMehr als ein halbes Jahr ließ sich Au/Ra mit dem Follow-Up zu ihrem Airplay-Hit „Panic Room“ Zeit - doch das Warten hat sich mehr als gelohnt: mit „Emoji“ liefert die junge Sängerin und Songwriterin mit den grünen Haaren einen ebenso smarten wie c...


weiterlesen...

Bob Daisley and Friends geben mit "Still Got The Blues" ersten Einblick in Tribute-Album für Gary Moore

bobGary Moore hat nicht nur eine ganze Generation von Gitarristen, sondern auch das Gitarrenspiel selbst beeinflusst.

Bob Daisley, ebenfalls bekannt für sein Mitwirken u. a. bei Rainbow, Ozzy Osbourne und Mungo Jerry, ist die treibende Kraft hinter "...


weiterlesen...

17.11.2018 SUMA-RA Ausbildungs Workshop "Access-Emotions-Clearing / Quantenheilung"

suma ra quantenheilungWieso erkranken Menschen immer wieder, obwohl sie gesund leben? Sie gehen regelmäßig zum Yoga und Sport, meditieren und achten auf ihre Ernährung, doch es findet keine wirkliche Veränderung statt. Ist es möglich, dass der Schlüssel zur Gesundheit ...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok