Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Kandidat steht fest - Oberbürgermeisterin schlägt Markus Greitemann vor

greitemannOberbürgermeisterin Henriette Reker wird dem Rat die Wahl von Markus Greitemann zum neuen Beigeordneten für das Dezernat Stadtentwicklung, Planen und Bauen vorschlagen. Der Kölner Rat hatte die Oberbürgermeisterin beauftragt, das Besetzungsverfahren nach dem Weggang des bisherigen Bau- und Planungsdezernenten Franz-Josef Höing zu führen. Dazu wurde ein Personalberatungsunternehmen beauftragt, dessen Ergebnis nun vorliegt.

Markus Greitemann ist in Köln kein Unbekannter. Der Diplom-Ingenieur und Architekt leitet seit 2010 als Dezernent das Gebäude- und Liegenschaftsmanagement der Universität zu Köln und verantwortet damit den kompletten Bau- und Immobilienbestand sowie die Weiterentwicklung einer der größten Universitäten der Bundesrepublik. Der Masterplan 2025 zum Hochschulstandort-Entwicklungsplan trägt seine Handschrift, ebenso die Reorganisation des Gebäude- und Liegenschaftsmanagements und unter anderem der Modellversuch zum dezentralen Liegenschaftsmanagement.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker:

Ich habe mich der Empfehlung des Personalberatungsunternehmens sofort angeschlossen und schlage ihn zur Wahl vor. Die Stadt Köln steht vor großen Realisierungsaufgaben im Bau- und Planungsbereich. Herr Greitemann hat bereits unter Beweis gestellt, dass er nicht nur im komplizierten und vielfältigen Management des Bau-und Planungssegmentes seit langen Jahren verantwortlich und erfolgreich Projekte konzipiert und umsetzt. Er bringt auch die nötige Kompetenz für eine erfolgreiche planerische und bauliche Weiterentwicklung der Stadt Köln mit.

Oberbürgermeisterin Reker hat heute die Ratsfraktionen über ihren Vorschlag informiert und beabsichtigt, diese Personalentscheidung auf die Tagesordnung einer Sondersitzung des Rates am Montag, 26. Februar 2018 zu setzen.

Greitemann studierte Architektur in Berlin und Dortmund und war als Diplom-Ingenieur in verschiedenen Unternehmen tätig, unter anderem als Projektleiter eines Landschaftsarchitekturbüros und Leiter des Gebäudemanagements und zugleich Betriebsleiter eines international präsenten Heizungs- und Sanitärtechnikunternehmens, bevor er im Jahr 2010 als Dezernent zur Universität zu Köln wechselte.

Das Bau- und Planungsdezernat der Stadt Köln umfasst das Stadtplanungsamt, das Amt für Stadtentwicklung und Statistik, das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen, das Bauaufsichtsamt sowie das Bauverwaltungsamt. Mit der Position des Beigeordneten ist gleichzeitig die Position des 1. Betriebsleiters der städtischen Gebäudewirtschaft verbunden, die das Gebäudemanagement und die Investitionen für kommunale Hochbauinfrastruktur übernimmt, zum Beispiel für Schul- und Verwaltungsgebäude.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Inge Schürmann / http://www.stadt-koeln.de
Foto © Simon Wegener

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

Video

VIDEO - ART Cologne Programm - Ausstellungseröffnung Tomorrow in der Bastei KölnVideo Kunst und Kultur
lena bruening

Die Ausstellung Tomorrow in der Bastei zu Köln anlässlich der Art Cologne ( 18 -22. April 2012) k...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4
week 6 5 6 7 8 9 10 11
week 7 12 13 14 15 16 17 18
week 8 19 20 21 22 23 24 25
week 9 26 27 28

Anzeige